Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Kater Brown und die tote Weinkönigin (Ein Kater-Brown-Krimi 2) Hörbuch

Kater Brown und die tote Weinkönigin (Ein Kater-Brown-Krimi 2)

Regulärer Preis:1,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Ein neuer Fall für Kater Brown und Alexandra Berger!

Vor laufender Fernsehkamera bricht die Weinkönigin Monika I. bei einem Weinfest im badischen Irthingen tot zusammen. Alles deutet auf einen tragischen Tod aufgrund eines angeborenen Herzfehlers hin. Aber Monikas Freundin Stephanie kommt daran einiges merkwürdig vor. Sie bittet die Reisejournalistin Alexandra Berger um Hilfe, die bereits gemeinsam mit Kater Brown die Klostermorde in der Eifel aufklären konnte. Kater Brown, Alexandra und ihr Kollege Tobias, der wieder mit von der Partie ist, stoßen bei ihren Nachforschungen auf eine jahrzehntelange Fehde zwischen zwei benachbarten Weindörfern, jede Menge Lügen, Intrigen und Vorurteile. Und wer ist der geheimnisvolle Freund, dessen Namen Monika nicht verraten wollte?

Kater Brown, der Kater mit der Spürnase, merkt schnell, wenn etwas faul ist - aber die Menschen verstehen seine Hinweise einfach nicht! Bis auf Alexandra Berger. Seit sie gemeinsam ihren ersten Mordfall aufgeklärt haben, weicht der Kater der Reisejournalistin nicht mehr von der Seite. Und gemeinsam können die beiden Morde aufklären, die auf den ersten Blick gar nicht nach einem Verbrechen aussehen.

©2015 Bastei Lübbe (P)2015 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.0 (278 )
5 Sterne
 (109)
4 Sterne
 (98)
3 Sterne
 (42)
2 Sterne
 (15)
1 Stern
 (14)
Gesamt
3.8 (264 )
5 Sterne
 (80)
4 Sterne
 (99)
3 Sterne
 (45)
2 Sterne
 (22)
1 Stern
 (18)
Geschichte
4.3 (265 )
5 Sterne
 (139)
4 Sterne
 (74)
3 Sterne
 (37)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (5)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Barbara Straelen 14.11.2015
    Barbara Straelen 14.11.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    42
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schöne Idee"

    die Parallele zu Pater Brown ist recht witzig gewählt und gut gelöst. Es ist eine Freude, das Buch zu hören.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    stkuellie 31.01.2017
    stkuellie 31.01.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    38
    Bewertungen
    Rezensionen
    59
    22
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Witzig und spannend"
    Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Kater Brown und die tote Weinkönigin (Ein Kater-Brown-Krimi 2) besonders unterhaltsam gemacht?

    Im gegensatz zu anderen Katzenkrimis, unterstützt dieser Kater nur ab und zu und bringt seine "Menschen" auf die richtige Spur. Und das auf die typisch einzigartige Katzenart.


    Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

    Natürlich Kater Brown. Ein schlauer Kater, der sich mit seinen "Menschen" plagt, weil die nichts wirklich verstehen und immer Hilfe brauchen.


    Hat Ihnen Bernd Reheuser an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

    Bernd Reheuser hat die Geschichte total super gelesen, man wollte gar nicht mehr aufhören zuzuhören.


    Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

    Ja, das Hörbuch war kurz genug, um es in einem durchzuhören.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Ein schöner Krimi, der witzig und spannend geschrieben ist und super gelesen wurde.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Hörratte 04.03.2016
    Hörratte 04.03.2016 Bei Audible seit 2010

    Ich liebe Hörbücher. Am besten ungekürzt.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    40
    Bewertungen
    Rezensionen
    174
    28
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine Kurzgeschichte zum entspannen"

    Am Ende von „Die Klostermorde“ hatte sich „Kater Brown“ in
    Alexandras Auto geschmuggelt um für immer bei ihr zu bleiben.

    Ein neuer Auftrag führt die Reisejounalistin Alexandra Berger, in eine idyllische
    Weingegend. Sie ist dabei, als Monika - die amtierende Weinkönigin - vor aller
    Augen tot zusammenbricht.

    Alle gehen davon aus, dass ihr angeborener Herzfehler die Ursache ist, nur
    ihre Freundin Stephanie glaubt an ein Verbrechen. Sie bittet die Jounalistin
    Alexandra Berger, die einen Bericht über das Weinfest schreiben soll, um Hilfe.
    Sie möchte, dass sie der Sache nachgeht um den wahren Grund für den plötzlichen
    Tod von Monika zu finden.

