Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Copy Man Hörbuch

Copy Man: Ein Praktikantenroman

Regulärer Preis:12,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Rache kann so schön sein! Ausgebeutet, ausgenutzt, verarscht: Millionen ehemaliger und aktueller Praktikanten würden ihren Arbeitgeber gerne zur Hölle schicken. Hier kommt ein witzig-absurder Roman, der ihren Traum wahr macht.

Endlich Schluss mit deprimierenden Praktika, freut sich Anton auf seinen ersten richtigen Job bei einem Marktforschungsinstitut. Leider hat sein zukünftiger Arbeitgeber ihm noch eine unbezahlte Probezeit vor die Nase gesetzt - und zwei direkte Konkurrenten. Neben Thorsten ausgerechnet jene Sophia, mit der er auf der letzten WG-Party einen tollen Abend verbracht hat - bis zum völlig verunglückten One-Night-Stand. Über mehrere Wochen quält sich Anton durch die absurdesten Projekte, um dann doch die Kündigung zu kriegen. Als er eher zufällig erfährt, dass es Thorsten und Sophia ebenso ging, steht sein Entschluss fest: Rache ist süß! Gemeinsam mit Thorsten, Sophia und anderen Gleichgesinnten entwickelt er einen perfiden Plan, um seiner letzten Firma ein für allemal klarzumachen, dass auch die Würde des Praktikanten unantastbar ist.

(p)+(c) 2010 Roof Music GmbH

Kritikerstimmen

"Ich möchte die Menschen auch zum Nachdenken bringen." Und das gelingt ihm mit seinen Texten, in denen er stets auch humorvolle Passagen hat, mit einem Augenzwinkern auf die Probleme der "Generation Praktikum".
--Westfälische Rundschau

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

4.0 (51 )
5 Sterne
 (21)
4 Sterne
 (18)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (3)
Gesamt
3.3 (3 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
3.0 (3 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Sabrina Hamm, Deutschland 08.08.2010
    Sabrina Hamm, Deutschland 08.08.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    170
    Bewertungen
    Rezensionen
    87
    76
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Grandiose Autorenlesung"

    Bei "Copy Man" handelt es sich um eine Autorenlesung, die es in sich hat. Noch nie habe ich so eine authentische Lesung gehört, wie die von Markus Henrik. Als Hörer hat man das Gefühl, immer mittendrin zu sein.

    Neben einer nicht immer perfekten Aussprache, sind die Nebengeräusche ein absolutes Highlight.

    "Man sollte nicht Wörter schreiben, die man nicht aussprechen kann"
    [O-Ton Markus Henrik]

    Die Charaktere sind authentisch und unterhaltsam. Auch das Verhalten der Chefetage der FigView AG ist sehr authentisch.

    Besonders die Hauptfigur Anton hat mir gefallen, der einen typischen Studenten widerspiegelt, der anstatt zu lernen auch mal ein paar Stunden auf Videoportalen surft oder lieber auf Partys geht.

    Diese Geschichte spricht jeden an, der selbst schonmal Praktikant war.
    Wer kennt es nicht, von Arbeitgebern ausgenutzt zu werden, um Arbeit zu verrichten, die mit dem eigentlichen Job nichts zu tun haben?

    Auch das Cover ist sehr stimmig und passend zur Geschichte. Die Kurzbeschreibung hält, was sie verspricht.

    Hören und genießen!

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andrea - Buechereule.de 01.07.2010

    “Ich lese und höre sehr viel. Ihr findet mich hier und in meinem Bücherforum www.buechereule.de. Ich freue mich auf eure Hörbuch-Tipps.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2133
    Bewertungen
    Rezensionen
    141
    134
    Mir folgen
    Ich folge
    39
    0
    Gesamt
    "Copy Man - Ein Praktikant wehrt sich..."

    Anton hat 11 Semester studiert und schreibt gerade seine Masterarbeit. Nebenbei schreibt er Bewerbungen und bekommt doch tatsächlich mit zwei weiteren Kokurrenten einen Praktikumplatz in der FigView AG und muss sich nun in den nächsten Tagen mit seinem Arbeitseinsatz gegen die Kontrahenten Sophia und Thorsten durchsetzen. Die drei müssen am Ende noch ein Gemeinschaftsprojekt vorstellen und Anton ist sich sehr sicher, den Job am Ende des Praktikums zu erhalten. Beim abschließenden Gespräch erfährt er dann, dass es leider nicht gereicht hat und Fotos von ihm in sozialen Netzwerken für eine Absage ausschlaggebend waren.
    Im sozialen Netzwerk trifft er kurz danach auch Sophia, die sehr erstaunt ist, dass er den Job nicht erhalten hat, da auch Thorsten und sie keinen Arbeitsvertrag erhalten haben. Die drei treffen sich spontan und gehen der Sache dann gemeinsam auf den Grund...

    Dieses amüsante Hörbuch mit Soap-Charakter wird vom Autor selbst gelesen. Man hat das Gefühl mit ihm in der WG zu sitzen und seiner Geschichte untermalt mit passenden Hintergrundgeräuschen zu lauschen. Auch wenn die Geschichte sehr humorig und mit viel Wortwitz erzählt wird, ist einem doch sofort klar, dass es einen sehr ernsten Hintergrund gibt. Ob der Autor diese Geschichte teilweise selbst erlebt hat oder er sich nur von der Realität hat inspirieren lassen, ist dabei völlig egal, da der Autor ein sehr aktuelles Thema bestens umsetzt, wofür ich eine absolute Kaufempfehlung aussprechen möchte.

