Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Tod auf Gepäckschein 3311 (Gestatten, mein Name ist Cox) Hörspiel

Tod auf Gepäckschein 3311 (Gestatten, mein Name ist Cox)

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Paul Cox, verführerischer Charmeur und Bonvivant, führt ein geruhsames Leben, das empfindlich gestört wird durch einen Telefonanruf. Zwei Damen seien bei seiner Ex-Freundin Helena. Nicht allein, sondern in Begleitung eines jungen, hübschen Mannes. Und weil Cox sich mit so etwas auskenne - der junge Mann sei nämlich tot, und nicht etwa einfach gestorben, wie man so stirbt, sondern ermordet - möchte er doch bitte mal kurz vorbeischauen...

Paul Cox ist wieder unterwegs! Der berühmte Straßenfeger aus den 50er Jahren begeistert mit Witz und Stimmung alte Fans und neue Hörer gleichermaßen. Gute Unterhaltung, wenn es wieder heißt: "Gestatten, mein Name ist Cox."

Ein Kulthörspiel in Starbesetzung: In der Hauptrolle als Cox der unvergessliche Carl-Heinz Schroth, bekannt durch "Jakob & Adele" und Siegfried Lowitz natürlich als Inspektor sowie viele andere.

(P) Bayerischer Rundfunk 1959

Kritikerstimmen

Eines muss man den alten Kameraden schon lassen: Die wussten, wie spannende Unterhaltung funktioniert.
-- BRIGITTE.DE

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (104 )
5 Sterne
 (60)
4 Sterne
 (31)
3 Sterne
 (8)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (2)
Gesamt
4.3 (46 )
5 Sterne
 (27)
4 Sterne
 (8)
3 Sterne
 (10)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.8 (45 )
5 Sterne
 (35)
4 Sterne
 (9)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Memmeler 10.08.2007
    Memmeler 10.08.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    24
    Bewertungen
    Rezensionen
    84
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Hörspiel... Ohrfilm..."

    so liebe ich hörspiele.... liebevoll inszeniert... wenn auch ein wenig angestaubt (1959) stellt diese art von kriminalhörspiel noch ein wirkliches theater- filmstück für die ohren dar... alles dran:
    musik.... geräusche... stereodialoge... charaktere aus einer anderen zeit... zeitgenössische wertvorstellungen... und schier unglaublich spannend... schade dass es gerade sommer ist und ich keine spekulatien nebst tee zu mir nehmen konnte... (wollte)
    sehr empfehlenswert...

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    lesefee Sinzig, Deutschland 16.01.2008
    lesefee Sinzig, Deutschland 16.01.2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Das Beste "

    Hier stimmt einfach alles: die Charaktere und deren Stimmen; die Handlung; die Hintergrundgeräusche.
    Man fühlt sich in die 50er Jahre zurück versetzt und hat, mit etwas Phantasie ein klares Handlungsbild vor Augen.
    Dieses Hörbuch ist TOP und zu empfehlen.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Customer NRW 19.04.2009
    Amazon Customer NRW 19.04.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    203
    22
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Charmantes Kriminalhörspiel"

    mit dem Helden, intelligenten Polizisten und Bösewichtern, die es am Ende immer erwischt. Und natürlich entsprechenden Frauen für den Helden.Anspruchslose, charmante Unterhaltung für zwischendurch

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.