Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Das Lavendelzimmer Hörbuch

Das Lavendelzimmer

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Er weiß genau, welches Buch welche Krankheit der Seele lindert: Auf seinem Bücherschiff, der "literarischen Apotheke", verkauft der Pariser Buchhändler Jean Perdu Romane wie Medizin fürs Leben. Nur sich selbst weiß er nicht zu heilen, seit jener Nacht vor 21 Jahren, als die schöne Provenzalin Manon ging, während er schlief. Sie ließ nichts zurück außer einem Brief - den Perdu nie zu lesen wagte. Bis zu diesem Sommer. Dem Sommer, der alles verändert und Monsieur Perdu aus der kleinen Rue Montagnard auf eine Reise in die Erinnerung führt, in das Herz der Provence und zurück ins Leben.

©2013 Knaur Verlag (P)2013 Argon Verlag GmbH, Berlin

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (244 )
5 Sterne
 (142)
4 Sterne
 (48)
3 Sterne
 (27)
2 Sterne
 (14)
1 Stern
 (13)
Gesamt
4.2 (223 )
5 Sterne
 (130)
4 Sterne
 (39)
3 Sterne
 (30)
2 Sterne
 (13)
1 Stern
 (11)
Geschichte
4.5 (223 )
5 Sterne
 (152)
4 Sterne
 (43)
3 Sterne
 (16)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Anja Berlin, Deutschland 15.12.2013
    Anja Berlin, Deutschland 15.12.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    53
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "WOW!!!"

    Dass ich einmal hier eine Rezension schreiben würde... : ) aber dieses Buch ist einfach so überraschend und wundervoll, dass ich es unbedingt empfehlen MUSS! Und dabei habe ich es derzeit noch nicht einmal bis zum Ende gelauscht. Ich bin überzeugt, auch die zweite Hälfte wird so umwerfend sein!

    "Begeistert" ist das Wort, das am ehesten zutrifft und überraschend. Zunächst dachte ich aufgrund des Einbandes und Titels, es handle sich um eine romnatische Weibchen-Geschichte. Aber es ist ein tiefsinniges und zugleich humorvolles Buch. Die Sprecher machen ihren Job ebenfalls klasse, bringen die Emotionen ganz toll rüber und nehmen den Lauscher mit auf die faszinierende Reise durch ein zauberhaftes Buch.

    Es ist eines der sehr wenigen Bücher, die ich als Lausch-Buch erworben habe und die ich mir zusätzlich als Lese-Buch auch noch besorgen werde!

    Große Klasse! DANKE an die Autorin für die wunderschöne Sprache!

    11 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andrea Jordan Zürich 23.12.2013
    Andrea Jordan Zürich 23.12.2013

    Andika

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    123
    Bewertungen
    Rezensionen
    101
    19
    Mir folgen
    Ich folge
    8
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Faszinierendes Buch"

    Es ist ein ein sehr schönes Hörbuch, das nicht nur die Seele berührt, sondern auch zum Nachdenken und Nachfühlen anregt.
    Es erstaunt mich, dass der Hörbuch bisher so viel tiefere Bewertung bekommen hat als das Buch bei Amazon. Dabei machen beide Vorleser auch einen sehr guten Job. Wer eine leichte, oberflächliche und kitschige Liebesgeschichte erwartet, wird enttäuscht sein.
    Das Buch ist sehr tiefgründig und es braucht zwischendurch immer wieder Zeit um alles Gehörtes zu verarbeiten. Kein Buch um nebenbei zu hören.

    8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christiane Münsterland 07.03.2014
    Christiane Münsterland 07.03.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    102
    Bewertungen
    Rezensionen
    43
    40
    Mir folgen
    Ich folge
    5
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wunderbar!"

    Das Genre ist eigentlich nicht mein gewohntes, aber schon die Leseprobe machte neugierig. Was dann kam, war ein wunderbares Hörbuch, das mich mit unerwarteten Wortbilder verblüfft hat. Oft dachte ich" Oh, den Spruch musst du dir merken, der ist gut." Doch wenn ich all diese Weisheiten an meinen Kühlschrank kleben möchte, brauche ich wohl einen größeren. Eine in sich vollendete, warmherzige Geschichte einer tragischen Liebe mit skurilen Personen und einer Beschreibung der Landschaft, der Gerüche, dass ich mich in Frankreich fühlte. Toll.
    Vielen Dank auch an Herrn Barenberg. Durch ihn wurde das Buch zum besonderen Genuss, den ich nicht so schnell vergessen werde.

