Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Flawed: Wie perfekt willst du sein? (Perfect 1) Hörbuch

Flawed: Wie perfekt willst du sein? (Perfect 1)

Regulärer Preis:15,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublich tollen Freund. Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden - verurteilt als Fehlerhafte. Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über Perfektion. Auch nicht Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen - um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.

©2016 Cecelia Ahern / S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main. Übersetzung von Anna Julia Strüh und Christina Strüh (P)2016 Argon Verlag GmbH, Berlin

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (425 )
5 Sterne
 (308)
4 Sterne
 (76)
3 Sterne
 (27)
2 Sterne
 (8)
1 Stern
 (6)
Gesamt
4.5 (391 )
5 Sterne
 (270)
4 Sterne
 (76)
3 Sterne
 (24)
2 Sterne
 (11)
1 Stern
 (10)
Geschichte
4.8 (393 )
5 Sterne
 (324)
4 Sterne
 (48)
3 Sterne
 (20)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Amazon Kunde 16.11.2016
    Amazon Kunde 16.11.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    30
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "super."

    Ähnelt stellenweise den Tributen von Panem. Bleib aber trotzdem anhaltend überraschend, spannend anders. Sehr Empfehlenswert.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Samira 29.01.2017
    Samira 29.01.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Machen uns nicht gerade unsere Fehler perfekt?"

    Meine Meinung:
    Zunächst einmal sei erwähnt, dass dieses Buch in gesprochener Form reines Kopfkino erzeugt. Merete Brettschneider ist durch ihre Interpretation zu meiner neuen Lieblingssprecherin geworden, denn ich habe mich wirklich gefühlt, als würde ich einen Film sehen.
    Davon ist natürlich auch viel Cecelia Aherns grandiosem Schreibstil und ihrem Ideenreichtum geschuldet. Immer weiter verstrickt sich Celestine in die (ironischerweise) unmoralische Welt der Gilde und muss erkennen, dass alles, woran sie ihr Leben lang geglaubt hat, im Grunde eine Lüge ist. Klingt zunächst abgedroschen, aber Ahern konstruiert eine Art Heldin, wie ich sie nie zuvor erlebt habe. Ständig selbstkritisch, sich immer bewusst, dass ihre Wirkung nach außen nicht ihrem Inneren entspricht. Vielleicht ein wenig zu vergleichen mit Katniss aus den Tributen von Panem. Was das junge Mädchen durchleben muss, öffnet ihr die Augen für eine Welt, für die sie nur Verachtung kannte, und zeigt ihr das wahre Gesicht des Systems. Wie mit Fehlerhaften umgegangen wird, hat mich zutiefst getroffen. Dieses Verhalten ist genauso anerzogen wie Rassismus und alle anderen Formen der Ausgrenzung. Ahern zieht hier also auch deutliche Parallelen zu realen gesellschaftlichen Problemen. Und im Zentrum des Ganzen steht immer Celestine, Spielball aller Parteien, doch letzten Endes ihre eigene Herrin.

    Fazit:
    Mein Hörbuch-Highlight dieses Jahr. Habe direkt mit Teil 2 weitergemacht.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Wiebke Köln, Deutschland 30.12.2016
    Wiebke Köln, Deutschland 30.12.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    28
    Bewertungen
    Rezensionen
    32
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "klasse"

    endlich mal wieder eine spannende Fiction - gesellschaftskritisch, gut geschrieben, gut gelesen!
    ich bin begeistert und positiv überrascht von Cecelia Ahern!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Astrid Letannas Bücherblog NRW 04.11.2016

    http://letannasblog.blogspot.de/

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    472
    Bewertungen
    Rezensionen
    131
    130
    Mir folgen
    Ich folge
    56
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "perfekter Hörgenuss"

    Bisher verlief Celestines Leben perfekt. Sie kommt aus einer wohlhabenden Familie, sie ist beliebt bei allen und hat einen tollen Freund. Dann begeht sie einen Fehler, sie hilft einem Fehlerhaften und muss dafür ins Gefängnis. Sie will als Fehlerhafte gebrandmarkt und ihr Leben ändert sich völlig. Sie wird wie eine Ausgestoßene behandelt und wird immer wieder von nicht Fehlerhaften schikaniert. Auch ihre Beziehung zu ihrem Freund Art wird auf eine harte Probe gestellt. Denn ausgerechnet sein Vater hat Celestine verurteilt.

    Das Hörbuch wird von Merte Brettschneider vorgelesen, die ihre Sache wirklich super macht. Ihre Stimme passt perfekt zu Celestine und sie liest wirklich toll vor.
    Dies ist mein ersten Buch der Autorin und ich bin direkt begeistert. Die Handlung ist nichts für schwache Nerven. Emotional hat mich das ganze sehr mitgerissen. Celestine muss wirklich schlimme Dinge durchmachen und ich musste an manchen Stellen wirklich schwer Schlucken.
    Die Autorin entführt den Leser in eine anscheinend perfekte Welt, aber der Schein trügt. Jeder, der aus der Sicht Der Gilde einen Fehler begeht, wird mit einem F gebrandmarkt. Es gibt verschiedene Arten von Vergehen und verschiedene Körperstellen, die gebrandmarkt werden können. Die Gilde ist eine Organisation außerhalb der Regierung mit sehr viel Macht. Fehlerhafte werden wie Personen 2. Klasse behandelt und müssen viele Einschränkungen erdulden. Dieses korrupte System gilt es zu bekämpfen.
    Anfangs scheint Celestines Situation sehr ausweglos, aber zum Ende hin findet sie Verbündete, die ihr helfen. Celestine macht eine sehr glaubwürdige und erstaunliche Wandlung durch und ich habe sehr mit ihr mitgefiebert.
    Ich bin wirklich froh, dass der 2. Teil bereits im November 2016 erscheinen wird und vergebe die volle Punktzahl für diese emotionale Achterbahnfahrt

    5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Regmabe 02.10.2016
    Regmabe 02.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    13
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Völlig unnötige Geschichte..."

