Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Heiratsschwindlerin Hörbuch

Die Heiratsschwindlerin

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Als Milly zum ersten Mal ihr Jawort gibt, ist sie achtzehn, übermütig und entschlossen, etwas Gutes zu tun. Die Ehe soll einem sympathischen Amerikaner die Aufenthaltsgenehmigung in England sichern. Die Sache ist schnell vergessen, nachdem der Kontakt zu ihrem Gatten nach der Trauung abbricht. Zehn Jahre später steht Milly vor einem Problem: Sie hat mit Simon ihren Traummann gefunden, und in wenigen Tagen soll geheiratet werden. Was weder der überglückliche Simon noch sonst jemand weiß: Die Braut ist noch immer verheiratet. Mitten in den Vorbereitungen zur Traumhochzeit platzt die Bombe...

©2011 Goldmann Verlag (P)2011 Der Audio Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

3.8 (79 )
5 Sterne
 (20)
4 Sterne
 (31)
3 Sterne
 (23)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (2)
Gesamt
3.8 (25 )
5 Sterne
 (7)
4 Sterne
 (8)
3 Sterne
 (8)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.3 (26 )
5 Sterne
 (15)
4 Sterne
 (7)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    sallyp89 Graz, Oesterreich 06.09.2011
    sallyp89 Graz, Oesterreich 06.09.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    42
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Kein Kinsella-Lachschlager..."

    ... sondern ein älterer Roman aus der Ära Madeleine Wickham, der zwar nicht über den Witz der späteren Geschichten verfügt, aber durchaus als solider Liebesroman durchgeht und den man als solchen auch empfehlen kann!

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    oracke Luzern 04.12.2011
    oracke Luzern 04.12.2011

    Oliver

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    57
    Bewertungen
    Rezensionen
    77
    47
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Etwas kurz geraten"

    Wieder einmal mehr bin ich darauf reingefallen, dass ich eine gekürzte Version vom Buch gekauft hab. Ist natürlich klar, dass ich die Geschichte zu kurz finde und auch die Handlung als sehr wirr empfinde. Der Szenenwechsel ist sehr schnell. Die Geschichte ganz nett.

    Interessant ist, dass die Szenen jeweils von der Person um die es geht, gesehen wird. Nicht wie üblich nur die Sicht der Hauptfigur.

    Die Stimme find ich gut. Nicht zu laut und auch nicht langweilig. Ich würde mir auch gerne wieder mehr davon anhören.

    Ich glaube ich könnte eine bessere Note geben, wenn ich das vollständige Buch gelesen hätte.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    TestetAlles 28.03.2016
    TestetAlles 28.03.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Super"

    Es ist eine spannende Geschichte. So geschrieben das man sich gut rein versetzen kann und mitfühlt. Ebenfalls gut gewesen

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Patrick Rebernik 04.09.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    69
    Bewertungen
    Rezensionen
    329
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    1
    Gesamt
    "macht Spaß"

    Ich bin sicherlich nicht unvoreingenommen. Sophie Kinsella steht immer für gute Unterhaltung. Besonders gut gefielen mir ihre älteren Bücher. Diese Neuerscheinung ist ähnlich gut wie "Sag's nicht weiter Liebling" oder "Göttin in Gummistiefeln".
    Auch Maria Koschny als Sprecherin kann überzeugen.

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.