Verdammnis (Millennium-Trilogie 2) Hörbuch von Stieg Larsson
Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Verdammnis (Millennium-Trilogie 2) | [Stieg Larsson]

Verdammnis (Millennium-Trilogie 2)

Mikael Blomkvist recherchiert in einem besonders brisanten Fall von Mädchenhandel, die Hintermänner bekleiden höchste Regierungsämter. Als sein Informant tot aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf Blomkvists Partnerin Lisbeth Salander, da die Tatwaffe ihr Fingerabdrücke trägt. Eine mörderische Hetzjagd beginnt und Lisbeth Salander taucht ab.
Regulärer Preis:7,95 €
  • Wie funktioniert's?
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • Drei Monate 4,95 € pro Monat, danach 9,95 €
    • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
    • Mit Gefällt-mir-Garantie
  • - oder -

Your Likes make Audible better!

'Likes' are shared on Facebook and Audible.com. We use your 'likes' to improve Audible.com for all our listeners.

You can turn off Audible.com sharing from your Account Details page.

OK

Beschreibung

Mikael Blomkvist recherchiert in einem besonders brisanten Fall von Mädchenhandel, die Hintermänner bekleiden höchste Regierungsämter. Als sein Informant tot aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf Blomkvists Partnerin Lisbeth Salander, da die Tatwaffe ihr Fingerabdrücke trägt. Eine mörderische Hetzjagd beginnt und Lisbeth Salander taucht ab.

Nach "Verblendung" ist dies der zweite Teil der Millennium-Trilogie von Stieg Larsson, gesprochen von Dietmar Bär.

©2008 Schall & Wahn (P)2008 Schall & Wahn

Kritikerstimmen

Dietmar Bär [...] ist ein intensiver, uneitler Vorleser und läuft für Stieg Larssons Bestseller über einen höllisch fiesen Mädchen-Handel-Fall zu Höchstform auf. Erstklassiges Hörkino!
-- Petra

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (2655 )
5 Sterne
 (1878)
4 Sterne
 (615)
3 Sterne
 (122)
2 Sterne
 (24)
1 Stern
 (16)
Gesamt
4.6 (115 )
5 Sterne
 (88)
4 Sterne
 (19)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.8 (114 )
5 Sterne
 (94)
4 Sterne
 (17)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Leonore Essen, Deutschland 17.06.2009
    Leonore Essen, Deutschland 17.06.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    436
    Bewertungen
    Rezensionen
    19
    17
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "kann man Verblendung toppen? ja man kann!"

    Dietmar Bär hat den zweiten Teil der Millenium Trilogie noch besser gelesen als den ersten Teil Verblendung.
    Seine Stimme vermittelt die hektische Suche nach Lisbeth in reinster Form.
    Grandios.Einfach nur grandios.
    Jetzt sitze ich hier und vertreibe mir die Zeit bis zur Vergebung mit der englischen (und ungekürzten) Version des ersten Teiles.

    25 von 25 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    nilusi Bad Honnef, Deutschland 23.06.2009
    nilusi Bad Honnef, Deutschland 23.06.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    18
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "So will ich Hörbuch...."

    ...wo Verblendung gut war ist Verdammnis besser - ich freu mich aufŽs Nächste,leider Letzte.
    Dietmar Bär liest sehr gut, -so will ich Bücher vorgelesen bekommen.
    Spannend, gut die Charaktere heraus gearbeitet und und immer mittendrin in der Story.
    Die Story selbst ist fesselnd und ungewöhnlich, nicht eine Minute langweilig!!

    18 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Brigitte Roth Wiedergeltingen, Deutschland 22.06.2009
    Brigitte Roth Wiedergeltingen, Deutschland 22.06.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    35
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Verdammnis, Stieg Larsson"

    Super spannend, klasse gelesen! Eine perfekte, typisch schwedische Krimigeschichte mit lebendig werdenden Charakteren. Dietmar Bär liest unaufdringlich und lässt gerade dadurch die Spannung steigen. Selten, dass ich am liebsten erst das Ende hören wollte um mich gelassener auf die Story einlassen zu können. Wann kommt Teil 3 ????

    14 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    kempowski Hamburg, Deutschland 04.07.2009
    kempowski Hamburg, Deutschland 04.07.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    18
    Bewertungen
    Rezensionen
    27
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ich würde 100 Euro für einen 4. Teil bezahlen."

