Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Alles nicht so einfach (Losing it 1) Hörbuch

Alles nicht so einfach (Losing it 1)

Regulärer Preis:14,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Bliss Edwards steht kurz vor dem Collegeabschluss und ist immer noch Jungfrau. Um dem abzuhelfen, beschließt sie, sich auf einen One-Night-Stand einzulassen. Im letzten Moment bekommt sie jedoch kalte Füße und lässt den attraktiven Fremden allein im Bett zurück - der sich kurz darauf als ihr neuer College-Dozent entpuppt...



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2014 Egmont Lyx. Übersetzung von Sonja Häußler (P)2014 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

3.8 (194 )
5 Sterne
 (66)
4 Sterne
 (55)
3 Sterne
 (46)
2 Sterne
 (19)
1 Stern
 (8)
Gesamt
3.8 (182 )
5 Sterne
 (70)
4 Sterne
 (44)
3 Sterne
 (42)
2 Sterne
 (17)
1 Stern
 (9)
Geschichte
3.5 (181 )
5 Sterne
 (60)
4 Sterne
 (45)
3 Sterne
 (36)
2 Sterne
 (14)
1 Stern
 (26)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Amazon-Kunde Düsseldorf 13.07.2014
    Amazon-Kunde Düsseldorf 13.07.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    42
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Die Sprecherin geht GARNICHT"
    Würden Sie es noch mal mit einem anderen Hörbuch mit Anita Hopt versuchen?

    Ich hab der Fairness halber mal die volle Anzahl an Sternen für die Geschichte und Gesamtwertung gegeben. Nach den ersten 5 Minuten musste ich abschalten. Die Stimme der Sprecherin und ihre Interpretation der Figuren ist einfach nicht zu ertragen - so redet kein Mensch!Wer aufgekratze, hysterische Fiepsstimmen nicht leiden kann, sollte die Finger von dem Hörbuch lassen.


    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon-Kunde 26.04.2014
    Amazon-Kunde 26.04.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Leider extrem nervig...."

    Es hätte eine nicht anspruchsvolles, aber kurzweiliges Hörbuch sein können. Die Story ist ja ganz nett. Die Stimme der Sprecherin ist aber über einen längeren Zeitraum nicht zu ertragen. Alle weiblichen Rollen werden sehr hoch und schrill gesprochen, dazu kommen Textpassagen bei denen sich die Hauptdarstellerin wie eine Vierzehnjährige auf Speed benimmt. Schade...

    7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Customer 07.07.2014

    Vampirecoven

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    70
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Geschichte gut, grausame Sprecherin"
    Gibt es irgendetwas, das Sie an diesem Hörbuch ändern würden?

    Die Sprecherin. Sie hat bei den Silber-Büchern von Kerstin Gier noch ganz gut geklungen. Aber diese absolut übertriebenen Stimmlagen sind grauenhaft und je mehr man diesem Hörbuch zuhört, desto mehr will man sich die Haare vom Kopf reisen. So redet echt kein Mensch, der nicht völlig geistesgestört ist! Wer hat sie nur dazu angehalten so zu sprechen?


    Wen hätten Sie anstatt Anita Hopt als Erzähler vorgeschlagen?

    Z.B. Merete Brettschneider. Sie macht einen großartigen Job.


    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Paola 26.07.2014
    Paola 26.07.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    41
    Bewertungen
    Rezensionen
    93
    16
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    10
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nett"

    Bereut habe ich den Kauf nicht, aber die die Sprecherin hat mich zu Teil schon ziemlich genervt, das hat der Hörgenuss enorm verringert.
    Ich höre meine Hörbücher immer wieder gerne, aber bei diesem ist es leider nicht so.
    Die Geschichte war genau so wie erwartet, ein übliches Muster, aber das war eigentlich genau das was ich wollte. Mit einer weniger nervenden Stimme wär's toller gewesen.

