Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Karneval der Toten (Inspektor Jury 19) Hörbuch

Karneval der Toten (Inspektor Jury 19)

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Als Inspektor Jury an einem kühlen Märztag an den Ort eines Verbrechens in London gerufen wird, ist er fassungslos, denn das Opfer, das durch einen heimtückischen Schuss in den Rücken getötet wurde, trägt ein geblümtes Kleidchen - und ist fünf Jahre alt. Eine erste Spur führt Jury nach Cornwall, wo sich ein weiterer Mord ereignet. Liegt dort auch der Schlüssel zu der Ermordung des kleinen Mädchens?

(c) + (p) 2006 Random House Audio, Deutschland

Kritikerstimmen

Ulrike Kriener liest so intensiv, dass man unbedingt wissen möchte, wer denn nun der Mörder war.
-- Radio Bremen

Hörerrezensionen

Bewertung

3.4 (39 )
5 Sterne
 (8)
4 Sterne
 (11)
3 Sterne
 (12)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (4)
Gesamt
4.3 (7 )
5 Sterne
 (5)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.4 (7 )
5 Sterne
 (4)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    J. Schmidt HH 17.04.2015
    J. Schmidt HH 17.04.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Favorit"

    Dieses Hörbuch gehört zu meinen Favoriten. Ich könnte es mir immer und immer wieder anhören! Es ist jedes Mal wieder gut!!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thomas Kreuzberg mönchengladbach, Deutschland 16.01.2008
    Thomas Kreuzberg mönchengladbach, Deutschland 16.01.2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    39
    Bewertungen
    Rezensionen
    22
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "grausam"

    Ich habe sie nie gelesen, aber so stell ich mir Rosamunde Pilcher vor. Die Guten sind ja sowas von gut und selst der kleinste Sergeant ist ein Muster an Sensibilität und soooo mitfühlend. Die Autorin greift tief ins Schmalzfass. Ein Beispiel:' Es klang als würden die Worte selber weinen'.
    Das schlimmste aber ist, das Ulrike Kriener das ganze so liest, als könne sie sich vor Betroffenheit kaum retten. Stellenweise haucht sie den Text so weinerlich als wolle sie noch dem letzten unsensiblen Hörer einbläuen: Achtung das ist sooo traurig!!
    Nicht zu ertragen!

    7 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.