Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Vegetarierin Hörbuch

Die Vegetarierin

Regulärer Preis:12,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

"Bevor meine Frau zur Vegetarierin wurde, hielt ich sie für nichts Besonderes. Bei unserer ersten Begegnung fand ich sie nicht einmal attraktiv. Mittelgroß, ein Topfschnitt, irgendwo zwischen kurz und lang, gelbliche unreine Haut, Schlupflider und dominante Wangenknochen. So fühlte ich mich weder von ihr angezogen noch abgestoßen und sah daher keinen Grund, sie nicht zu heiraten."

Yeong-Hye und ihr Ehemann sind ganz gewöhnliche Leute. Er geht beflissen seinem Bürojob nach und hegt keinerlei Ambitionen. Sie ist eine zwar leidenschaftslose, aber pflichtbewusste Hausfrau. Die angenehme Eintönigkeit ihrer Ehe wird jäh gefährdet, als Yeong-Hye beschließt, sich fortan ausschließlich vegetarisch zu ernähren und alle tierischen Produkte aus dem Haushalt entfernt.

"Ich hatte einen Traum," so ihre einzige Erklärung. Ein kleiner Akt der Unabhängigkeit, aber ein fataler, denn in einem Land wie Südkorea, in dem strenge soziale Normen herrschen, gilt der Vegetarismus als subversiv. Doch damit nicht genug. Bald nimmt Yeong-Hyes passive Rebellion immer groteskere Ausmaße an. Sie, die niemals gerne einen BH getragen hat, fängt an, sich in der Öffentlichkeit zu entblößen und von einem Leben als Pflanze zu träumen. Bis sich ihre gesamte Familie gegen sie wendet.

©2007 Han Kang / Aufbau Verlag GmbH & Co. KG. Übersetzung von Ki-Hyang Lee (P)2016 Finch & Zebra, Buß & Thielen GbR

Hörerrezensionen

Bewertung

3.6 (33 )
5 Sterne
 (12)
4 Sterne
 (7)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (5)
Gesamt
3.3 (28 )
5 Sterne
 (8)
4 Sterne
 (8)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (5)
Geschichte
3.9 (28 )
5 Sterne
 (14)
4 Sterne
 (6)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (3)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    ANDREAS STRAUCH 25.05.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Angebrochen...die Geschichte ist mir zu strange."

    habe nicht durchgehalten... die Geschichte war mir zu abgefahren.
    schade, hab mich vorher nicht ausreichend informiert.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Seu Salvador Deutschland 20.06.2017
    Seu Salvador Deutschland 20.06.2017

    Seu Salvador

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    16
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Anorexie"

    Das hat aber nur marginal-als zeitgemäßer Aufmacher- mit einer Vegetarierin zu tun.Das ist ein Fachbuch für Psychoanalytiker und Leser die sich an minutiösen Beschreibungen von Suiziden begeilen.Die Nebenschauplätze des Blümchenpornos ,sind ebenso überflüssig wie dieses wiederliche Buch.Es soll hier nur angemerkt werden,dass ich zur Spezies der Sonntagstatort -und anderer Mordsgeschichtenverweigerer gehöre.
    Man wird einfach depressiv,wenn man sich diesen ekelhaften Schmöker reinzieht.Ist der Sinn von Literatur,dass man Kurse in Psychopathologie nimmt.Igitt!!!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kundin Berlin 15.02.2017
    Amazon Kundin Berlin 15.02.2017 Bei Audible seit 2013

    burkhardt22

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    69
    Bewertungen
    Rezensionen
    191
    78
    Mir folgen
    Ich folge
    8
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das ist schon eine sehr schräge Geschichte"

    Warum sie mir nicht gefällt: die Protagonistinnen sind dem Tod geweiht.
    Das erinnert an das Schicksal weiblicher Romanfiguren in der europäischen Literautur, vornehmlich des 19. Jahrhunderts, z. B. allen gut bekannt, Madame Bovary, die keine Überlebenschance haben, sobald sie beginnen, ihr eigenes Leben zu leben.
    Kann sein, dass Korea jetzt (erst) an dem Punkt ist, an dem eigenständige Frauen in der Literatur noch sterben müssen.
    Mich nervt es nur noch.

    3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    NobbyG 29.01.2017
    NobbyG 29.01.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Bizarr und genial"

    schwer in Worte zu fassen, aber:  provokativ, intensiv, leise, verstörend, aufwühlend, bizarr, kraftvoll, schön, poetisch, außergewöhnlich
    Ich war begeistert.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.