Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Tag, an dem der Goldfisch aus dem 27. Stock fiel Hörbuch

Der Tag, an dem der Goldfisch aus dem 27. Stock fiel

Regulärer Preis:24,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Goldfisch Ian fällt aus dem 27. Stock. Auf seinem Weg nach unten fliegen die Fenster des Wohnhauses in rasender Geschwindigkeit an ihm vorbei - und mit ihnen die Geschichten der Menschen, die dahinter wohnen. Während Ian immer schneller auf den Bürgersteig zurast, fiebern wir nicht nur mit ihm mit, sondern erhaschen durch seine Augen einen Blick auf die Schicksale dieser Menschen.

Ein Leben wird dabei beginnen, eines enden, und am Schluss begreifen wir, dass das Glas, das uns vom Rest der Welt trennt, weniger dick ist, als wir glauben. Dann wird auch klar, warum Ian eigentlich fällt - und was passiert, wenn er landet.

©2015 DuMont Buchverlag. Übersetzung von Annette Hahn (P)2015 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (110 )
5 Sterne
 (47)
4 Sterne
 (41)
3 Sterne
 (16)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (1)
Gesamt
4.1 (102 )
5 Sterne
 (48)
4 Sterne
 (32)
3 Sterne
 (13)
2 Sterne
 (7)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.5 (102 )
5 Sterne
 (60)
4 Sterne
 (34)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Pingu1000 06.04.2015
    Pingu1000 06.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    420
    Bewertungen
    Rezensionen
    211
    125
    Mir folgen
    Ich folge
    20
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "So schön - hat es auf meine Bestenliste geschafft"

    Bei diesem außergewöhnlichen Titel und diesem schönen Cover wurde ich sofort aufmerksam. Zwar vermutete ich dahinter üblen Klamauk, doch interessiert las ich trotzdem die Beschreibung. Dann lief mir bei Facebook noch eine sehr gute Bewertung über den Weg und schon war der Goldfisch an meiner Angel.

    Also Klamauk erwartet einen hier nicht. Die Story ist aber auch nicht staubtrocken. Im Gegenteil, neben den ernsten Aspekten des Mensch- und Fischseins, gibt es hier auch sehr viel Humoriges. Der Autor versteht es wunderbar, einzelne Sequenzen der Bewohner des Hochhauses, in kurzer Zeit derart detailliert zu beschreiben, dass man im Handumdrehen eine Beziehung zu ihnen aufbaut. Und zwar zu allen. Selbst zu dem herabstürzenden Goldfisch Ian. Schicksalhafte Momente der Menschen werden hier sehr abwechslungsreich beschrieben. Ist man eben noch im 27. Stock, ist man im nächsten Moment schon beim Hausmeister, der von seinem kleinen Zimmer aus nur den Blick auf die Mülltonnen vor Augen hat. Natürlich werden hier Szenen von sehr vielen Bewohnern des Wolkenkratzers beschrieben. Und doch fällt es leicht, alle auseinander zu halten.

    Auch der Aufbau der Story hat mir sehr gut gefallen. Ian fällt zwar die ganze Zeit und wird in seinem Fall immer schneller und schneller, doch letztendlich klärt sich erst zum Schluss auf, warum und wieso es soweit kam – und wie seine Landung endet.

    Diese Geschichte ist äußerst abwechslungsreich, strotzt vor tollem Humor und vermittelt doch sehr viel Lebensweisheit. Aber eben nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern auf äußerst charmante Art. Mir hat dieses Hörbuch so richtig gut gefallen. Und es war eine tolle Abwechslung zu all den Krimis und Thrillern, die ich in letzter Zeit so gehört habe.

    Christoph Wortberg, den ich bisher noch nicht kannte, hat mir sehr gut gefallen. Gerne möchte ich mehr Hörbücher mit ihm in Zukunft hören!

    Wenn ich so begeistert von einem Hörbuch bin, dann muss es natürlich auch auf meine Bestenliste.

    7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kai 08.07.2015
    Kai 08.07.2015

    kascbn

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    45
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Zusammen ist man weniger allein"

    Was alles an einem Tag passieren kann in so einem Wohnblock...

    Ian, der Goldfisch, fällt vom obersten Stock des Wohnhauses und blickt auf seinem Weg nach unten in das ein oder andere Fenster und wir erfahren die Geschichten zu dem, was er sieht. Sehr geschickt verwebt Bradley Somer die einzelnen Schicksale episodenhaft miteinander und es ist eine Freude, Christoph Wortberg beim Vorlesen zuzuhören.

