Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Menschensöhne Hörbuch

Menschensöhne

Regulärer Preis:7,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Island, eine friedliche Insel im Nordatlantik? Mitnichten. Ein Lehrer wird brutal in der Innenstadt von Reykjavík ermordet aufgefunden. Zur gleichen Zeit begeht ein ehemaliger Schüler Selbstmord. Für Erlendur und seine Kollegen besteht kein Zweifel: Die Todesfälle hängen zusammen. Nach und nach kommen sie einem haarsträubenden Vorfall auf die Spur: In den sechziger Jahren wurden illegale medizinische Versuche an einer Schulklasse gemacht; von den Schülern leben heute nur noch drei...

Kommissar Erlendur Sveinsson ermittelt in seinem ersten Fall.

(c)+(p) 2003 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

3.9 (146 )
5 Sterne
 (44)
4 Sterne
 (52)
3 Sterne
 (39)
2 Sterne
 (9)
1 Stern
 (2)
Gesamt
3.7 (84 )
5 Sterne
 (25)
4 Sterne
 (26)
3 Sterne
 (23)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (4)
Geschichte
4.2 (83 )
5 Sterne
 (33)
4 Sterne
 (37)
3 Sterne
 (11)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Tedesca Wien 15.11.2011
    Tedesca Wien 15.11.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    264
    Bewertungen
    Rezensionen
    210
    136
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Gute Stimmung, gute Stimme..."

    Auf Empfehlung einer Freundin hin, die weiß, dass ich Skandinavienkrimis sehr gerne mag, hab ich mich zu einer neuen Serie hinreissen lassen. Und bin froh darüber! "Menschensöhne" ist ein Buch, in dem es um viele berührende Themen geht, die mit Tiefgang aber ohne Schmalz und Kitsch behandelt werden. Ethische und moralische Fragen um das Recht des Menschen auf Einzigartigkeit und Individualität tun sich auf. Wo die Grenzen zum Missbrauch liegen, stellt diese Geschichte sehr klar dar, ebenso die vielfachen Motivationen dafür.
    Die Hauptfiguren in diesem ersten Teil der Erlendur-Reihe sind eigentlich die Opfer und Täter und viel weniger die Ermittler. Diese stellen sich langsam vor, bleiben aber bis zum Schluss recht schemenhaft und im Hintergrund. Was darauf hoffen lässt, dass der Autor noch ein paar Dinge im Ärmel hat, die er mit der Zeit in den Folgebüchern auslassen wird.
    Alles in allem ein solider Krimi mit dem speziellen nordischen Flair, das von Frank Glaubrecht als Sprecher noch mit viel Gefühl zusätzlich verstärkt wird. Ein spannendes Hörvergnügen, das mich gleich dazu veranlasst hat, Teil 2 auf den iPod zu laden.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Jörg 29.08.2015
    Jörg 29.08.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    63
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schade dass die Geschichte gekürtzt wurde ."

    Sprecher und Geschichte sind gut, trotzdem hätte ich die Originalversion vorgezogen.
    Ich werde weitere Bücher der Reihe hören.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    GolfOWL 20.08.2017
    GolfOWL 20.08.2017

    golfowl

    Bewertungen
    Rezensionen
    19
    6
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nach 1 Stunde wieder gelöscht"

    Die Geschichte sprach mich nicht an bzw kam nicht ins "rollen". Habe das Hörbuch nach 1h20 dann wieder gelöscht

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 08.07.2017
    Amazon Kunde 08.07.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schade, gekürzt "

    Tolles Hörbuch mit einer sehr guten Erzählstimme. Schade nur, dass es eine gekürzte Version ist.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    vero 04.07.2017
    vero 04.07.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "eine wirre Geschichte die keinen Einblick"

    eine wirre Geschichte um Experimente an Kindern. leider zieht sich das (Hör)Buch, es will einfach keine Spannung aufkommen. Schade, von Islandkrimis bin ich spannenderes gewohnt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    E. De Luca 10.04.2017
    E. De Luca 10.04.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Zu vorhersehbar"

    Die Story ist nach den ersten Kapiteln leider schon zu durchschauen und man ahnt, worauf es am Ende hinausläuft. Daher mässiger Spannungsbogen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    BloMa 15.08.2016
    BloMa 15.08.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    21
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gut"

    Am Ende ein bisschen abgefahren. hatte was anderes erwartet, aber trotzdem gut. ich mag auch lieber längere Geschichten.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Customer 19.04.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    13
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Tolles Buch, weniger guter Sprecher"

    Die Idee und Umsetzung der spannenden Geschichte mit Überraschungseffekt ist toll. Der Sprecher hat zwar eine gute Stimme, jedoch spricht er alle Rollen so einheitlich das man aufpassen muss wer teils was sagt. Für ihn daher nur 3***

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.