Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Sommerfest Hörbuch

Sommerfest

Regulärer Preis:9,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Onkel Hermann, der seit dem Tod von Stefans Eltern in Bochum die Stellung hielt, ist gestorben, und Stefan muss zurück in die Heimat, um das kleine Reihenhaus seiner Familie zu verkaufen. Zwei Tage, den Termin mit dem Makler hinter sich bringen, sich mit ein, zwei Leuten treffen, die es verdienen, und schnell wieder zurück nach München, ins wahre Leben. Rein, raus, keine Gefangenen. Das war der Plan. Doch schneller als man es für möglich hält, wird man in der Enge der Heimat zu Erinnerungen und Entscheidungen verurteilt. Just an diesem Wochenende wird die Sperrung der A40 im Ruhrgebiet zum kulturellen Happening, dessen Sog Stefan sich nicht entziehen kann. Und alle sind sie da, alle, mit denen er aufgewachsen ist: Toto, der Versager, Diggo, sein brutales Herrchen, Frank, der Statthalter, Karin, die Verwirrmaschine, Omma Luise, die Frau, die alles mitgemacht hat. Und Charlie. Sandkastenfreundin, nicht-leibliche Schwester, Jugendliebe. Keine Frau kennt Stefan so gut - und wegen keiner Frau ist er so viele Jahre einem Ort fern geblieben...

Ein rasanter Roadtrip durch den "Pott" von heute; ein urkomischer Roman voller Wehmut und Tiefgang. Frank Goosens neues Hörbuch zelebriert ein Heimatwochenende voller skurriler Figuren - mit Fußball und Musik, mit großen Entscheidungen und viel Gefühl.

©2012 Kiepenheuer & Witsch (P)2012 ROOF Music

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (290 )
5 Sterne
 (134)
4 Sterne
 (97)
3 Sterne
 (47)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (7)
Gesamt
4.1 (104 )
5 Sterne
 (44)
4 Sterne
 (39)
3 Sterne
 (12)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (4)
Geschichte
4.5 (105 )
5 Sterne
 (69)
4 Sterne
 (22)
3 Sterne
 (8)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Götz München, Deutschland 14.03.2012
    Götz München, Deutschland 14.03.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    45
    Bewertungen
    Rezensionen
    53
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    "Ruhrpot Lehmann"

    Das Buch hat mich in Teilen an Sven Regners "Herr Lehmann" erinnert, obwohl es dann doch wohl die Ruhrpott Version von Herrn Lehmann ist. Gut gelesen und erzählt. Ich kann es nur empfehlen!!

    Wer Frank Goosen kennt, der erkennt aber auch Teile aus seinen anderen Büchern wieder und irgendwie wiederholen sich Bilder (das ist eigentlich ok). Uneigentlich fragt man sich aber schon, ob ihm die Themen ausgehen ... Das Ruhrgebiet ist doch mehr als Bergarbeiter, Fussball und Leute, die morgens schon mit dem Trainingsanzug im Kiosk stehen (Trainingsanzug mit zwei Streifen weil Duisburg).

    Wer Gossen noch nicht kennt, der hört einfach mal rein ...

    12 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Schmiding 06.05.2012
    Schmiding 06.05.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    871
    Bewertungen
    Rezensionen
    181
    171
    Mir folgen
    Ich folge
    11
    0
    Gesamt
    "Ein Muss für ausgereiste Ruhries"

    Wie der Held des Buches bin auch ich ein nach Süddeutschland ausgereister "Ruhri". Beim Lesen überfiel mich daher eine Mischung aus Wiedererkennen, Nostalgie, Traurigkeit und "Kaputtlachenmüssen" wie die Ruhrpottbewohner das in "Sommerfest" nennen. Amüsant fand ich auch die (natürlich verdienten!) immer wieder eingeflochtenen Seitenhiebe auf das völlig überschätzte München ;-) Aber ich bin sicher, dass auch Bayern und selbst Münchner ihre Freude an dem Hörbuch haben werden. Ja, und wie Autor Frank Goosen seine Geschichte liest; genauso reden die tatsächlich da oben kurz hinter Frankfurt und unmittelbar vor der Nordsee!

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    cevenne 16.05.2013
    cevenne 16.05.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    65
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ruhrpott pur "

    Eine tolle Story direkt aus dem Pott mit sehr authentischen Charakteren, die glaubhaft in Szene gesetzt werden. Viel Ironie und was fürs Herz... Hab es schon 6x gehört... Und nicht zum letzten Mal

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    KM Hamburg, Deutschland 28.04.2012
    KM Hamburg, Deutschland 28.04.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "sehr unterhaltsam"

    Zugegeben: Ich hatte schon immer eine Schwäche fuer den Pott, insofern fühlte ich mich sehr gut unterhalten von Frank Goosens Roman "Sommerfest". Goosen liesst unterhaltsam und mit hörbar grosser Sympathie fuer seine Figuren, ihren Dialekt und ihr Millieu. Die Geschichte selbst kommt zwar zuerst nicht so richtig in Fahrt, entwickelt sich aber zu einem anrührenden und glaubwürdigen Porträt eines Mannes, der sich nicht traut, Entscheidungen zu treffen. Das ist zwar nicht neu, aber wirklich gut erzählt.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Alf Köln, Deutschland 30.08.2012
    Alf Köln, Deutschland 30.08.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ruhrpott ist sooo genial - dank Frank Goosen"

    vor allen Dingen, wenn es so beschrieben und geschildert wird wie von Frank Goosen. Er outet sich als VFL Bochum Fan, also schmerzfrei und auf alles gefasst. Er findet die richtigen Worte, stellt aber das Ruhrgebiet immer noch etwas unter Wert dar. Er schildert aber sehr gut die Leute, die dort leben, denn die sind klasse. Gott sei Dank. Frank G. ist ein Ruhrpöttler vom Feinsten - er kennt die Region und den Rest der Welt. Er bringt ein bzw. DAS Lebensgefühl rüber in dem Buch - kann man aber nur verstehen, wenn man mal dort war. Aber genau so ist es, tolles Buch.
    Und genau so ist er bei seinen Lesungen - klasse! Also Empfehlung 1 A - seine Lesungen dazu sind noch besser, echt.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Rolf Freiburg im Breisgau, Deutschland 19.07.2012
    Rolf Freiburg im Breisgau, Deutschland 19.07.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Herkunft und Zukunft"

