Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Hörbuch-Adventskalender. 24 weihnachtliche Geschichten Hörbuch

Der Hörbuch-Adventskalender. 24 weihnachtliche Geschichten

Regulärer Preis:6,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

24 märchenhafte Geschichten zur Adventszeit. Lassen Sie sich in der heimelichsten Jahreszeit verzaubern von den deutschen Stimmen von Meryl Streep, Whoopie Goldberg, Kirsten Dunst, Morgan Freeman, Nick Nolte, Marlon Brando und vielen anderen mehr.

(c)+(p) Bergverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

3.9 (13 )
5 Sterne
 (4)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Gesamt
3.7 (3 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.7 (3 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Sylvia N. 22.11.2015
    Sylvia N. 22.11.2015

    inkspot71

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    150
    Bewertungen
    Rezensionen
    73
    15
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Tolle Sprecher, belanglose Geschichtchen"
    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Die Sprecher sind großartig, aber die Geschichten sind banal und langweilig. Ich empfehle zu Weihnachten eher Astrid Lindgren „Bald ist Weihnachten“.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Annabel Sinn, Deutschland 30.11.2012
    Annabel Sinn, Deutschland 30.11.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Toller Kalender... aber wer fabriziert die Titel??"

    ... und jedes Jahr aufs neue könnte ich mich darüber ärgern. Der Hörbuchkalender von Kessing ist Inhaltlich toll, eine ansprechende Geschichte für jeden Tag, allerdings doch eher für jüngere Hörer, oder jene die sich darauf einlassen können, das es in den allermeisten Geschichten um Kinder geht.
    ABER: Wie kann das eigentlich zustande kommen, dass die Titel nicht so getrennt werden, dass man die CDs brennt, und jeder der 24. Tage eine Episode auf der CD bildet? Das ist mir unerklärlich... und bei diesem Adventskalender nicht das erste Mal. Bei mindestens 4 Titeln sind die ersten 5-10 Sekunden der Rest der Geschichte vom Vortag, und dann erst beginnt die Neue.
    Wen das nicht stört- trotzdem kaufen, auf PC oder Ipod merkt man hiervon natürlich auch nichts, deshalb trotzdem empfehlenswert!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Julia Bittrich Marl, Deutschland 24.01.2015
    Julia Bittrich Marl, Deutschland 24.01.2015

    Für mich sind Hörbücher aufgrund meiner starken Sehbehinderung oft der einzige Zugang zur Literatur. Das Lesen strengt mich viel zu sehr an.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    15
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein toller Adventskalender"

    Das war mein erster Hörbuch-Adventskalender, und auch bisher der beste, den ich erworben habe. Die Geschichten und die Sprecher sind durch die Bank weg gut. Der Adventskalender enthält keine Füller, ganz im Gegensatz zu einigen anderen, die ich danach erworben habe. Dass beim Brennen die Tracks willkürlich gesetzt werden, hat mich übrigens auch schon geärgert und das nicht nur bei diesem Buch. Ich wollte dieses Hörbuch nämlich auch brennen. Die CD konnte ich gleich entsorgen. An einer Stelle wurde sogar mitten im Wort ein Trackwechsel vorgenommen, das hört man dann unter Umständen beim Abspielen. Also allein schon deswegen nicht zum Verschenken geeignet. Dass man die Geschichten nicht einzeln abrufen kann, nervt mich auch. Ich musste dann immer dabei sitzen bleiben und nach Ende der Geschichte ein Lesezeichen setzen. Gut, dass Ihr diese Probleme mal angesprochen habt, Annabel und Sophie. Wäre nur toll, wenn Audible auch daraus lernen würde und die Hörbücher so einstellt, dass einzelne Kapitel heruntergeladen werden können. Es müsste dann möglich sein, zum Brennen die einzelnen Kapitel zuwammenzuführen aber so, dass jedes Kapitel als einzelner Track abgespeichert wird. Audible sollte die Beschwerden auch mal an ITunes weitergeben und dann sollten beide die Programme besser aufeinander abstimmen. Schließlich kann man ja nur mit diesem Programm eine CD erstellen, dann sollte man wenigstens ein brauchbares Ergebnis erwarten dürfen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sophie 22.11.2014
    Sophie 22.11.2014
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "nicht als kalender zum verschenken geeignet"
    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Leider wurde das Hörbuch als eine einzelen Datei zum download angeboten. Ich hatte es als Geschenk zur Adventszeit geplant und wollte meinem Freund jeden Tag eine der Geschichten als digitale Version schicken, wie es halt bei einem Adventskalender üblich ist. Nun muss man sich aber jeden Tag durch die bereits gehörten Geschichten durchklicken, bis man zu der hoffentlich richtigen Stelle kommt. Man kommt sich ein bisschen vor wie im Zeitalter der Hörkassetten.

    Zu den Inhalten und Sprechern kann ich noch nicht viel sagen, da ich nur die ersten zwei Geschichten gehört habe, diese klingen jedoch vielversprechend und scheinen auch gut für Erwachsene geeigent zu sein.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.