Verblendung (Millennium-Trilogie 1) Hörbuch von Stieg Larsson
Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Verblendung (Millennium-Trilogie 1) | [Stieg Larsson]

Verblendung (Millennium-Trilogie 1)

An seinem 82. Geburtstag erhält der einflußreiche Industrielle Henrik Vanger per Post anonym ein Geschenk. Das Paket enthält eine gepresste Blüte hinter Glas, genau wie in den 43 Jahren zuvor. Vangers Lieblingsnichte Harriet hatte ihm 1958 zum ersten Mal dieses Geschenk gemacht, doch dann verschwand sie spurlos. Ihr Leichnam wurde nie gefunden.
Regulärer Preis:7,95 €
  • Details zum Abo:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • Drei Monate 4,95 € pro Monat, danach 9,95 €
    • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
    • Mit Gefällt-mir-Garantie
  • - oder -

Your Likes make Audible better!

'Likes' are shared on Facebook and Audible.com. We use your 'likes' to improve Audible.com for all our listeners.

You can turn off Audible.com sharing from your Account Details page.

OK

Beschreibung

An seinem 82. Geburtstag erhält der einflußreiche Industrielle Henrik Vanger per Post anonym ein Geschenk. Das Paket enthält eine gepresste Blüte hinter Glas, genau wie in den 43 Jahren zuvor. Vangers Lieblingsnichte Harriet hatte ihm 1958 zum ersten Mal dieses Geschenk gemacht, doch dann verschwand sie spurlos. Ihr Leichnam wurde nie gefunden.

In einer letzten Anstrengung beschließt Vanger herauszufinden, was dem geliebten Mädchen tatsächlich zustieß. Er engagiert den Journalisten Mikael Blomkvist, der, getarnt als Biograf, bald auf erste Spuren stößt. Unterstützt wird er von der jungen Ermittlerin Lisbeth Salander, einem virtuosen Computergenie mit messerscharfem Verstand. Je tiefer Blomqvist und Salander in der Vangerschen Familiengeschichte graben, desto grauenvoller sind ihre Enthüllungen.

©2009 Schall & Wahn (P)2009 Schall & Wahn

Kritikerstimmen

Wenn Sie zu den Glücklichen gehören, die den Stieg Larsson und seine drei Welt-Bestseller noch nicht kennen: Den Start der Larsson-Trilogie als Hörbuch, gelesen vom großartigen Dietmar Bär, sollten Sie nicht verpassen.
-- BRIGITTE

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (2739 )
5 Sterne
 (1903)
4 Sterne
 (634)
3 Sterne
 (138)
2 Sterne
 (38)
1 Stern
 (26)
Gesamt
4.6 (93 )
5 Sterne
 (72)
4 Sterne
 (12)
3 Sterne
 (5)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.7 (94 )
5 Sterne
 (72)
4 Sterne
 (15)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Leonore Essen, Deutschland 19.05.2009
    Leonore Essen, Deutschland 19.05.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    436
    Bewertungen
    Rezensionen
    19
    17
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "gekürzt ! was für eine Schande! "

    liebes Audible Team,

    bitte, bitte, bitte: sorgt dafür, daß wenigstens alle Audible Kunden die ungekürzten Versionen von Verblendung, Verdammnis und Vergebung zu hören bekommen.
    Das auf magere 10 Stunden verkürzte Hörbuch mag ja dem Gelegenheitshörer reichen, aber doch keinem Hardcore Hörer und dann auch noch absolutem Fan von Larssons Millenium Trilogie. Da darf kein einziges Wort fehlen. Das gibt Abzüge in der B-Note.

    Und ich denke hier bei Audible gibt es genügend Fans des ungekürzten Hörgenusses, die es euch danken und abkaufen würden.

    viele Grüße

    Anm. der Audible-Redaktion: Ja, wir hören den Wunsch nach ungekürzten Lesungen sehr oft und geben dies auch regelmäßig all unseren Verlagspartnern weiter. Letztendlich ist es Entscheidung des Hörbuch-Verlags, ob er gekürzt oder ungekürzt produziert -- aber wir setzen uns dafür ein, dass, zumindest für den Download, mehr und mehr ungekürzt produziert wird! Danke und schöne Grüße aus der Redaktion.

    205 von 210 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    pikay2001 Winterbach, Deutschland 11.05.2009
    pikay2001 Winterbach, Deutschland 11.05.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    19
    Bewertungen
    Rezensionen
    58
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Tolles Buch, leider extrem stark gekürzt"

    Zwei Dinge vorweg: Das Buch ist klasse und Dietmar Bär liest hervorragend!

    ABER!!!

    Ein knapp 700 Seiten starkes Buch (für das man komplett wahrscheinlich 20 Stunden veranschlagen müßte) um 40-50% zu kürzen (ca. 10 Stunden), das passt leider überhaupt nicht. Da kommt man sich vor wie in einem Readers Digest Auswahlbuch.

    Schade! Aus diesem Grunde werde ich mir die anderen beiden Hörbücher der Reihe nicht kaufen und hoffe auf ein Einsehen des Verlages, eine ungekürzte Version zu veröffentlichen.

    19 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Janis Schultz Stockholm, Schweden 10.04.2009
    Janis Schultz Stockholm, Schweden 10.04.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    41
    Bewertungen
    Rezensionen
    21
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Sehr spannend und sehr gut gelesen"

    Das dieses Buch ein Bestseller ist muss man wohl nicht mehr erwähnen. Als Hörbuch hat es mir sehr viel Spaß gemacht. Die Geschichte ist extrem spannend und wendungsreich. Der Sprecher spricht die Figuren perfekt und baut zusätzlich Spannung auf. Also, absolut empfehlenswert.

