Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Achse meiner Welt Hörbuch

Die Achse meiner Welt

Regulärer Preis:19,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Rachel hat alles, was sie sich immer erträumte: Einen gutaussehenden Freund, einen großen Freundeskreis und in wenigen Wochen wird sie ihr Traumstudium beginnen. Doch dann geschieht dieser schreckliche Unfall, der ihr alles nimmt, was sie liebt.

Als Rachel Jahre später nach einem schweren, nächtlichen Sturz im Krankenhaus erwacht, ist ihr Leben plötzlich wieder so, wie sie es sich immer erhofft hat. Von den Auswirkungen der Tragödie keine Spur. Und der Mann, den sie damals verlor, ist immer noch am Leben.



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2014 Droemersche Verlagsanstalt. Übersetzung von Dr. Birgit Moosmüller (P)2014 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.1 (117 )
5 Sterne
 (53)
4 Sterne
 (37)
3 Sterne
 (18)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (3)
Gesamt
4.1 (111 )
5 Sterne
 (51)
4 Sterne
 (33)
3 Sterne
 (18)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (3)
Geschichte
4.3 (110 )
5 Sterne
 (61)
4 Sterne
 (32)
3 Sterne
 (10)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (4)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Lene Werner 05.10.2014
    Lene Werner 05.10.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "So schön und traurig zugleich"
    Würden Sie Die Achse meiner Welt noch mal anhören? Warum?

    Ich kann es jetzt, wo ich es eben zu Ende gehört habe noch gar nicht sagen, da mich die Geschichte noch so sehr beschäftigt. Empfohlen habe ich allerdings schon.


    Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

    Ganz toll fand ich, dass die ganze Geschichte absolut nicht zu durchschauen ist und man erst am Ende wirklich weiß, worauf diese Geschichte basiert.


    Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

    Das Ende der Geschichte hat mich so sehr berührt, dass ich aus dem Weinen gar nicht raus kam.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Es ist die ganze Zeit eine absolute Achterbahn der Gefühle. Aber es lohnt sich, da man sich doch nach der Geschichte wieder vor Augen hält, wie wichtig jeder Augenblick ist und man jede Sekunde im Kreise seiner Familie und Freunde genießen soll!

    8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    JessiMoon 31.10.2014
    JessiMoon 31.10.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine wirklich schöne Geschichte!"
    Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

    Ja, das würde ich! Aber ich würde dieses Hörbuch eher nur meinen Freundinnen empfehlen. Das Hörbuch ist spannend - einfach eine schöne Geschichte!


    Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

    Die Katze! ;) Ich will nicht zu viel verraten!


    Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

    Das kann mich nicht beurteilen, finde ich! Es gab viele spannenden Szenen, die ich hier einordnen würde.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Es ist eine schöne spannende Liebes-Geschichte mit Drama und einem Ende, welches man nicht erahnen kann. Schon alleine aus diesem Grund würde ich das Hörbuch hören wollen.

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ulmann Michael Würzburg 30.01.2016
    Ulmann Michael Würzburg 30.01.2016

    Master of Art- Neue Medien

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    13
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "super Sprecherin ."

    Die Personen wurden einem sehr realistisch herübergepracht. Nach den Hörbuch vermisst man die Menschen. Leider merkt man das das Buch eine Frau geschrieben hat. Zuviel verkopftes, alltägliches wurde beschrieben. Der Schluss der Geschichte wühlte die Gefühle auf.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Wahnsinnika Deutschland 03.10.2014
    Wahnsinnika Deutschland 03.10.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    62
    Bewertungen
    Rezensionen
    44
    30
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Leider nicht gut!"

    Leider muss ich mich den negativen Kritiken anschließen. Eine gute Grundidee, aber sehr schlecht umgesetzt. Es geht die komplette Geschichte nur darum, dass Rachel versucht rauszufinden, warum sie plötzlich in einem anderen Leben aufwacht, nur damit am Ende etwas furchtbares herauskommt, was man zwar schon die ganze Zeit geahnt hat, aber von dem man sich nicht vorstellen konnte, das das Buch so trivial und vorhersehbar endet. Es gibt überhaupt keinen wirklich Handlungsstrang, ausser ihrer Suche nach ihrem schrecklichen alten Leben und das wird auf die Dauer langweilig. Interessant, dass es eine so wenig durchdachte Geschichte geschafft hat, verlegt zu werden. Es gibt viele Geschichten, die von plötzlichen Zeitreisen handeln, wie zB. von Kerstin Gier und Sophie Kinsella, welche beide durchdacht und spannend geschrieben sind. Bei dieser hier stimmt leider garnichts. Anstrengend fand ich auch, dass die Sprecherin immer so schreit, wenn sie Streits vorliest. Darüber hinaus Frage ich mich, warum die Autorin, die in ihrem Nachwort von ihrer eigenen zweiten Chance erzählt, die mit einem Happy End endete, sich berufen fühlt, eine so traurige Geschichte zu schreiben. Schade.

