Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
 >   > 
Eine Nacht und drei Minuten: Sexuelle Exzesse einer ganz normalen Frau | [Benita Lara Benz]

Eine Nacht und drei Minuten: Sexuelle Exzesse einer ganz normalen Frau

Regulärer Preis:11,95 €
  • Ihre Abovorteile:
    • 1 Hörbuch für 0,00 €
    • Nach 30 Tagen 1 Hörbuch pro Monat
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
    • Mit Gefällt-mir-Garantie
  • - oder -

Your Likes make Audible better!

'Likes' are shared on Facebook and Audible.com. We use your 'likes' to improve Audible.com for all our listeners.

You can turn off Audible.com sharing from your Account Details page.

OK

Inhaltsangabe

"Eine Nacht und drei Minuten" berichtet frivol, frech und freizügig über die sexuellen Exzesse einer ganz normalen Frau. Ein ebenso unterhaltsames wie anregendes Hörerlebnis, welches auf die Liebe und die Sehnsüchte reflektiert, nicht auf billige Schundschreiberei und Pornoeffekte setzt, sowie generell Lust auf die Lust macht...

©2012 Action Verlag (P)2012 Action Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

2.5 (12 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (4)
Gesamt
3.0 (2 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.0 (3 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    C K Paris, Frankreich 17.08.2013
    C K Paris, Frankreich 17.08.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    17
    Bewertungen
    Rezensionen
    54
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Entsetzlich (und) langweilig"

    In der Beschreibung stand: "das Liebe und Sehnsucht reflektiert"...von wegen. Die Protagonistin ist ein Ausbund an Egomanie und macht sich retrospektiv nur über ihre Verflossenen und deren angeblich dilletantischen Liebesfähigkeiten lustig. Der arrogante und von oben herab wirkende Ton der Sprecherin verstärkt diesen Effekt noch. Von Liebe oder Sehnsucht ist da nichts zu spüren...Beim Lesen regte sich bei mir höchstens die Sehnsucht nach Respekt den Männern gegenüber.
    Hinzu kommt, dass es nach drei Kurzgeschichten kaum noch Neues gab, weil alles derselbe Tenor ist und es die Langeweile mir leider unmöglich machte, das Hörbuch zu Ende zu hören.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  • Anzeigen: 1-1 von 1 Ergebnissen

    Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.