Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Insel der Traumpfade Hörbuch

Insel der Traumpfade

Regulärer Preis:7,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Eloise ist der Stolz ihres Mannes Edward. Dennoch behandelt der Kommandant der englischen Armee seine schöne, kluge Frau mit der gleichen Härte wie seine Truppen, die er unerbittlich gegen die Ureinwohner Australiens treibt. Als Edward zunehmend dem Rum verfällt, verbietet Eloise sich aus Loyalität, ihn zu verlassen. Erst der tragische Tod ihres Sohnes gibt ihr die Kraft dazu. Nun ist Eloise frei für einen Mann, der sie innig verehrt und seit Jahren über sie wacht...

©2008 Lübbe Audio, Verlagsgruppe Lübbe GmbH & Co. KG, Bergisch Gladbach (P)2008 Lübbe Audio, Verlagsgruppe Lübbe GmbH & Co. KG, Bergisch Gladbach

Hörerrezensionen

Bewertung

3.3 (4 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Gesamt
2.8 (4 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.5 (4 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    LadyObsidian Bad Rodach, Deutschland 17.02.2014
    LadyObsidian Bad Rodach, Deutschland 17.02.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Titel und erstes Kapitel versprechen zuviel ..."

    Dieses Hörbuch beginnt wirklich spannend. Man hat das Gefühl, diese Buch wird sich zwischen Spannung und interessanten Erzählungen über das ursprüngliche Leben der Eingeborenen Australiens, sowie den ersten Siedlern, abwechseln.
    Dann kommt es zu eigentlichen Geschichte und ich war bitter enttäuscht. Die Erzählungen konzentrieren sich ab dann auf die Geschichte zweier Familien, die nach Australien auswanderten. Die spannenden Elemente lassen nach und versiegen völlig. In den letzen Kapiteln kann man sich denken, was passiert und das Finale ist so vorhersehbar, dass es schon langweilig wirkt.
    Zwar ist der Autorin mit dem Selbstmord eines der Charakter ein bissen Pepp gelungen (man hoffte jedoch auf einen spannenden Kampf bzw. eine Erleuchtung des Selbstmörders), aber das allein "rettet" das Buch nicht vor dem Gesamteindruck "vorhersehbar".

    Insgesamt kann man der Handlung gut folgen, hin und wieder muss man jedoch aufpassen, dass die verworrenen Beziehungen, in denen die Personen zueinander stehen, nicht verwechselt werden.

    Die Sprecherin versucht die Atmosphäre gut rüber zu bringen und sie war der einzige Grund, warum ich das Buch bis zu Ende gehört habe.

    Mein Fazit: Dieses Buch verspricht mehr, als man bekommt. Wenn man auf "Verbotene Liebe" um 1800 steht, ist dieses Buch genau richtig. Möchte man eine spannende, anspruchsvolle und unvorhersehbare Geschichte erleben, lieber Finger weg von diesem Hörbuch.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.