Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Mord im Garten Eden (Dr. Cornelius Stahl - Mörderische Abgründe 21) Hörbuch

Mord im Garten Eden (Dr. Cornelius Stahl - Mörderische Abgründe 21)

Regulärer Preis:2,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Eine Schrebergartenkolonie am Stadtrand von Hamburg soll einem großen Einkaufscenter weichen. Die Stadt findet alle Gartenbesitzer mit einem großzügigen Kaufpreis ab. Nur einer stellt sich dagegen und weigert sich, zu verkaufen: Gustav Eden. Nur wenig später ist der Mann tot, auf grausame Weise mit einer Heckenschere erstochen.

Doktor Stahl schaltet sich in die Ermittlungen ein und findet heraus, dass es zahlreiche Personen gab, dem der Tod des Gartenbesitzers sehr gelegen kam. Doch wo liegt das wahre Motiv des Täters? Als Stahl tiefer in den Sumpf von Verbrechen und Intrigen eindringt, stößt er auf eine schreckliche Erkenntnis...

Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden Unternehmen wären also rein zufällig.

©2014 Roegelsnap Verlag (P)2014 Roegelsnap Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

3.0 (1 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.0 (1 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
1.0 (1 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Sprecher


Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.