Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die dunkle Seite der Liebe Hörspiel

Die dunkle Seite der Liebe

Regulärer Preis:17,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Rafik Schami erzählt in tausend Facetten die Geschichte einer tiefen Liebe, den eskalierenden Wahnsinn von Hass und Gewalt und die akute Bedrohung für den, der sich dem Diktat der Sippe nicht beugt. Zugleich schildert er in poetischen Geschichten aus drei Generationen vom Mut der Liebenden, denen der Tod droht und die dennoch die Unterdrückung ihrer Leidenschaft nicht zulassen wollen.Ein wunderschöner Ohrenschmaus!

(c)+(p) 2007 steinbach sprechende bücher

Kritikerstimmen

"Ein pralles, lebenssattes Opus Magnum!"
--Deutschlandradio

"Ein grandioser Roman."
--Brigitte

"Ein opulentes Geschichten-Mosaik über ein Jahrhundert."
--Die Welt

"Ein Meisterwerk. Ein Wunderding der Prosa, dessen Elemente gemischt sind aus Mythen und Mären, Fabeln, Legenden und einer wunderschönen Liebesromanze...schlechterdings bewundernswert."
--DIE ZEIT

Hörerrezensionen

Bewertung

3.6 (20 )
5 Sterne
 (8)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (5)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (3)
Gesamt
3.9 (9 )
5 Sterne
 (5)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.4 (7 )
5 Sterne
 (5)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Ohrwurm Oldenburg 25.12.2008
    Ohrwurm Oldenburg 25.12.2008 Bei Audible seit 2006

    Thomas

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1339
    Bewertungen
    Rezensionen
    305
    96
    Mir folgen
    Ich folge
    7
    0
    Gesamt
    "zu kurz"

    Es gibt wirklich nur eines, was gegen den Kauf dieses Hörbuchs spricht: dies ist die gekürzte Fassung!
    Das Meisterwerk steht hier bei Audible nämlich auch in der langen Version zum Download bereit, und ich würde auf keinen Satz des Hörbuches verzichten wollen. Wer Freude hat an wundervoll ausfabulierten Geschichten, die klingen, als seien sie in tausend und einer Nacht erdacht worden, sich aber auch für die Realitäten einer immer noch fremden zeitgenössischen Kultur interessiert, findet bei Rafik Schami beides. Schami erzählt spannend, schön und - wahr.

    11 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Mac Bocianski 04.11.2015
    Mac Bocianski 04.11.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    18
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "sehr düster und wenig hoffnungsvoll, erst am Ende"

    Die Sprecher waren sehr gut. Die Musik und die Geräusche waren dezent und passen eingesetzt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    hubbleteleskop Berlin , Deutschland 05.04.2010
    hubbleteleskop Berlin , Deutschland 05.04.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ergreifend"

    Das tragische am Hörspiel ist immer einer "gekürzte Fassung". Trotz alledem ist die szenische Umsetzung alles andere als gelungen. Spannend wird hier die Blutfehde über Generationen erzählt - gespickt mit tausend kleinen Nebengeschichten aus Damaskus -. Die Wahl der Synchronsprecherstimmen kann hier nur lobend hervorgehoben werden (z.B. Christian Brückner) in Verbindung mit den "Straßenklänge des Orients". Alles was ein gutes Hörspiel zu bieten hat mit der unleugbaren Konsequenz, auch das Buch lesen zu wollen und so das große Talent des Geschichtenerzählens von Rafik Shami zu entdecken.

    1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.