Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Teerose Hörbuch

Die Teerose

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

London 1888: Als Packerin einer Teefabrik schlägt sich die junge Fiona täglich durch die Londoner Docks. Zwischen Fabrikstaub und Armut träumt sie von einem besseren Leben. Nach dem Tod ihrer Eltern wagt sie einen Neuanfang in Amerika. Dort schafft es die mutige Schöne bis an die Spitze eines Tee-Imperiums, führt elegante Salons im aufstrebenden New York der Jahrhundertwende. Obwohl sie nun ein glückliches Leben führen könnte, zieht es sie zurück in die Heimat: Sie will herausfinden, was es mit dem Tod ihres Vaters auf sich hat - und trifft dabei auf ihre große Jugendliebe.

©2003 Kabel (P)2011 Der Audio Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (417 )
5 Sterne
 (245)
4 Sterne
 (117)
3 Sterne
 (45)
2 Sterne
 (7)
1 Stern
 (3)
Gesamt
4.5 (227 )
5 Sterne
 (140)
4 Sterne
 (63)
3 Sterne
 (21)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.6 (229 )
5 Sterne
 (163)
4 Sterne
 (49)
3 Sterne
 (12)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    marie Deutschland 13.02.2013
    marie Deutschland 13.02.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    17
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "3 Sterne Abzug für's Kürzen..."

    ... denn damit ist leider die gesamte Atmosphäre dahin!

    Wer sich "Die Winterrose" als ungekürztes Hörbuch angehört hat, weiß, was ich meine.

    Wirklich sehr, sehr schade, denn so ist dieses Hörbuch leider nur noch eine hastige Aneinanderreihung von Ereignissen. Die gesamte wunderschöne und spannende Geschichte wirkt heruntergerattert und dahingerotzt!

    Das kann leider auch die fantastische Stimme von Cathlen Gawlich nicht mehr retten. Trotzdem geb ich für sie noch die beiden letzten Punkte.

    Für mich sinnlos vergeudete 9.95 €! Leider.

    17 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    dentelliere Harlange, Luxemburg 08.11.2011
    dentelliere Harlange, Luxemburg 08.11.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    32
    Bewertungen
    Rezensionen
    14
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Lesenswert - räusper - hörenswert!"

    Und wieder ein Buch, dass ich begeistert weiterempfehlen möchte. Wunderbar gelesen, eine Stimme, viele gut getroffene Personenstimmen - besonders die kleinen Ausläufer, nur herrlich in meinen Ohren.
    Die Geschichte ist spannend, liebevoll, tragisch - nur schön.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Michaela Lind-Plittersdorf, Deutschland 14.11.2011
    Michaela Lind-Plittersdorf, Deutschland 14.11.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    119
    Bewertungen
    Rezensionen
    49
    48
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Romantisch, tragisch und spannend :O)"

    Ein wunderbares Hörbuch, das mich über die gesamte Dauer in seinen Bann gezogen hat.
    Cathlen Gawlich erzählt die Geschichte der jungen Fiona, die in London lebt und von einem eigenen Teeladen träumt. Gemeinsam mit ihrem Freund Joe hofft sie, ihn eines Tages eröffnen zu können.
    Die Handlung beginnt 1988 in London. Jack the Ripper treibt sein Unwesen und versetzt die Bürger Londons in Angst und Schrecken. Ich war anfangs sehr überrascht, dass ihm in dieser Geschichte soviel Platz eingeräumt wird, aber genau das machte für mich diese Geschichte dann so faszinierend. Denn die Autorin verbindet kriminalistische Handlung, mit dramatischen Wendungen und Ereignissen und lässt dennoch die Liebe und Sehnsucht im Vordergrund stehen.
    Mit einer angenehmen Betonung und sehr viel Feingefühl erzählt die Sprecherin Cathlen Gawlich, diese Geschichte. Der Hörer erlebt die Entwicklung von Fiona, das zu Beginn ein junges und naives Mädchen ist und sich zu einer mutigen und erfolgreichen Frau entwickelt.
    Doch dafür muss sie erst viele Hürden bewältigen und von London nach Amerika ziehen, um letztendlich doch zu ihren Wurzeln zurückzukehren.
    Im Grunde genommen weiß man stets, wie sich die Geschichte weiterentwickelt. Sie ist an vielen Stellen vorhersehbar und leicht zu durchschauen und doch habe ich mit Fiona gelitten und gelacht.
    Es gibt viele unterschiedliche Figuren in dieser Geschichte, die alle ihren festen Platz im Handlungsverlauf haben. Einige davon wuchsen mir sehr an Herz.
    Es wird in geringem Maße von der Herstellung und dem Handel mit Tee berichtet, ohne aber zu sehr ins Detail zu gehen und deswegen langweilig zu wirken.
    London und der Schrecken „Jack the Rippers“ werden so ausführlich beschrieben, dass man glaubt, regelrecht dabei zu sein.
    Mit 09. Stunden und 22 Minuten kam mir das Hörbuch keineswegs zu lang vor. Auch wenn es sich hier um die gekürzte Version handelt, hatte ich nicht das Gefühl, das mir etwas an der Geschichte fehlt.

