Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
 >   > 
Hurentaxi. Vom Leben der Callgirls Hörbuch

Hurentaxi. Vom Leben der Callgirls

Regulärer Preis:11,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Fünf Monate lang hat der Schriftsteller Martin Auer bei einer der größten Wiener Callgirl-Agenturen als Fahrer gearbeitet und aufgeschrieben, was er dabei erlebt hat. Lebendig, einfühlsam, manchmal melancholisch und immer ohne Sensationshascherei erzählt er in diesem Hörbuch vom wirklichen Alltag der Callgirls, läßt ihre Stimmen hörbar werden und erzählt Geschichten, die tragisch, komisch und manchmal skurril sind.

(c)+(p) 2008 ORDIS GnbR, 2008 Geco Tonwaren

Hörerrezensionen

Bewertung

3.8 (63 )
5 Sterne
 (23)
4 Sterne
 (16)
3 Sterne
 (15)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (5)
Gesamt
4.4 (9 )
5 Sterne
 (5)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
3.9 (9 )
5 Sterne
 (4)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Michael Weiss Eisingen 04.05.2009
    Michael Weiss Eisingen 04.05.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    67
    Bewertungen
    Rezensionen
    34
    18
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Jo mei ... so sann's d'Huren in Wien"

    Das Hörbuch hat was ... ja, von 'sachlichen' Szene-Report bis hin zu wienerischen Skurilität.
    Der Autor liest selbst in einem unnachamlichen, distanzierten Ton im Wiener Tonfall, so als ob's a Spoisenkarten is ...
    Man muß sich auf Passagen im wiener Slang einstellen die allen ausserhalb des Alpenstaates einiges an Aufmerksamkeit bezüglich des Verstehens abringt. Einige Passagen habe ich schlicht nicht verstanden während ich im Auto das Hörbuch gehört habe ...
    Die Story ist sehr episodenhaft, alle Episoden so zwischen 2-5 Minuten lang, sehr praktisch wenn man auf Kurzstrecken unterwegs ist.
    Im Wesentlichen sind es immer Erlebnisse oder Gespräche auf den Fahrten zum oder vom Freier ... traurige, lustige, skurile Details die wir nicht immer wirklich wissen wollen.
    Die Damen die der Herr Auer chauffiert sind Escort-Damen im 'mittleren Preissegment' also keine 'Bordsteinschwalben'. Es kommt der Eindruck auf: 'na so schlimm ist's insgesamt auch wieder nicht'. Die geschilderten Probleme, wenn man von denen mit Freiern absieht, könnten auch aus der Firma um die Ecke stammen.
    Ob das Leben einer Escort-Dame tatsächlich so ist ???
    Die Frage muß jeder wohl für sich selbst beantworten.

    Alles in allem hat das Hörbuch als Begleiter für Autofahrten Spaß gemacht. Keine komplizierten Gedankengänge, keine detailierten und verwobenen Handlungsstränge, einfache Geschichten aus dem Leben die unterhalten aber auch nicht wirklich im Gedächtnis bleiben.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Saiorses 13.03.2010
    Saiorses 13.03.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    40
    26
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Mhhhhh"

    Die Musik zwischendurch war nervig. Ansonsten, literarisch nicht wirklich wertvoll. Kann man nett beim Autofahren hören..

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Gerrit-Leonhard Stein 14.02.2009

    Hörbücher sind meine stetigen Begleiter während der vielen Stunden pro Woche im Auto, die ich auf dem Weg zu meinen Kunden verbringe.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    349
    Bewertungen
    Rezensionen
    204
    178
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "ist es wirklich so locker??"

    In dem Buch wird über Prostitution sehr sachlich erzählt. Der Autor und Sprecher beschreibt recht emotionslos das Schicksales der Frauen. Zuhälter, falsche Versprechen und viel Leid werden beschrieben. Trotzdem wird der Beruf eher als etwas "lockeres" dargestellt, was nur schwer nachzuvollziehen ist. Das Buch gibt etwas Einblick in das Milieu, wirkt auf mich jedoch distanziert und man hat das Gefühl, dass nicht die volle Wirklichkeit beschrieben wird. Mich hat das Hörbuch nicht vollständig überzeugt.

    2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    jeasy61 Berlin 28.08.2011
    jeasy61 Berlin 28.08.2011
    Bewertungen
    Rezensionen
    78
    1
    Gesamt
    "Zuhören anstrengend"

    Der Autor hätte nicht auf einen professionellen Sprecher verzichten sollen. An einigen Passagen hat man de Eindruck er hat keine Lust mehr. Der Dialekt war stellenweise schon arg und für normalsprachliche schwer zu verstehen. Die Geschichtchen an sich beinhalten nichts spektakuläres und wiederholten sich in gewisserweise öfter. Daher nur 2 Sterne.

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tomatosoup München 06.08.2009
    Tomatosoup München 06.08.2009

    Tomatosoup

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    269
    Bewertungen
    Rezensionen
    90
    42
    Mir folgen
    Ich folge
    5
    0
    Gesamt
    "Sehr interessant"

    Interessante Insidereinblicke eines Hurenchauffeurs. Die Stimme ist extrem sympathisch.

    0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.