Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Rotes Gold Hörbuch

Rotes Gold: Ein kulinarischer Krimi

Regulärer Preis:11,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Der Luxemburger Koch Xavier Kieffer würde eine zünftige Pastete jederzeit der Haute Cuisine vorziehen. Doch seine Liaison mit Frankreichs berühmtester Gastrokritikerin beschert ihm Einladungen in die höchsten Kreise. Als ein legendärer Sushi-Koch vor seinen Augen stirbt, wittert er Mord! Denn in der Sushiküche gibt es Fische, die teurer sind als Gold...

©2012 Kiepenheuer & Witsch (P)2012 audio media verlag GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (251 )
5 Sterne
 (139)
4 Sterne
 (88)
3 Sterne
 (16)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (2)
Gesamt
4.3 (223 )
5 Sterne
 (114)
4 Sterne
 (72)
3 Sterne
 (34)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.7 (223 )
5 Sterne
 (170)
4 Sterne
 (41)
3 Sterne
 (8)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    M. Mueller 14.03.2015
    M. Mueller 14.03.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    13
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannend"

    Ein guter Krimi, ein großartiger Sprecher, dem Modulation in einer wunderbaren Art gelingt. Auch das Lebensgefühl aus Luxemburg wid gut getroffen. Die Krimis von Hillebrand ähneln in ihrer Intention und Liebe für eine Region, denen von Martin Walkers Bruno. Nicht ganz so tief in die Historie zurückgreifend , wie es der Historiker Walker tut, so zeigt sich bei Hillebrand der Hintergrund als Journalist. Es lohnt sich, diese Reihe zu genießen. Nicht ganz so perfekt wie die Bruno Reihe, macht G. Weber als Sprecher vieles wett.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sibylle 02.04.2017
    Sibylle 02.04.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    22
    Bewertungen
    Rezensionen
    60
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Zu viel Infos, zu wenig Story"

    Zum Hörbuch: Habe den erste Teil der Kieffer-Krimis sehr gerne gehört, obwohl ich mich mit der Stimme des Sprechers lange Zeit nicht habe anfreunden können. Lesen tut er allerdings mit viel Herzblut und Freude an den verschiedenen Figuren - es geht mir da eher um sein Timbre, das ich zu wenig facettenreich finde.
    Aber irgendwann gewöhnt man sich dran - und freut sich einfach an der Geschichte.
    Die Stimme war also im zweiten Teil bereits bekannt.

    Die Story fand ich hier allerdings über weite Strecken zu theoretisch - oder besser: Es fehlten mir die "gefühlsmäßigen Anteile", um diese ganzen Ausführungen über Thunfisch für mich auch zu einer emotional so liebenswerten oder fesselnden Geschichte zu machen, wie sie der erste Teil für mich gewesen war. Die hübschen, etwas langsameren privaten Geschichten Kiefers fielen hier ziemlich hinten runter.

    Allerdings tue ich dem Buch damit vielleicht ja Unrecht, denn die Hörfassung ist dummerweise gekürzt (- wieso macht man das eigentlich ständig wieder??) und es könnten gerade jene Private-Lines rausgeflogen sein, die ich nun vermisst habe, und die u.a. den Charme des ersten Teils ausgemacht haben.

    Deswegen diesmal nur drei Sterne für die Story des Hörbuchs - obwohl ich viel gelernt hab.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    santana Deutschland 23.03.2017
    santana Deutschland 23.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gekürzt..."

    Geht gar nicht. Die Story ist wie immer gar nicht schlecht, die gekürzten Stellen machen das Hörbuch aber unhörbar, da der Fortgang der Geschichte nicht mehr nachvollziehbar ist.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Lisam 14.09.2013
    Lisam 14.09.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    30
    Bewertungen
    Rezensionen
    170
    25
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "zweiter Band - Fische"

    Xavier ist bei einem teuren, exklusiven Dinner Zeuge wie ein berühmter Sushi Koch ermordet wird. Mir gefällt bei Hillebrands Büchern, dass immer ein EU-Thema behandelt wird. Diesmal ist es Fisch. Außerdem reist er immer in andere Länder und somit wird der Schauplatz nie langweilig. Ich kann das Buch nur empfehlen, da ein guter Krimi mit Kochen, EU-Themen und Einblick in andere Länder u.a. immer Luxemburg gut kombiniert wird.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christian 20.05.2017
    Christian 20.05.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Weber super, Story etwas holprig"

    Im Gegensatz zum ersten Teil wirkt die Geschichte auf mich etwas sprunghafter und lahmer. Vielleicht wurde sie nicht gut gekürzt. Warum wurde sie das überhaupt??? Wie dem auch sei: Gregor Webers Intonierungskünste entschädigen für alles und machen einfach Freude. Unterm Strich empfehlenswert.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dittrich, Horst 17.05.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    1
    Gesamt
    "Gute Lektüre für die Fahrt"

    Habe das Hörbuch auf der Zug Fahrt nach Köln fast komplett zugehört ,Kann man nur empfehlen besser als Band eins

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon-Kunde 12.04.2017
    Amazon-Kunde 12.04.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    19
    16
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Am Haken!"

    Wieder so ein Buch bei dem man nicht stoppen kann und am liebsten gleich das nächste anfangen wűrden.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andreas 23.03.2017
    Andreas 23.03.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Köstlich"
    Würden Sie Rotes Gold noch mal anhören? Warum?

    Ich liebe es immer wieder wenn die gleichen Personen mit spielen und so immer vertrauter werden.


    Welche Figur hat Gregor Weber Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

    Der Sprecher liest sehr angenehm. Auch wenn er die verschiedenen Personen spricht.


    Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

    Schade das das Hörbuch gekürzt wurde, ich hätte gerne die volle Länge gehört.


    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tobias D. 22.03.2017
    Tobias D. 22.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "überzeugend gelesen, zergeht in den Ohren!"

    Wirklich sehr gut gelesen! Dem Krimi fehlt es nicht an Spannung, aber er ist trotzdem genießerisch entspannend! Macht Appetit auf sie schnörkellose Heimatküche!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andrea K. 20.10.2016
    Andrea K. 20.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    59
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Toll! Super Geschichte und Sprecher!"

    Sehr zu empfehlen. Die Geschichte ist spannend und man merkt, dass das Thema akribisch recherchiert wurde. Sehr facettenreicher Sprecher.

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.