    Fazit:
    Eine wunderbare romantische und tragische Geschichte, gemischt mit einem Kriminalfall, der das Ganze noch so richtig spannend werden lässt. Nicht nur Teetrinker kommen hier auf ihre Kosten!
    Jennifer Donnelly wurde 1963 geboren. Für ihr Werk „das Licht des Nordens“ erhielt sie 2003 den Carnegie Medal und den Los Angeles Times Book Prize. (quelle: Wikipedia)
    Cathlen Gawlich wurde 1970 geboren. Sie ist nicht nur als deutsche Schauspielerin, sondern vor allem als Synchron und Hörbuchsprecherin bekannt. (Quelle: Wikipedia)
    © Michaela Gutowsky

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Melanie Coburg, Deutschland 03.01.2013
    Melanie Coburg, Deutschland 03.01.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Die Teerose..... wunderschön!"

    Sehr gut vorgelesen,man fühlt sich in die Zeit versetzt und lässt sich mitreissen.Leidenschaft,Kampfgeist und Drama alles dabei.Ich liebe dieses Hörbuch und kann es jeden weiterempfehlen!

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    ruRu12 Deutschland 30.10.2012
    ruRu12 Deutschland 30.10.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "einfach nur schön"

    alles was das Herz begehrt: Spannung, Herzschmerz und ein wenig Historie. Die Geschichte einer wirklich mutigen Frau. Perfekt für gemütliche Regentage oder entspannte Autofahrten. Kurzweilig und fesselnd. Eine angenehme Stimme. Hat mir gut gefallen!

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Simone Würzburg, Deutschland 20.06.2012
    Simone Würzburg, Deutschland 20.06.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    118
    Bewertungen
    Rezensionen
    51
    51
    Mir folgen
    Ich folge
    4
    0
    Gesamt
    "Wunderschöner Historienroman"

    Fiona teilt einen Traum mit ihrem Freund Joe, sie wollen ihr eigenes Geschäft eröffnen und sparen jeden Penny dafür. Gar nicht so einfach, wenn man aus einfachen Verhältnissen stammt und in Whitechapel lebt. Es kommt dann doch alles ganz anders, als Fiona nach einigen
    Schicksalsschlägen nach New York flüchten muss. Nur mit der Adresse ihres Onkels in der Hand, versucht sie für sich und ihren kleinen Bruder Seamus ein neues Leben aufzubauen. Aber sie lässt sich nicht unterkriegen, kämpft für ihren Traum und es öffnen sich ungeahnte Türen für sie. Liebe und Freundschaft helfen ihr immer wieder durch schwere Zeiten.

    “Die Teerose” ist ein wunderschöner historischer Roman, der London und New York Ende des 19. Jahrhunderts auferstehen lässt. Inklusive Jack the Ripper, der keine unbedeutende Rolle in der Geschichte spielt. Historischen Romanen mit starken Frauenfiguren gegenüber bin ich meist skeptisch. Dieser hier hat mich überzeugt, auch wenn er einige Zutaten der typischen “-in” Romane enthält. Die Atmosphäre und die sympathischen Charaktere machten das wieder wett. Ohne Zufälle geht es in diesen Romanen selten zu, die muss man einfach akzeptieren, auch wenn sie die Handlung an manchen Stellen vorhersehbar machten.

    Die Kürzungen der Hörbuchversion sind mir nicht aufgefallen. Ab und an gibt es einen kleinen Zeitsprung, aber wesentliche Teile der Handlung scheinen nicht zu fehlen. Die Sprecherin Cathleen Gawlich passt sehr gut zu Fiona, sie machte das Hörbuch zu einem sehr angenehmen Hörerlebnis.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    melly1970 spanien 26.01.2013
    melly1970 spanien 26.01.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    273
    Bewertungen
    Rezensionen
    97
    69
    Mir folgen
    Ich folge
    43
    4
    Gesamt
    "Leider gekürzt :("

    Tolle Charaktere, ich habs in eins durchgehört!
    Cathlen Gawlich liesst es spektakulär.
    ABER leider ist es gekürzt, wie schaaaaade!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    harley82 Usingen, Deutschland 27.10.2011
    harley82 Usingen, Deutschland 27.10.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    25
    Bewertungen
    Rezensionen
    32
    21
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Einfach schön und spannend..."

    Da ich das Buch verschlungen habe(was bei mir sehr selten vorkommt)war ich froh es nochmal zu hören.Einfach eine tolle Geschichte nicht zu kitschig und sehr spannend.
    Die Stimme hat sehr gut zu diesem Roman gepasst und war schön anzuhören.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    MueSta 20.01.2015
    MueSta 20.01.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    25
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gutes Buch, zusehr gekürzt"

    Das Buch ist toll. Nur leider so sehr gekürzt das die Stimmung nicht richtig durchkommt.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    sigi1804 Bruchköbel, Deutschland 14.09.2011
    sigi1804 Bruchköbel, Deutschland 14.09.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    17
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "die Teerose"

    Die Geschichte einer jungen Frau. Sie erzählt über Liebe, Tot
    und Leidenschaft. Super gelesen. Die Sprecherin findet für
    jede Person die passende Stimme und lässt einen beim
    zuhören nicht so schnell los. Eine Liebesgeschichte mit Niveau
    und Happy End.

    4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.