Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Moorfeuer (Hauptkommissar Waechter 2) Hörbuch

Moorfeuer (Hauptkommissar Waechter 2)

Regulärer Preis:21,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Wenn die Osterfeuer brennen, ist es zu spät...

In der Einsamkeit eines alten Moors verbrennt eine Frau wie auf einem Scheiterhaufen, um den Hals trägt sie ein mysteriöses Amulett. Hauptkommissar Waechter und sein Team von der Münchner Mordkommission werden zu dem Fall hinzugezogen und müssen feststellen, dass die bisherigen Indizien mehr als dürftig sind: Eine Brandstelle. Eine Leiche. Hinweise auf Fremdverschulden. Die einzige Spur führt sie schließlich zu einem verfallenen Bauernhaus, aus dem die Tote tags zuvor verschwunden war, und in dem der Geist eines kleinen Mädchens spuken soll. Wer hasste die Frau so sehr, um sie derart grausam zu töten?

Richard Barenberg überzeugt durch seine ebenso einfühlsame wie packende Lesung.

©2016 Nicole Neubauer / Blanvalet (P)2016 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.1 (50 )
5 Sterne
 (23)
4 Sterne
 (17)
3 Sterne
 (5)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (3)
Gesamt
4.0 (48 )
5 Sterne
 (20)
4 Sterne
 (18)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (3)
Geschichte
4.3 (47 )
5 Sterne
 (29)
4 Sterne
 (11)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (3)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Astrid Gladstone NSW, Australien 23.09.2016
    Astrid Gladstone NSW, Australien 23.09.2016

    Ich lebe in Australien und geniesse es, 2 Sprachen zu haben.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    156
    Bewertungen
    Rezensionen
    138
    128
    Mir folgen
    Ich folge
    22
    6
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "wo kommt die hohe Gesamtwertung von 4.2 her??"

    Die Rezensionen sind im Gegensatz zu der momentanen Hörbuch Gesamtbewertung. Ich finde die Geschichte öde und komme nicht über die erste halbe Stunde hinweg.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    ellybis2010 Feldafing, Deutschland 05.08.2016
    ellybis2010 Feldafing, Deutschland 05.08.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    61
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Zu langatmig"

    Die Geschichte fängt interessant an. Aber persönliche Probleme der Polizisten Brandl und Waechter nehmen mehr und mehr Platz im Geschehen ein und ziehen die Story unnötig in die Länge. Hinzu kommt ein grauenhaftes, überzogenes bayerisch des Sprechers.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Eva 06.03.2016
    Eva 06.03.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ich bin enttäuscht"

    so ein lahmes Hörbuch. Mein erstes Hörbuch, dass ich nach drei Stunden abgebrochen habe.
    schlechter Sprecher

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thomas Schaefer 20.02.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    78
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nicht zu Ende gelesen"

    Langweilig geschrieben, aber der Sprecher mit seinen durch und durch misslungenen Versuchen einen (welchen?) Dialekt zu treffen machte das, was ich mir angehoert habe, zu einer Tortour.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Angelita Marguerita München 10.02.2016
    Angelita Marguerita München 10.02.2016

    AM

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    27
    26
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Zu triste Gestalten..."

    Das ist jetzt wirklich Geschmackssache, aber mir sind die persönlichen Lebensumstände der beiden hauptsächlich ermittelnden Kommissare in ihrer grenzenlosen Tristesse irgendwann auf die Nerven gegangen. Der Fall u die daran Beteiligten ebenfalls nicht gerade echte Stimmungsheber und die Story ziemlich far fetched, aber so konstruiert, dass ich dann doch bis zum Ende dran geblieben bin.
    Erkenntnisgewinn: mein
    Leben ist im Vergleich zu so manch anderem hier beschriebenen nahezu null verkorkst und wirklich lebenswert😀!

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.