Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Rachegöttin Hörbuch

Rachegöttin

Regulärer Preis:6,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Christine Pfanns plant einen Rachefeldzug. Es soll eine Abrechnung mit all jenen werden, die ihr im Laufe der vergangenen Jahre Unrecht zugefügt haben. Das sind zum Beispiel die alles kontrollierende Nachbarin aus dem dritten Stock, die karrieregeile und selbstgefällige ehemalige Kollegin, die ignorante Sachbearbeiterin beim Arbeitsamt und nicht zuletzt ihr Exmann Thoralf Pfanns, der sie wegen einer Jüngeren verlassen hat. Um den Aufenthaltsort eines ihrer Opfer ausfindig zu machen, beauftragt sie das Detektivbüro von Norbert Löwe und Doreen Graichen. Doch als die Detektive nicht nach ihren Vorstellungen agieren, stehen plötzlich auch sie auf der Racheliste der Frau.

(c)+(p) 2010 RADIOROPA Hörbuch

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

2.5 (10 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (5)
Gesamt
5.0 (1 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
5.0 (1 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    wortreich Deutschland 08.03.2011
    wortreich Deutschland 08.03.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    80
    Bewertungen
    Rezensionen
    68
    44
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Hörbuch Splätter"

    Der ganze Roman besteht eigendlich nur aus einer einzigen Idee, diese wird dafür ausgiebig ausgeschlachtet - im wahrsten Sinne des Wortes. Eine sich stetig wiederholende Leier unnötig detailliert beschriebener Folterszenen nach immer demselben Muster - wenig kreativ. Die Sprecherin gibt ihr Bestes, kann die müde Handlung aber leider auch nicht retten. Nicht einmal spannend, sondern einfach nur eklig.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sven Bruns 03.10.2010
    Sven Bruns 03.10.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "steifer Erzählstil und nervende Lesestimme."

    Es ist schwierig, die Geschichte zu beurteilen, da sie so schlecht gelesen wird, dass selbst wenn die Geschichte spannend wäre, diese schon im Ansatz zerstört wird. Ich versteh nicht, wie man den schon etwas steifen Erzählstil der Autorin so herunterleiern und falsch betonen kann, dass es richtig anstrengend wird, zu folgen.

    Ich würde mich nicht noch einmal durch das Buch quälen.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Erika Zollikon, Schweiz 14.05.2010
    Erika Zollikon, Schweiz 14.05.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    39
    Bewertungen
    Rezensionen
    14
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Langatmig schlecht gelesen"

    Die langen Beschreibungen der Grausamkeiten und Foltermethoden sind langweilig und krank. Dafür hätte etwas mehr Handlung nicht geschadet. Bis endlich etwas Zusammenhängendes aufgenommen wird, ist die Geschichte zu Ende. Wer lange Beschreibungen von Grausamkeiten nicht schätzt, dem kann das Buch nicht empfohlen werden. Ich würde es nicht mehr kaufen.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    spakaclaudia 23.10.2010
    spakaclaudia 23.10.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    241
    9
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Bizarr."

    Zur Sprecherin: Es scheint wirklich Geschmackssache zu sein, wie man eine/n Sprecher/in empfindet. Ich finde den nicht animierten, ruhigen Stil von Frau Pavel angenehm, könnte mich bei entsprechendem Inhalt auch genüsslich meinem Kopfkino hingeben, da es nicht durch überzogene Animation oder personenbezogene Stimmlagen gestört würde. Hatte kein Problem, die Geschichte zu verfolgen - zumindest keine, die durch die Sprecherin verursacht worden wären.

    Bei diesem Buch musste ich allerdings bewusst mein Kopfkino ausknipsen. Ich schließe mich "sencho" an, dass die Beschreibungen der Grausamkeiten und Foltermethoden krank sind. Zu plastisch, zu detailverliebt, als "normal" empfindender Mensch kaum auszuhalten. Wer allerdings sehr detaillierte Beschreibungen früherer Inquisitionsmethoden genießt, wird bestimmt Freude an diesem Buch haben.

    Außerdem ist mir bei den beiden Büchern dieser Autorin aufgefallen, dass die "guten" Charaktere ihrer Geschichten teilweise fast komödienhaft beschrieben sind, was zu den sonst im Buch beschriebenen sadistischen Grausamkeiten einfach nicht passt. Vielleicht soll dies eine "komische Entlastung" (Comic Relief) sein, aber in diesen Büchern stört dies.

    Ich lese/höre sehr gerne Thriller und kann mich oftmals kaum von der Lektüre lösen, bis ich ans Ende gelange. Glücklicherweise kommen die meisten jedoch ohne die bizzaren, rohen, brutalen Beschreibungen aus, die hier den Großteil des Buches auszumachen scheinen. In der Tat ist mir eine solche "Grausamkeitsverliebtheit" bisher noch nicht unter die Finger gekommen. Dies und die relativ schlicht gehaltene Entwicklung der Charaktere wird mich wohl von weiteren Büchern dieser Autorin fernhalten, sollten weitere angeboten werden.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    zillyturm Maasbüll, Deutschland 09.05.2010
    zillyturm Maasbüll, Deutschland 09.05.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    58
    Bewertungen
    Rezensionen
    443
    15
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Gute Geschichte, schlecht gelesen"

    Wäre die Geschichte nicht so gut, hätte ich das Hörbuch beiseite gelegt.
    Etwas morbid und makarber aber das macht ja einen Thriller aus.

    Leider sehr schlecht gelesen.
    Heruntergeleiert und ohne personenbezogene Stimmlage.
    Musste oft wiederholen um mitzubekommen, WER nun WAS gesagt hat....
    SCHADE hätte ne Fünf ***** werden können.

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.