Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Oberwasser Hörbuch

Oberwasser: Alpenkrimi

Regulärer Preis:10,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Nachts in einem idyllischen alpenländischen Kurort: Dunkle Gestalten schleppen eine leblose Person zur Höllentalklamm. Kurz darauf erhält Kommissar Jennerwein einen heiklen Auftrag. Er muss einen verschwundenen BKA-Ermittler finden, doch niemand darf von der Suche wissen. Während er mit seinem bewährten Team offiziell einem Wilderer nachstellt, forscht er in Gumpen und Schluchten nach dem Vermissten. Derweil erzählen die Einheimischen düstere Legenden von Flößern, die einst das Wildwasser in eine Höhle sog, während ein neugieriger Numismatiker kryptische Zeichen auf einer alten Goldmünze entdeckt und ein Scharfschütze am Bergbach lauert. Schon droht auch Kommissar Jennerwein ins Strudeln zu geraten...

©2012 S. Fischer Verlag GmbH (P)2012 Argon Verlag GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (387 )
5 Sterne
 (209)
4 Sterne
 (130)
3 Sterne
 (39)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (4)
Gesamt
4.4 (213 )
5 Sterne
 (116)
4 Sterne
 (69)
3 Sterne
 (22)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.7 (214 )
5 Sterne
 (155)
4 Sterne
 (50)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Carsten Wiesbaden, Deutschland 31.03.2012
    Carsten Wiesbaden, Deutschland 31.03.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    23
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Der beste Alpenkrimi von Jörg Maurer"

    Ich will nicht zu viel verraten und so die Spannung erhalten. Soviel dann aber doch: Es ist der beste Alpenkrimi aus der Feder von Jörg Maurer. Auch als Sprecher ist Jörg Maurer ein Hochgenuss. Ich freue mich auf das nächste Buch.

    Carsten Minne

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Michael Reinheim, Deutschland 30.06.2015
    Michael Reinheim, Deutschland 30.06.2015

    xerxeskaefer

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    26
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Na ja"

    Maurer war schon besser und origineller. Eine ziemlich gewurschtelte und unglaubwürdige Werdenfels Story mit unnötigen Nebenschauplätzen.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Lifergy 23.04.2015
    Lifergy 23.04.2015

    Lifergy

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    295
    Bewertungen
    Rezensionen
    629
    128
    Mir folgen
    Ich folge
    45
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gut, Besser, Jennerwein!"

    Diesmal haben wir nicht nur einen Krimi zum schmunzeln vor uns, sondern gleich einen dreifach guten Krimi.
    Erstens bleibt die Spannung bis fast zumr Ende erhalten. Zweitens will auch dieses Buch nicht ernst genommen werden. Drittens hat der Autor auch ein paar gruselige Passagene eingebracht.
    Gute Unterhaltung ist somit garantiert.

    Für Fans von Hubertus Jennerwein ein Muss, für alle anderen sehr zu empfehlen. Zwar ist es ratsam auch die vorherigen Teile der Serie zu hören, da dem Zuhörer dann einige Kleinigkeiten (Beerdigungunternehmer) bekannt sind, doch ist dies nicht zwingend erforderlich, da der Autor ein paar kurze Hinweise zum besseren Verständnis gleich mitliefert.

    Kurz und Gut, einer der besten Teile der Reihe, da die Spannung und der / die Täter nicht leicht herauszufinden sind.
    Ich wünsche Ihnen eine gute und spannende Unterhaltung mit diesem Hörbuch.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Agnes Bremond 12.07.2013
    Agnes Bremond 12.07.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    15
    Bewertungen
    Rezensionen
    88
    27
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Ungekürzt wäre besser...."

    ....weil ich dann länger diese genialen Geschichten von Jörg Maurer hören könnte. Und weil der Schreibstil von Maurer einfach nicht geeignet ist, das man irgendwas weglassen sollte. Als Sprecher ist er herausragend gut und mein nächster Download ist garantiert ein Jennerwein.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    claudia innsbruck, Österreich 17.07.2012
    claudia innsbruck, Österreich 17.07.2012

    Die Freiheit besteht darin, dass man alles tun kann, was einem anderen nicht schadet.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    483
    Bewertungen
    Rezensionen
    159
    129
    Mir folgen
    Ich folge
    47
    12
    Gesamt
    "Schräg und kühn"

    ....wie immer. Wer Jörg Maurer liebt, wird ihn immer wieder gerne lesen/hören selbst wenn man ahnt was kommen mag......

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Xsantia 14.04.2012
    Xsantia 14.04.2012

    xsantia2001

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    54
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Nur zu empfehlen"

    Wie die anderen Bücher, davor, war dieses Buch wieder Hörvergnügen pur. Der Autor liest seine Bücher hervorragend. Das das Buch gekürzt ist, finde ich schade. DIe anderen Bände sind nur zu empfehlen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Manfred Pforzheim, Deutschland 05.04.2012
    Manfred Pforzheim, Deutschland 05.04.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    22
    Bewertungen
    Rezensionen
    19
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Ordentlicher Krimi mit kleinen Schwächen"

    Begeistert von den Romanen Hochsaison und Niedertracht habe ich mich auch auf dieses Hörbuch gefreut. Insgesamt bleibt Jörg Maurer seinem Stil treu. Er weckt Neugier, erzählt heiter und amüsant und bringt immer wieder überraschende Wendungen. Auch diesmal wieder kann das Lesen des Buches den professionellen Vortrag des Autors absolut nicht ersetzen. Aber gerade als Fan von Maurer weise ich diesmal auf einige fragwürdige Storyelemente hin. (er möge es künftig wieder besser machen) Beispiele: 1) Die tatsächliche "Biographie" der Münze läßt die vorangehenden Recherchen nicht wirklich plausibel erscheinen. 2) Die Motive der Bösewichte reichen in keiner Weise an die Denkansätze bei den Vorgängerromanen heran, erscheinen zuweilen sogar etwas unpraktisch.
    Fazit: Maurer bietet wie gewohnt Unterhaltung vom Feinsten. Fans können auch noch den einen oder anderen Stern zugeben. Trotzdem spielt der Roman als Krimi nur in der zweiten Liga.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    A. Boening Hessen 16.10.2016
    A. Boening Hessen 16.10.2016

    Funky

    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    5
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "völlig überzogen"

    da wollte einer im Allgäu Hollywood nachmachen. Ganz und gar unerträglich und schwer durchzuhalten. schade

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    venividivisa 28.03.2016
    venividivisa 28.03.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    17
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "unterhaltsam"

    nicht herausragende Spannung oder Überraschungen, aber eine nette kurzweilige Geschichte die authentisch erzählt wird. Man erfährt wieder etwas interessantes aus der Hintergrundstory.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Maik 21.02.2016
    Maik 21.02.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein weiterer Alpenkrimi"

    Eine weitere spannende Geschichte mit bayerischen Originalen und vielen bekannten Gesichtern. Besonders erfreulich ist die Rückkehr der Graseggers (?).

    Die Geschichte ansich ist gut wenn auch teilweise recht brutal, jedoch gibt es ein paar Ungereimtheiten bzw Inkonsistenzen. Einige Teile der Geschichte werden nicht zum Ende geführt und eine Story wird dreimal verschieden beendet. Auch ist nicht ganz verständlich wie die Ermittler auf ein paar Spuren kommen.

    Dadurch war das Ende relativ unbefriedigend.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.