Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Bring mich heim Hörbuch

Bring mich heim

Regulärer Preis:14,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Was machst du, wenn dir das Schicksal einen Streich spielt? Hörst du auf zu atmen? Hörst du auf zu leben? Mia dachte, nichts könne sie aus der Bahn werfen, bis ein Schicksalsschlag alles verändert. Freunde, Arbeit, Leben... das Ich... Diese Reise soll sie an ihr Ziel führen. Jedoch hat sie nicht mit Samuel gerechnet. Er stellt ihre Welt auf den Kopf und lässt Mia alles überdenken. Erreicht sie ihr Ziel? Oder gibt es jemanden, der sie aufhält?



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2013 Amazon EU S.à r.l. (P)2014 Audible GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (36 )
5 Sterne
 (18)
4 Sterne
 (11)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (2)
Gesamt
4.0 (28 )
5 Sterne
 (13)
4 Sterne
 (7)
3 Sterne
 (5)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.2 (29 )
5 Sterne
 (16)
4 Sterne
 (7)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    V. Palotti 01.05.2015
    V. Palotti 01.05.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unfassbar schlecht"

    Ich hatte keine hohen Erwartungen, wurde aber dennoch total enttäuscht. Die Geschichte ist völlig langweilig, die Protagonistin nervte mich total, da sie sich völlig kindisch, unreif und absurd verhält und alles dramatisiert. Überhaupt handeln sämtliche Charaktere merkwürdig. Der Schreibstil ist unterirdisch, so auch die Sprecherin. Die Geschichte überzeugte mich überhaupt nicht. Gewollt aber nicht gekonnt. Einfach schlecht!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Medusa 01.02.2015
    Medusa 01.02.2015 Bei Audible seit 2013

    Ich bin ein Hörbuch-Junkie....was aber wohl daran liegt, dass ich mit der S-Bahn zur Arbeit fahre und es mir sonst zu langweilig wäre....

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    143
    Bewertungen
    Rezensionen
    188
    71
    Mir folgen
    Ich folge
    13
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Traurig, aber schön"

    Berührende Geschichte, die traurig macht und zum Nachdenken anregt, wie man wohl selbst reagieren würde, wenn man so einen Schicksalsschlag erfahren müsste.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sabine Österreich 05.05.2015
    Sabine Österreich 05.05.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    13
    Bewertungen
    Rezensionen
    50
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "schlecht gesprochen"

    Nach einer halben Stunde habe ich aufgehört - die Sprecherin liest grottenschlecht vor! Sie betont die Wörter total falsch und völlig übertrieben - zeitweise liest sie auch die einzelnen Wörter viel zu langsam, wie wenn sie beim Lesen selbst nicht wissen würde, wie und v.a. wann der Satz endet.
    Zur Geschichte kann ich nichts sagen, sie hat mich allerdings die erste halbe Stunde auch nicht umgehauen, kann aber auch am nervigen Vorlesen liegen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    sonne 12.11.2014
    sonne 12.11.2014

    Hörbücher und das Lesen bereichern mein Leben.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1395
    Bewertungen
    Rezensionen
    352
    349
    Mir folgen
    Ich folge
    111
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "berührende Geschichte, schmerzvoll und schön"

    Dieses Buch ist hörenswert. Die Geschichte handelt von einer jungen Frau, von Mia, die 23 Jahre alt oder besser gesagt jung ist. Sie hat ihr Studium erfolgreich abgeschlossen, einen guten Job, hat eine gute, liebevolle und erfüllte Beziehung mit ihrem Freund Christoph und eine kleine eigene Wohnung. Und dann gerät ihr Leben aus allen Fugen, denn bei ihr wird Hautkrebs festgestellt. Ihr Freund verlässt sie in dieser schweren Zeit und der Sinn des Lebens geht für sie verloren, so dass sie am liebsten möchte, nicht mehr zu sein. Ihre Eltern geben ihr Halt. Als es ihr etwas besser geht ermutigt ihr Arzt sie, eine Reise zu machen um Ablenkung zu finden und dadurch auch ihr "ich" neu zu finden. Mia entschließt sich dann ganz allein eine Reise durch Europa zu machen. Ihre Eltern haben zwar Bedenken, aber sie lassen sie gehen. Auf ihrer Reise lernt sie Samuel kennen, der großen Einfluss auf ihr Leben nimmt. Er ist freundlich, sensibel, sympathisch und gut aussehend. Er tut Mia gut, denn sie ist durch ihr Schicksal von Selbstzweifeln zerfressen. Sie öffnet sich ihm nur zögerlich. Der Roman ist sehr einfühlsam. Für dieses Hörbuch muss man sich Zeit nehmen. Es lohnt sich, diese tolle Geschichte anzuhören, denn sie ist großartig und ist etwas besonderes. Der Roman erzählt eine Geschichte aus dem Leben gegriffen, die uns vor Augen führt, dass es auch immer wieder Hoffnung gibt. Das Buch wird rückblickend und in der Gegenwart erzählt. Dadurch kann man alles gut verstehen und sich in Mia hineinversetzen. Das Hörbuch ist sehr gut gesprochen. Ich kann es sehr empfehlen. Die Sprecherin hat das Hörbuch toll gesprochen.

    13 von 30 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.