    Im Gegensatz zu den meisten skandinavischen Erfolgskrimis setzt Stieg Larsson nicht auf depressive Antihelden, die sich in ungemütlichen Malmöer Plattenbauhochhausküchen im Neonlicht besaufen und über ihre kaputte Ehe jammern, bevor sie ihren ebenfalls frustrierten Kollegen an einem eklig-blutigen Tatort ablösen und oft lange rauchend in leeren Fabriketagen stehen und über ihr Geschwür im Hoden nachdenken aber hoppla! Ich schweife ab.

    Larsson ist nicht wie die anderen: Seine Hauptdarsteller, Lisbeth Salander als exzentrisch-unergründliches Genie und Michael Blomkvist als smarter Enthüllungsjournalist, haben Stil, Humor und Mut - zwei liebenswerte Stehaufmännchen, die trotz der bisweilen comichaften Überzeichnung ihrer Fähigkeiten immer ganz nah am Leser/Hörer sind, denen man jeden Gedanken und jedes noch so abstruse Handeln abnimmt, während man zufrieden in sich hinein lächelt und auf die nächste Runde wartet.

    Dietmar Bärs sonorige Stimme schafft es mit wenigen Nuancen, jeder Figur einen individuellen Charakter zu geben, und seine eher unspektakuläre Erzählweise gibt so mancher Actionszene die Extraportion Coolness.

    Wer Tempo und Dramaturgie der frühen Grisham-Romane liebt, wird an Larssons Dreiteiler seine helle Freude haben. Es sind Polit-Thriller in Reinform - mitreissend, unberechenbar und mit quälend guten Timing.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    cwycisk Achim, Deutschland 22.11.2009
    cwycisk Achim, Deutschland 22.11.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    44
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Einfach Spitze!!!"

    Ich dachte, man könne den ersten Teil nicht so leicht toppen. Doch mit Verdammnis ist das definitiv gelungen. Sehr gelungen von Anfang bis Ende. Sehr empfehlenswert.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Irene Berlin, Deutschland 11.09.2009
    Irene Berlin, Deutschland 11.09.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    311
    Bewertungen
    Rezensionen
    190
    66
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    "fast so gut wie Verblendung"

    auch wenn am Anfang sehr viel Rückblicke auf den ersten Teil zu hören sind, war auch dieses Buch super spannend, zum Ende hin wieder viel spannender als am Anfang. Eine etwas lange Aufwärmzeit, dennoch auf jeden Fall uneingeschränkt hörenswert. Viel Spaß

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Rene Bochum, Deutschland 19.08.2009
    Rene Bochum, Deutschland 19.08.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    244
    Bewertungen
    Rezensionen
    233
    36
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    2
    Gesamt
    "Englische Version lesen!"

    Ich kann nur raten, die englische Fassung (The Girl Who Played With Fire - auch bei Audible) zu hören, die mit 20 Stunden doppelt so lang ist wie die deutsche. Der Thriller ist so gut, dass man für jede Stunde mehr dankbar ist. Der Text ist zudem recht einfach und somit auf englisch leicht zu verstehen.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Antje Lichtenstein, Deutschland 10.08.2009
    Antje Lichtenstein, Deutschland 10.08.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    42
    Bewertungen
    Rezensionen
    96
    20
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "PERFEKT"

    Perfekt gelesen, perfekte Geschichte. Mehr muss dazu nicht gesagt werden, einfach anhören und genießen. Ach ja und auf die Fortsetzung warten!
    Uneingeschränkt empfehlenswert!

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Oliver Bern, Schweiz 23.05.2011
    Oliver Bern, Schweiz 23.05.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Again: kann nicht mehr aufhören"

    Wie bereits im Teil 1, Verblendung, geschehen, konnte ich auch diesmal kaum eine Pause machen. Der Sprecher liest den Krimi unglaublich packend und teilweise ist es fast ein Hörspiel, besser als wenn ich die Geschichte im Buchform selbst lesen würde.

    Das einzige, was mich nervt, aber das ist dem Autor anzulasten, ist das ganze "product placement" Geschwafel. Es interessiert mich wirklich nicht, ob Lisbeth nun ein PowerBook hat oder sonst einen PC, obwohl ich selbst seit 1987 auf Macs arbeite.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Katze Deutschland 05.05.2011
    Katze Deutschland 05.05.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    15
    Bewertungen
    Rezensionen
    17
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Verdammt gut!!!"

    Ersteinmal angefangen, kommt man wohl nicht mehr davon los. Die Spannung ist durchweg spürbar und die Atmosphäre wirklich packend. Ich habe es wirklich genossen diesem Hörbuch zu lauschen. Leider war es viel zu schnell vorbei :)

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  • Anzeigen: 1-10 von 143 Ergebnissen ZURÜCK1215WEITER

    Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.