    Man muss nicht aus dem Ruhrpott sein, um dieses Hörbuch zu mögen. Flott, unterhaltsam und vorzüglich von Frank Goosen selbst gesprochen entfaltet sich hier das Lebensgefühl einfacher Menschen aus dieser Region Deutschlands. Man fühlt es deutlich: der Autor kennt das Milieu - und liebt es, trotz seiner Mängel.

    Die Hauptfigur ist der typisch unentschlossene Junggeselle einer Generation, die nicht mehr weiß, dass zu einem glücklichen, erfüllten Leben in einer Partnerschaft auch Kinder gehören. Und der allmählich merkt, dass Herkunft ein Stück Identität ist, das man nicht abstreifen kann, auch wenn man es eigentlich will.

    Dass er sich zuletzt für einen Weg in die Zukunft entscheidet, den er ohne seine Herkunft nie gegangen wäre, ist nicht der Vernunft geschuldet, aber man versteht trotzdem.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    plaisirdecouter 18.06.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    142
    Bewertungen
    Rezensionen
    56
    54
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "unwiderstehlich komisch"

    Ein wunderbar komisches und vergnügliches Buch. Witzig, humorvoll, sehr komisch und unglaublich gut vom Autor und gleichzeitigem Sprecher gelesen. An vielen Stellen habe ich geschmunzelt und manchmal laut gelacht. Der Ruhrpottakzent bringt diese Landschaft dem Hörer sehr nah und man könnte stundenlang zuhören. Oft war ich in Versuchung das Hörbuch anzuhalten, um mir Ausdrücke oder Redewendungen aufzuschreiben, um sie besser zu behalten. Wer "Herr Lehman" von Sven Regener gemocht hat, wird auch Gefallen an diesem Hörbuch finden.Ein sehr liebenswertes Buch - bitte mehr davon.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    SKM Deutschland 05.08.2012
    SKM Deutschland 05.08.2012
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    2
    Gesamt
    "echt Zum Lachen..."

    die Stimme von Frank Goosen ist es ja allein schon wert, dieses Buch zu kaufen, wenn dann noch so eine gehörige Packung Humor dabei ist, nichts wie anhören!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Julia Heisel Wertheim, Deutschland 06.07.2012
    Julia Heisel Wertheim, Deutschland 06.07.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    19
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Kurzweil.."

    Nachdem ich über den ersten Unmut über Goosens schnelles Lesetempo hinwegkam und erkannte, dass dies einfach ungemein gut zum "Ruhrpott-Slang" passt, verschaffte mir das "Sommerfest" ein durchaus kurzweiliges Vergnügen. Das soll nicht heißen, dass es flach ist. Im Gegenteil. Teilweise wurde ich von Lachanfällen geschüttelt (v.a. zu Beginn, beim Einführen der Personen mit ihrem für mich "fremden" Dialekt, bei den Fausthieben auf das mir wohl bekannte München, und nach dem Schluss, bei den Outtakes, die ich mir aufgrund eben dieser Lachanfälle mehrmals anhören musste) teils wurde ich nachdenklich und traurig. Ja, Tränen flossen auch.
    Der letzte Stern bleibt nur aus, weil dieser Wochenendtrip ins Ruhrgebiet bei mir wahrscheinlich keinen bleibenden Eindruck hinterlassen wird. Ansonsten ist er aber (und da wiederhole ich meine Vorredner) v.a. für Herr Lehmann - Liebhaber empfehlenswert.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Claus 30.06.2012
    Claus 30.06.2012 Bei Audible seit 2010

    clauslhellacopter

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    20
    Bewertungen
    Rezensionen
    83
    21
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    4
    Gesamt
    "Ganz gut gefallen, aber....."

    Frank Goosen kann es wirklich, dass er die Stimmung einfängt, die bei einem Kurztrip in die alte Heimat des Protagonisten entsteht. Die Probleme und die innere Zerissenheit, die auftauchen, werden plausibel dargestellt. Da Buch entwickelte sich für mich mehr und mehr zu einer kurzweiligen Angelegenheit. Ich musste mich an die Stimme von Frank Goosen jedoch erst etwas gewöhnen, allerdings ist das ein subjektiver Eindruck. Alles in allem wurde ich gut unterhalten. Ein Fehler, der für mich aber nicht zu tolerieren ist, wurde am Schluß gemacht: Direkt im Anschluß an das fertig gelesene Buch folgten ein paar "witzige" Outtakes von der Produktion. Diese wurden weder durch eine längere Pause noch durch eine Bemerkung des Autors (wie z.B. "So, das war mein Buch und jetzt kommen noch ein paar lustige Outtakes von der Produktion.") angekündigt. Somit wusste man nicht, ob das Buch jetzt weitergeht oder nicht. Das war für mich etwas verwirrend und verhinderte, dass ich mit zu den letzten Zeilen noch so mene Gedanken machen konnte. Allerdings möchte ich hinzufügen, dass jeder Hörer so etwas anders empfinden kann.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.