Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
 >   > 
Im Arrest der Stiefelfrauen Hörbuch

Im Arrest der Stiefelfrauen: Ein BDSM-Hörbuch

Regulärer Preis:15,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Max Haldermann, ein gutsituierter, alleinstehender Mann, nimmt all seinen Mut zusammen und beschließt seinen Fetisch für Gummi und SM endlich auszuleben. Freiwillig lässt er sich für 3 Wochen, in eine Haftanstallt einweisen, die von dominanten Frauen geleitet wird. Dort angekommen verstrickt er sich schnell in das umfangreiche Regelwerk der Anstallt und bekommt am eigenen Leib zu spüren was es heißt in der Hierarchie ganz unten zu stehen.

Die Buchvorlage aus dem Kelm-Verlag ist ein wahrer Leckerbissen aus deren Sortiment. Wortgewand und detailverliebt schildert F. M. Gernot die einzelnen Strafaktionen und Erziehungsmaßnahmen. Frivole Dialoge und Wortgefechte runden das erotische Meisterwerk ab.

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

©2011 Augenscheinverlag (P)2011 Augenscheinverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

3.1 (25 )
5 Sterne
 (3)
4 Sterne
 (8)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (4)
Gesamt
3.2 (11 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (6)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (2)
Geschichte
3.4 (11 )
5 Sterne
 (3)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    joe-am Deutschland 21.08.2012
    joe-am Deutschland 21.08.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "na ja ...."

    Mann merkt leider deutlich das jemand über etwas schreibt, das er/sie nicht wirklich kennt, das Ganze ist langweilig und unispiriert.
    Das der Autor dann auch handwerklich weit von einem guten Schriftsteller entfernt ist (was Satzbau, Dialoge, Spannungsbogen usw. angeht) rundet das ganze nach unten ab.
    Die Vortragende gibt dem ganzen dann den Rest, ein guter Leser hätte das Buch aber auch nicht retten können.
    Bis jetzt das ödeste Hörbuch das ich bei audible erstanden habe.
    Einzig Positiv: Das Machwerk kann als Strafe für einen Sub benutzt werden.

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.