Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Spiel mir das Lied vom Wind Hörbuch

Spiel mir das Lied vom Wind

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Hauptkommissarin Sonja Senger weiß nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Am Morgen liegt ein neuer Fall auf ihrem Schreibtisch: ein unbekannter, misshandelter, toter Mann wurde in einem Müllcontainer in Gemünd gefunden. Am Abend dann folgt ein Date mit dem unwiderstehlichen Harry Konelly aus Köln, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Aber das Glück ist nur von kurzer Dauer. Als sie erfährt, dass Harry sie belogen und betrogen hat, jagt sie ihn zum Teufel. Aber Harry bleibt in der Eifel. Auf der Suche nach einer neuen Geldquelle gerät er in Tondorf in einer Kneipe in eine hitzige Diskussion um Windkraftanlagen und lässt sich auf ein Spiel ein, bei dem er alles auf eine Karte setzt. Und von diesem Moment an bläst der Wind Unheil übers Land...

(c)+(p) 2010 RADIOROPA Hörbuch

Hörerrezensionen

Bewertung

3.6 (12 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.5 (2 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.5 (2 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Peter Issum, Deutschland 18.01.2011
    Peter Issum, Deutschland 18.01.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    126
    Bewertungen
    Rezensionen
    95
    82
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "schwach und unrealistisch"

    Eifel-Krimis gefallen mir eigentlich gut und ich habe auch von Carala Clasen schon gute Bücher gehört. Doch diesmal war ich sehr enttäuscht. Natürlich lebt ein Roman auch von unrealistischen Begebenheiten. Doch man muss während des Lesens schon den Eindruck haben, dass die Erzählung zumindest einen gewissen realen Hintergrund haben muss. Die Geschichten waren zum Teil so wirklichkeitsfremd und aneinandergestückelt, dass ich dies als Zumutung empfand.

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.