    8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    fritziii Deutschland 04.08.2010
    fritziii Deutschland 04.08.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Das etwas andere Hörbuch"

    Wer das Buch kennt und mag wird auch ganz sicher ein Fan des Hörbuches sein. Meiner Meinung nach hat es genauso viel Charme wie die Geschichte des Romans an sich und die Aufzeichnung in der WG (inkl. Nebengeräusche etc.) trägt zu der ohnehin abwechslungsreichen und etwas anderen Art des Romans bei.

    Fazit: Ein sehr authentisches Hörbuch, welches einen die Geschichte von Copy Man noch einmal so erfahren lässt, als würde man selber mit in der WG-Küche sitzen...

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    janinephilipp 8305, Schweiz 06.01.2011
    janinephilipp 8305, Schweiz 06.01.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    13
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Superwitzig!"

    Ich habe mich k?stlichstens am?siert! Die Geschichte ist witzig und wird s?ffig vorgetragen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    pcpreuss82 Burghaslach, Deutschland 28.10.2010
    pcpreuss82 Burghaslach, Deutschland 28.10.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    80
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ich finds gut!"

    Sau lustig, ach wenn vorhersehbar! Wer einen Thriller erwartet sollte sich was anders holen.... Und die Zwischensquenzen locken auf, finde ich!
    Einfach klasse!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    perfectharmony Köln, Deutschland 02.10.2010
    perfectharmony Köln, Deutschland 02.10.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    31
    17
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Langweilig, vorhersehbar, nicht lustig"

    Leider echt nicht zu empfehlen. Die Handlung tröpfelt so dahin und geht auch mal ins Absurde und Unglaubwürdige. Besonders nervig sind die Aktionen des Vorlesers wie z.B. die Katze füttern oder die Putzfrau reinlassen. Auch nebenher trinken oder aufstoßen find ich einfach nur doof und nicht, wie offenbar geplant, witzig.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    butzi19w Ilsede, Deutschland 19.09.2010
    butzi19w Ilsede, Deutschland 19.09.2010
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    7
    Gesamt
    "Lustig!"

    Nette Geschichte, da ich auch gerade Praktikantin bin! :)

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    catbooksblog Berlin, Deutschland 16.09.2010
    catbooksblog Berlin, Deutschland 16.09.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    13
    Bewertungen
    Rezensionen
    30
    19
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Witzig und authentisch!"

    „Copy Man" wird nicht von irgendjemanden gesprochen, sondern vom Autor persönlich! Ich finde sowas immer besonders schön, da die Aussprache von Wörtern und die Betonung der Sätze wirklich entsprechend des Inhaltes vorgenommen wird und logischerweise wie man sich das der Autor vorstellt! Man fühlt wie authentisch die Lesung ist und welch eine schöne Atmosphäre durch Nebengeräusche, die fast immer passend zum Thema ausgewählt sind, geschaffen wird! Ich hätte mich wirklich kringelig lachen können, als Markus Henrik seinen Text „unter der Dusche" gesprochen hat, wo sich auch seine Figur Anton befand.
    Schön, dass gerne ein so modernes Buch nicht steril im Tonstudio aufgenommen wurde!
    Anton ist ein typischer Student, der sich vorm Lernen drückt und gerne auf Party geht, mit Frauen ausgeht und sich gerne im Internet aufhält. Halt alles, was ein junger Mensch gerne macht! Doch trotzdem ist er gewillt einen Job anzunehmen, doch leider ist das alles nicht so einfach. Schließlich leben wir in einer Zeit, wo es Praktika en Mass gibt. Sind ja billige Arbeitskräfte, die man gut ausbeuten kann!
    Anton ist ein sehr sympathischer junger Mann, der auf mich leicht verplant wirkt, doch macht das nicht gerade den typischen Studenten aus?
    Das repräsentative Unternehmen, die genau nach diesem Motto lebt ist die FigView GmbH. Alle Mitglieder der FigView werden sehr überspitzt, doch trotzdem authentisch dargestellt, mit allen Vorurteilen, die man gegenüber einem modernen, jungen Unternehmen mit dem Motto „Win-Win" hat.
    Die Art und Weise, wie Markus Henrik die Mitglieder der Chefetage sprechen lässt ist einfach nur zum Lachen! Die Chefs versuchen ihre Kompetenz durch Denglisch zu unterstreichen, was ihnen leider überhaupt nicht gelingt und ich sie überhaupt nicht ernst nehmen würde. Aber es macht Spaß und ist sehr lustig den Chefs beim Geben von Anweisungen zu zu hören!
    „Copy Man" ist ein absoluter Hörgenuss, der mir viele Lacher und witzige Momente geschenkt hat! Empfehlenswert!!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    peterle23 Deutschland 03.08.2010
    peterle23 Deutschland 03.08.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Wie Helge..."

    ...spitze!! erinnert mich an den frühen Helge Schneider!! Mal was Anderes, als steril im Tonstudio aufgenommen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    golol Sattel, Schweiz 06.07.2011
    golol Sattel, Schweiz 06.07.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    20
    Bewertungen
    Rezensionen
    313
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "schlecht"

    ...Langweilig, unlustig, grottenschlecht....wenn man dem Sprecher länger als 2 min zuhört rollen sich einem die Fussnägel auf!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.