    34 von 37 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    jedoe München, Deutschland 23.06.2009
    jedoe München, Deutschland 23.06.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    64
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Schade, nur die gekürzte Fassung!"

    Warum um Himmels Willen bekommen wir nur eine gekürzte Fassung zu hören? Ich war so gefesselt, das ich fast verpasst hätte, aus dem Zug auszusteigen. Unbedingt hören / lesen!

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    parden Deutschland 09.01.2010
    parden Deutschland 09.01.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    34
    Bewertungen
    Rezensionen
    33
    25
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Verblendung - toller Auftakt!"

    Nach der gerichtlichen Verurteilung wegen Verleumdung des Finanzmoguls Kai-Erik Wennerström will sich der Journalist Mikael Blomkvist eine Weile aus der Öffentlichkeit zurückziehen.Da kommt ihm das Angebot des Industriellen Henrik Vanger gerade sehr gelegen. Vanger beauftragt Mikael herauszufinden, was vor über vierzig Jahren mit seiner Lieblingsnichte Harriet Vanger geschehen ist, die seitdem spurlos verschwunden ist.Als Biograf getarnt, beginnt Mikael Blomkvist zusammen mit der jungen Ermittlerin Lisbeth Salander, einem jungen Computergenie, in der Vangerschen Familiengeschichte zu graben. Je tiefer die beiden in die Geschichte eintauchen, desto erschreckender werden die Ergebnisse, die sie zu Tage fördern und die sie wünschen lassen, nie mit den Ermittlungen begonnen zu haben.Meisterhaft gelingt es Stieg Larsson, die anfangs parallel laufenden Handlungsstränge zu verknüpfen und den Leser immer wieder auf die Folter zu spannen.Am Ende gelingt es Larsson dann, in einem schockierenden und dramatischen Finale den Fall zu lösen. Allerdings sind dann noch gut 45 Minuten übrig und auch die haben es in sich...Ditmar Bär (bekannt als Kölner Tatort-Kommissar) liest das Hörbuch in angenehmer Stimmlage und Betonung. Bei den über 10 Stunden Laufzeit fällt auch kaum auf, dass es sich um eine gekürzte Fassung handelt.Das Hörbuch hat es geschafft, die Bilder des Films wieder vor meinem inneren Auge entstehen zu lassen. Ich freue mich schon auf Band 2!

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Michael Aachen, Deutschland 22.06.2009
    Michael Aachen, Deutschland 22.06.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    32
    Bewertungen
    Rezensionen
    100
    38
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Tolle Geschichte, nur das Ende ist mau!"

    Die Geschichte wird spannend erzählt, es kommt keine Langeweile auf. Leider gefiel mir das Ende nicht. Die letzte Stunde ist aus meiner Sicht total überflüssig. Deswegen 1 Punkt Abzug!

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Michel Herford, Deutschland 02.04.2011
    Michel Herford, Deutschland 02.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    31
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Spannend bis zur letzten Minute!"

    Ein tolles Hörbuch, dass mich auf vielen Autobahnfahrten wachgehalten hat.

    Es ist mein erstes Hörbuch aus der Reihe und sicherlich nicht mein letztes.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    epow3r Aachen, Deutschland 21.06.2010
    epow3r Aachen, Deutschland 21.06.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Diese Geschichte darf einfach nicht gekürzt werden!"

    So unglaublich spannend die Lesung von Dietmar Bär auch sein mag, die gesamte Komplexität dieser Geschichte entfaltet sich erst in der ungekürzten Fassung.

    Wer nicht vor einem Hörbuch auf Englisch zurückschreckt, dem dem sei gesagt, dass es die Millennium-Trilogie auch ungekürzt in Lesungen von etwa 18-25 Stunden gibt.
    "The Girl with the Dragon Tattoo" (natürlich auch hier bei Audible zu finden) war auch mein erstes Hörbuch auf Englisch und ich war überrascht, wie selbstverständlich und problemlos ich der Handlung folgen konnte, trotz recht eingerostetem "Schul-Englisch". Das liegt nicht zuletzt an der wirklich ausgezeichneten Lesung von Saul Reichlin, der (meiner Meinung nach) Dietmar Bär noch um Längen schlägt.

    The Girl with the Dragon Tattoo ist mehr als nur eine Alternative!

    5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ulmer 07.03.2010
    Ulmer 07.03.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    29
    Bewertungen
    Rezensionen
    98
    20
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Geschichte und Sprecher begeistern!!!"

    Konnte gar nicht mehr aufhören zu zuhören!!!!
    Ein Zuckerstückchen, spannende Geschichte, bestens geschrieben.
    Für den Fan von Love and Crime ein Muß!
    Die Charaktere sind der Knaller und es macht Spass sich mit Ihnen in diesen Krimi hineinzuhören.
    Doch kein Hörbuch kommt ohne Sprecher aus, Dietmar Bär liest lebendig, voller Leidenschaft und so, dass sich auch ein NICHT Krimi Fan gefesselt fühlt.
    Ein bißchen aufgestoßen ist mir dann doch das Ende des Hauptgeschehens, zu kurz erschien es mir erzählt, Details verschluckt und schnell beendet, unkonventionell zwar, aber trotzdem schade. Da wäre einwenig mehr drin gewesen.
    Trotzalledem bin ich begeistert und freue mich auf die beiden Folgenden Hörbücher.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    rskoeln Meine-Wedesbüttel, Deutschland 07.03.2010
    rskoeln Meine-Wedesbüttel, Deutschland 07.03.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Spannend gelesen leider gekürzt"

    Tolles Hörbuch, Spannung bis zum Schluß, super vorgelesen, Schade das es gekürzt ist muss wohl doch noch mal das Buch lesen

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  • Anzeigen: 1-10 von 197 Ergebnissen ZURÜCK1220WEITER

    Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.