    Einer Cécilia Ahren völlig unwürdige, Geschichte. Abstrus zusammen konstruiert. Schade um dir Zeit. Einzig die Sprecherin hat mich zum durchhalten motiviert.

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andrea 08.10.2016
    Andrea 08.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    62
    Bewertungen
    Rezensionen
    47
    33
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "super!!!!"

    spannend, zum Nachdenken auffordernd ein Hörgenuss! Bin gespannt auf die Fortsetzung! Es gibt Tage, wo ich mich frage, wie weit geht die Menschheit ! Respekt und Akzeptanz scheint ja jetzt schon für viele ein Fremdwort zu sein! Genau um eine solche Geschichte handelt es sich👍

    6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Carina 05.04.2017
    Carina 05.04.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Berührend und mitreißend!"

    Die Idee des Buches finde ich cool. Die Gesellschaft, die beschrieben wird macht mich sprachlos. Immer wieder schaffte es die Autorin, dass ich mich mit Celestine identifizieren und mit ihr fühlen konnte. Merete Brettschneider schafft es Spannung und Gefühle zu erzeugen, die mich auf eine Achterbahn mitgenommen haben. Mal fassungslos, mal innerlich jubelnd konnte mich FLAWED: WIE PERFEKT WILLST DU SEIN definitiv überzeugen!
    Automatisch habe ich mich während des Zuhörens ständig versucht selbst zu reflektieren und mich gefragt, wie ich in dieser Situation handeln würde? Bleibt man menschlich oder wird man durch Ignoranz, aber auch durch aktives Handeln, unter dem Vorwand das Richtige zu tun, zum eigentlichen Unmenschen?

    Der Gedanke: Es gibt Menschen, die nicht so viel Wert sind, wie andere, deren Stimme nicht wichtig ist. Irgendwie auch ein aktuelles, politisches Thema, das zeigt, wie gefährlich es für eine Gemeinschaft werden kann, wenn eine Person die Macht über Viele hat. Stichwort: Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt. Das Erschreckende ist: Es ist gar nicht so unvorstellbar, dass das Szenario, welches Cecilia Ahern beschreibt, tatsächlichh existieren und gelebt werden könnte...

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sophia 16.03.2017
    Sophia 16.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    21
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    9
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hoffentlich wird es verfilmt👍🏼"

    Dieses Buch ist für Ceselia eher untypisch aber es hat mich total begeistert!
    Man kann es mit " Die Tribute von Panem vergleichen", wobei es sich hier um Perfekte und als fehlerhafte Menschen handelt. Am Anfang dachte ich.. Oh je, was ist das denn aber dann kann man nicht mehr aufhören. Ich will nicht zu viel Inhaltliches verraten...da müsst ihr schon selber hinter kommen. Es ist SUPER,,, und ich kann es nur weiterempfehlen. Den 2ten Teil habe ich mir sofort nach dem Ende des ersten Teils runtergeladen👍🏼👍🏼👍🏼
    Die Sprecherin ist übriges toll!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thomas 10.10.2016
    Thomas 10.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannend bis zum Schluss"

    Ungewohnt für Cecelia Ahern, etwas ganz anderes als die anderen Romane. Spannende Geschichte, die absolut fesselt. Am Anfang plätschert sie zunächst ein wenig vor sich hin und überrascht dann im weiteren Verlauf durch hohe Spannung

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Susanne Laser Berlin 16.10.2016
    Susanne Laser Berlin 16.10.2016 Bei Audible seit 2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    183
    Bewertungen
    Rezensionen
    284
    74
    Mir folgen
    Ich folge
    11
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nur mein persönliches Empfinden..."

    ich gebe dieses Hörbuch na ca 3 std. zuhören zurück, weil es für MICH unerträglich ist als fehlerhafter Mensch zu gelten, wenn ich z.B einem Menschen helfe der zu ersticken droht. Ich dachte ich kaufe ein Hörbuch in dem es um " das perfekt sein " , wie es im Leben wirklich oft ist , geht, wobei sowas wie Leistungsdruck, aber auch blind für gewisses im Leben sein , dazugehört. Leider ist das hier im HB zu unrealistisch in meinen Augen dargestellt, was aber jeder für sich , anders empfinden kann. Die Stimme kenne ich aus anderen HB und finde sie sonst immer sehr gut. Allerdings wirkt alles zusammen, also der Inhalt der ja schon beinahe kitschig rüberkommt und dann die junge Stimme , einfach zu verspielt, kindisch für mich rüber.

    7 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.