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andrea 28.10.2014
    Andrea 28.10.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    ""Ach du meine Güte""
    Was mochten Sie nicht am Vortrag von Anita Hopt?

    Leider kann ich keine Minussterne verteilen! Wenn die Sprecherin nur spricht ist ihre Stimme angenehm, aber sobald sie vom einfachen Sprechen abweicht, ist die Stimme unerträglich. Das erste von über 400 Büchern, welches ich nicht bis zum Ende hören werde.


    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Britt 11.07.2016
    Britt 11.07.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "gut"

    Geschichte zu kurz und etwas zu naiv. Wäre schön wenn Handlung auch von seiner Seite zuhören wäre.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christin 22.04.2016
    Christin 22.04.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    53
    Bewertungen
    Rezensionen
    64
    25
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Geschichte gut, Sprecherin Fehlbesetzung"

    Die Story ist eigentlich ganz nett, etwas Spannung, einiges was man vorhersehen konnte, alles in allem leichte Romanlektüre. Die späteren Werke der Autorin fand ich um einiges besser aber ok, man konnte es gut hören.
    Die Sprecherin allerdings... puh.
    Sie ist generell schon sehr gewöhnungsbedürftig, was ich aber wirklich schade fand, war das sie einige Stellen echt vermasselt hat. Z.b. wenn sie etwas quitschig schreit und dann sagt: SEUFTZTE Bliss. Das passt dann irgendwie überhaupt nicht.
    Ich finde zwar, dass man sich an sie gewöhnen kann, sie im Genre Kinder- und Jugendbücher- insbesondere dem Fantasie Bereich weitaus besser aufgehoben ist. Schade mit einer besseren Sprecherin oder noch besser einer Sprecherin und einem Sprecher wäre dieses Hörbuch glaub ich um einige Klassen besser gewesen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nadine Susec 07.03.2016
    Nadine Susec 07.03.2016

    info20382

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    41
    39
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Plätscher Plätscher"
    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Zunächst darf man sich unter dieser Geschichte keine höhere Literatur vorstellen. Es ist eine plätschernde Geschichte die doch durchaus auf Grund von Banalität ihre Längen hat. Es geht um Bliss, eine Schauspielstudentin in ihrem Abschlussjahr, die sich endlich an ihr erstes Mal wagen will. In einer Bar greift sie einen gut aussehenden Typen auf den sie mit einer haarsträubenden Aktion die nicht einmal eine 13-jährige kindischer und schlimmer hätte veranstalten können doch davon abhält mit ihr im Bett zu landen. Am nächsten Tag stellt sich heraus dass eben dieser Fremde der neue Schauspiel Dozent ist. So weit so gut ...
    Schrecklich fand ich die schrille Stimme der Erzählerin die mir dann doch nach einiger Zeit auf den Keks ging. Dennoch habe ich mir die Geschichte fertig angehört. Netter Zeitvertreib aber dann doch nicht mehr.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Karina Ehrenkirchen, Deutschland 18.01.2016
    Karina Ehrenkirchen, Deutschland 18.01.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sprecherin ist unerträglich!"

    Ich liebe Hörbücher... aber mit dieser Sprecherin war es mir unmöglich die Geschichte zu Ende zu hören. Die Stimmlagen sind unnatürlich, wie von einer 12-jährigen unter Drogeneinfluss. Die Hauptperson ist ohnehin schon extrem naiv, die Sprecherin macht es nur noch schlimmer. Geht gar nicht...

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Else Müller 13.12.2014
    Else Müller 13.12.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Groschenroman mit quietschender Stimme"
    Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Alles nicht so einfach (Losing it 1) besonders unterhaltsam gemacht?

    Es ist, wie ich erwartet habe, ein toller Groschenroman. Man kann ihn gut beim Abwasch hören.


    Wen hätten Sie anstatt Anita Hopt als Erzähler vorgeschlagen?

    Ich bin davon überzeugt, dass fast jeder es hätte angenehmer lesen können.


    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.