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    denever Deutschland 25.07.2014
    denever Deutschland 25.07.2014

    Bevorzugtes Genre: Historische Romane Bevorzugte Zeit: Spätantike bis Mittelalter / Hobbys: lesen, schreiben

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    61
    Bewertungen
    Rezensionen
    121
    31
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ergreifend"

    Ein schwimmender Buchladen, eine vermeintlich zerbrochene Liebe und damit die Abkehr vom Leben, bis ein entscheidendes Teilchen aus der Vergangenheit den Beweis dafür liefert, dass Irren menschlich ist. Es ist zu spät, den Fehler zu korrigieren, aber das Leben ist längst nicht vorbei. Jean Perdu gelingt es, sich selbst zu verzeihen und einen Neuanfang zu wagen. Auf dem Weg dorthin findet er Begleiter, die eine tiefe Verbundenheit zu Büchern gemeinsam haben und die ebenso wie der "Buchapotheker" auf der Suche sind.
    Schon das Buch hat mich wegen der herrlichen Sprache und Poesie begeistert und weil ich während langer Autofahrten nicht lesen kann, habe ich mir auch noch das Hörbuch zugelegt. Etwas skeptisch war ich, als ich sah, dass die Autorin selber liest. Mit Rebecca Gablé habe ich bereits eine herbe Enttäuschung erlebt. Nina George liest jedoch so, wie ich selber lesen würde. Leise an den richtigen Stellen, Pausen wo sie hingehören. Einziger, winziger Abstrich: Manche Konsonanten am Wortende hört man bei beiden Sprechern zeitweise nicht.
    Obwohl ich das Buch bereits gelesen hatte, hat mich das Hörbuch noch einmal so ergriffen, wie der Roman. Man muss nicht selber einen Verlust erlitten haben, um "Das Lavendelzimmer" wie eine sanfte Streicheleinheit, wie Balsam für die Seele zu erleben. Ich werde das Buch sicher noch öfter lesen.
    Hier eine Stelle, die mich schon am Anfang innehalten ließ, weil sie mir etwas über die Qualität des Romans verriet: "Das Haus No. 27 in der Rue Montagnard war ein Meer aus Lebenszeichen, die an Perdus schweigende Insel brandeten."
    Mehr Worte bedarf es nicht, ich hatte sofort ein Bild vor Augen. Von diesen herrlichen Metaphern gibt es noch viel mehr, jede so einzigartig wie diese erste.
    Eine ganz klare Empfehlung von mir für Buch und Hörbuch.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andrea 08.06.2016
    Andrea 08.06.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    40
    Bewertungen
    Rezensionen
    23
    23
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ohrenschmaus"

    Die ganze Geschichte wiederspiegelt eine Seelenwärme! Die poetische Schreibweise erfüllt den Zuhörer mit Ruhe und Lebensfreude zu gleich. Die Schriftstellerin ist bemüht, das Schönste und Reinste aus einem Lebend das immer mit dem Tode verbunden ist, heraus zu holen! Für mich sind da wunderbare Überlegungen dabei!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Manu 18.02.2015
    Manu 18.02.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr schöne Wortwahl....wunderschöne Beschreibunge"
    Würden Sie Das Lavendelzimmer noch mal anhören? Warum?

    Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Besonders schön sind die einmaligen Wortspiele, tollen Beschreibungen der Szenen und Sachverhalte. Einfach toll!!! Ich WERDE das Buch noch mal hören oder lesen!


    Welches andere Buch würden Sie mit Das Lavendelzimmer vergleichen? Warum?

    Ich wüßte grad keinen Vergleich.


    Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Nina George and Richard Barenberg gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

    Nein, hab keinen Vergleich.


    Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

    Es gab mehrers Momente, die mich berührt haben: als der Brief von der Geliebten gefunden und vom Buchhändler gelesen wurde, seine Verzweiflung seine 21 Jahre vertan zu haben; die Tagebucheintragungen der Geliebten kurz bevor sie starb.....umd viele mehr


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Ich fand das Buch in keinem Moment langatmig oder langweilig. Die Personen werden sehr gut beschrieben.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sonja 18.09.2014
    Sonja 18.09.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    14
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine wunderschöne Geschichte"
    Welchen drei Worte würden für Sie Das Lavendelzimmer treffend charakterisieren?

    Es animiert einem, selbst eine Geschichte zu schreiben


    Wie hat Ihnen Nina George and Richard Barenberg als Sprecher gefallen? Warum?

    Die Stimmen begleiten einem in die lebendig geschilderte Geschichte, mit den richtigen Ton-Nuancen um voll in die Szenen einzutauchen, herrlich.


    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Stefanie 10.04.2014
    Stefanie 10.04.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    53
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wunderbar"

    Ich war gefangen: im Stil, in der Sprache, in der Geschichte, in den Figuren und in den Stimmen der Erzähler. Eine wunderbare, ungewöhnliche Liebesgeschichte. Ich bin begeistert und kann dieses Hörbuch mit gutem Gewissen empfehlen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Richter,Ursula Hockenheim, Deutschland 13.02.2014
    Richter,Ursula Hockenheim, Deutschland 13.02.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    15
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Berührend"

    Ein wunderschönes Hörbuch. Man kann sich in alles sehr gut hinein versetzten, erlebt Landschaften, Stimmungen, Gerüche, Liebe, Leid Trauer. Alles das, was das Leben beinhaltet. Die Sprecher geben die Stimmungen wunderbar einfühlsam wieder. Ist jedem Hörbuchfan zu empfehlen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Steirerherz Gössendorf, Österreich 06.02.2014
    Steirerherz Gössendorf, Österreich 06.02.2014

    1978, weiblich, Österreich

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    121
    Bewertungen
    Rezensionen
    96
    89
    Mir folgen
    Ich folge
    27
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wunderbare Geschichte zum Eintauchen"

    Eine wunderbare Geschichte zum Eintauchen und Nachdenken.
    Entspannend und angenehm zu hören, jedoch ohne nennenswerte Höhepunkte

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.