    10 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Lesemonster 31.03.2016
    Lesemonster 31.03.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannung und sehr viele Gefühle!"
    Wie hat Ihnen Ann Vielhaben als Sprecher gefallen? Warum?

    Die Sprecherin erschafft mit einfühlsamer Stimme eine spannende Atmosphäre. Bei den Gefühlsausbrüchen von Rachel war ich jedesmal hin- und hergerissen.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Hat nicht jeder von uns eine alte Geschichte zu erzählen, von einer aufgegebenen Liebe, die unser Selbst so nachhaltig verändert hat, und die wir vielleicht doch nicht so verarbeitet haben, wie wir es vielleicht annehmen?

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Stephanie Firmino 25.02.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Vorhersehbar"

    Schöne aber für meinen Geschmack zu vorhersehbare Geschichte. Auch etwas zu kitschig in der Handlung und einfach in der Sprache. Leichte Kost.

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    YellowRobin 11.01.2015
    YellowRobin 11.01.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    73
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Es hätte mehr sein können..."
    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Die Geschichte hatte anfangs definitiv mehr Potential, als das, was am Ende daraus geworden ist.
    Zum Ende hin wurde es immer schnulziger und unerträglicher.

    Ideal für alle, die auf dramatische, klischeebehaftete Lovestories stehen, aber nichts für alle, die mehr Wert auf originelle Lebensgeschichten legen, wo sich nicht alles auf "die einzig wahre große Liebe" konzentriert.
    Schade.

    2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Martinz Lissy 04.04.2016
    Martinz Lissy 04.04.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    0
    Bewertungen
    Rezensionen
    19
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sprecherin"

    Die Stimme der Sprecherin finde ich persönlich nervig und total übertrieben. Sorry, aber so unpassend alles gedehnt und irgendwie kommt sie mir arrogant vor. Meine Meinung halt.

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ute Heppenheim, Deutschland 28.12.2014
    Ute Heppenheim, Deutschland 28.12.2014

    Ein Leben ohne Hörbücher ist möglich, aber sinnlos.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1646
    Bewertungen
    Rezensionen
    223
    223
    Mir folgen
    Ich folge
    305
    8
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hat meinen Geschmack leider komplett verfehlt"

    Um dieses Hörbuch bin ich lange herumgeschlichen, bis ich mich schließlich doch entschied, es mir zu holen. Das hätte ich mal besser bleiben lassen sollen. Denn verpasst hätte ich für meinen Geschmack nicht viel. Anfangs sehr viel Jammerei – eigentlich wurde nur gejammert, das fand ich schon schwer zu ertragen. Ok, ich hörte weiter. Dann wurde die Story jäh in eine andere Richtung gezwängt. Hier hatten wir es dann mit viel Angst und Paranoia zu tun. Ok, auch hier hörte ich noch weiter – aber schon reichlich lustlos. Irgendwann – so nach ca. 2 oder 2,5 Stunden – wurde die Story doch ein wenig interessant. Das blieb sie für ca. 1 Stunde… dann Verwirrung, Verärgerung und dann plötzlich das Paradies auf Erden. Ich hörte nur noch weiter, um meine Ahnung, wie das Buch enden würde, bestätigt zu bekommen. Na, und so war es dann auch. Noch nicht einmal das Ende konnte mich überraschen. Das fand ich dann doch sehr enttäuschend.

    Mir war in diesem Buch die Gefühlsduselei viel zu groß geschrieben. Ich hatte mir zwar schon vorgestellt, dass es aufgrund der obigen Beschreibung natürlich viel um Liebe gehen würde, aber was einem hier präsentiert wurde, war dann doch zu viel des Guten.

    Insgesamt ziemlich enttäuscht habe ich das Hörbuch nach dem Hören dann weggelegt. Und nach reiflicher Überlegung kann ich – trotz der paar guten Szenen – nicht mehr als 2 Punkte für die Story geben. Ann Vielhaben hat ihren Job im Großen und Ganzen gut gemacht.

    1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.