    Klar ist die Geschichte stark verdichtet, aber spiegelt sie doch wieder, dass wir im Grunde alle allein sind und uns das Leben durch die Geschichten, die es schreibt, doch zusammenbringt, was am Ende (meist) ein Gewinn für alle ist.

    Vor allem die Frage, was aus Ian wird, der zum Ende ja irgendwann unten ankommen muss, hat mich beim Zuhören nicht mehr losgelassen.
    Und auch die Frage, was der Bauarbeiter in seinem Päckchen hat, war ein Cliffhanger.

    Ein Buch, dass es in meine Top 3 geschafft hat.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sandra 31.05.2015
    Sandra 31.05.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    62
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unterhaltsame Alltagsstudie"

    Ich kann nur empfehlen, dieses Buch zu hören. Es ist mal eine ganze andere Art, eine Geschichte über den Alltag zu erzählen. Die darin vereinten Geschichten sind so unterschiedlich und abwechslungsreich und zugleich vereint in einer Handlung. Ich bin begeistert, auch vom Sprecher.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Bettina 12.05.2015
    Bettina 12.05.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    25
    16
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "So wie das wahre Leben!"

    Gegen Ende zeigt sich die wahre Tiefe des Buches! Großartig!! Bis dahin sehr unterhaltsam..spannend, anrührend, lustig, überraschend..Am Ende ist man mit einem wohlwollenden Lächeln berührt und ergriffen. Absolut zu empfehlen!❤❤❤

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ursula Italien 08.05.2015
    Ursula Italien 08.05.2015 Bei Audible seit 2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    77
    Bewertungen
    Rezensionen
    328
    27
    Mir folgen
    Ich folge
    12
    9
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "In welch wunderbarer Welt …"

    wir doch leben, wenn wir es nur zulassen könnten uns öfters auf eine magische Sicht der Dinge einzulassen – so, wie es offensichtlich dem Autor gelingt. Abenteuer, Geburt und Tod, Liebe und Freundschaft: der Mut des Goldfisches die Freiheit zu wählen, belohnt uns mit einer wunderbaren, unterhaltsamen Story! Ok, ok, altbekannte Muster, ein wenig Pathos aber eben doch mal anders umgesetzt. Kaufempfehlung an alle, die auch als Erwachsene nicht auf ein wenig „märchenhafte Welt im Hochhaus“ verzichten möchten. Magisch auch die Stimme von Christoph Wortberg!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    neshima 27.03.2015
    neshima 27.03.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Überraschend..."

    ...gut finde ich dieses Buch. sehr unterhaltsam und entgegen meiner Befürchtung überhaupt nicht albern! Klasse! Ich kann es nur empfehlen!!

    3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kai Waldenburg 19.06.2016
    Kai Waldenburg 19.06.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schwer zu beschreiben"

    Aber definitiv kurzweilig und wert es mal anzuhören.

    Ich muss also Fünfzehn Worte schreiben. Soso. Kamel, Tanne, Aschenbecher, peripheres Blickfeld und vor allem ein Heftpflaster mit Kaffee-Aroma. So, bitte. Sind sogar mehr als 15 Wörter.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christoph 26.03.2016
    Christoph 26.03.2016 Bei Audible seit 2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    26
    Bewertungen
    Rezensionen
    126
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Trivial"

    Der Leben schenkt die besten Geschichten

    Dies ist wohl die Essenz dieses Werks, welches den kurzen Fall des Fischs nutzt, um mehrere Handlungs Stränge in mehr oder weniger chronologischer Reihenfolge zu erzählen, die sich natürlich alle schneiden.
    Der Fisch selbst ist ansich irrelevant. Er dient nur als Anker für die Vielzahl von Vorgeschichten und Vor-vorgeschichten.

    Inklusive kitschigen happy end

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Isabella L 23.12.2015
    Isabella L 23.12.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    50
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "gut aber nicht lustig"

    hat mir durchaus gefallen. ich verstehe allerdings nicht warum es in der Rubrik humorvoll zu finden ist. es ist schön und nachdenklich aber sicher nicht lustig.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    anonym 01.11.2015
    anonym 01.11.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Geschichte ist spannend u abwechslungsreich"

    Der Fall Ian ist eine witzige Idee. kurzweilige Geschichte mit Happyend. Sprecher ist toll u macht es zu einem Hörvergnügen. Das Ende zieht sich allerdings und der Hörer muss die Weisheiten und Eventualitäten über sich ergehen lassen. alles in allem zu empfehlen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.