    Alexandra ruft ihren Kollegen Tobias Rombach an, damit dieser ihr bei den
    Ermittlungen helfen kann. Mit von der Partie ist natürlich wieder „Kater Brown“.

    Bei ihren Nachforschungen stoßen sie auf eine Fehde zwischen zwei benachbarten
    Weindörfern. Hat einer aus dem Nachbardorf ein Motiv?

    Bernd Reheuser hat eine angehme Stimme, es ist eine Wohltat ihm
    zuzuhören, er liest auch hier nicht eintönig oder monoton.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Martina 30.12.2015
    Martina 30.12.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nein danke"

    Das ist seit langem das erste Hörbuch, das ich nur zu einem Drittel angehört habe. Die Geschichte ist hanebbüchen, der Sprecher hat sein übriges getan. Schade um das Geld und die Zeit, egal wie kurz.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Bernd 10.11.2015
    Bernd 10.11.2015 Bei Audible seit 2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    662
    Bewertungen
    Rezensionen
    316
    123
    Mir folgen
    Ich folge
    34
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Katzenfreunde werdens lieben...."

    und ich habe zwei Meerschweinchen zu Hause.
    Die Katze hat einige lichte Augenblicke, in denen sie, für mich unverständlich, Leute anknurrt, krazt, beißt und was weiß ich noch was alles. Ansonsten bekommt sie gehacktes und wird in der Gegend herumgetragen.
    Man merkt, ich habe halt nur Meerschweinchen und kann mich nicht richtig in die Diener-Katze-Beziehung hinein denken.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon-Kunde 04.10.2015
    Amazon-Kunde 04.10.2015

    PrettyOdds

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    27
    Bewertungen
    Rezensionen
    76
    31
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Für 1.95 konnte ich nicht mehr erwarten ..."

    ... aber ich brauchte was für den großen Hausputz. Viel zu viele überfüssige Umschreibungen in umständlicher Schreiberei. Und natürlich auch wieder eine 'es ist kompliziert'-Liebesgeschichte. Der Kater spielt kaum eine Rolle. Kein zweiter Killmousky.

    3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Detlef 04.02.2017
    Detlef 04.02.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Amüsant"

    Ich war zuerst sehr zurückhaltend einen Kater-Krimi zu kaufen. Ich wurde eines besseren belehrt. Ungemein unterhaltsam und kurzweilig.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon-Kunde ulm 28.01.2017
    Amazon-Kunde ulm 28.01.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Für Katzenfans"

    Hab es bei einem Flug auf die Kanaren gehört. Kurzweiliger Krimi. Werde mir noch einen holen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Customer 28.01.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hat mir gut gefallen"

    Kater Brown finde ich einfach gut. Der Sprecher ist klasse, tolle Stimme. Mal schauen wie der nächste ist.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Bianca Flier 79379 Müllheim 17.01.2017
    Bianca Flier 79379 Müllheim 17.01.2017

    Ich bin freie Journalistin und Autorin und ich liebe ungekürzte Hörbücher. Audible ist dafür eine Schatztruhe

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    101
    Bewertungen
    Rezensionen
    36
    36
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Haarsträubender Plot"

    Ich habe von den über drei Stunden des Hörbuchs gerade eine halbe Stunde gehört, und mir reicht es schon.

    Da fällt eine kaum zwanzigjährige Weinkönigin auf einer Veranstaltung - dazu noch vor laufender Fernsehkamera - von der Bühne, nachdem sie ein Glas Wein getrunken hat.

    In so einem Fall kommt normalerweise nicht nur die Rettung, sondern auch sofort die Polizei, denn es handelt sich um einen nicht geklärten Todesfall.

    Was passiert statt dessen? Eine Journalistin nimmt die Reste des Weinglases an sich und bittet ihre Freundin, es in ein Labor zur Untersuchung zu bringen. Und jetzt kommts: Als Vorwand soll die Freundin angeben, die Journalistin vermute, ihr Freund habe ihr was in den Wein getan. Ja geht's noch??

    Aber es kommt noch besser. Die Journalistin sucht ein Weingut auf und wird an der Einfahrt von einem Mann mit auf sie gerichtetem geladenem Gewehr empfangen.
    Handelt die Story etwa in Kolumbien oder irgendwo in einem Krisengebiet?? Nein, sie handelt in einem badischen Weinbaugebiet.

    Irgendwie hat ein schwarzer Kater mit Namen Kater Brown was mit der Geschichte zu tun. Okay, bei so viel menschlicher Dummheit muss wohl eine Katze helfen.

    Der Geschichte ist nach diesem Beginn leider nicht mehr zu helfen. Zum Glück war das Hörbuch - warum wohl? - mit 1,82 Euro billig.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.