Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Hendlmord: Ein Starnberger-See-Krimi Hörbuch

Hendlmord: Ein Starnberger-See-Krimi

Regulärer Preis:9,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

In Pöcking am Starnberger See geht es meist recht gemütlich zu. Das heißt, wenn nicht gerade jemand den Mann im Hendlwagen mit dessen eigenen Grillspießen durchbohrt. Muck Halbritter, Schäfer und Lebenskünstler, rutscht in den Fall hinein, dabei arbeitet doch eigentlich seine Frau bei der Kripo.

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

©2015 rororo Verlag (P)2015 Kuebler Verlag

Kritikerstimmen


Kluftinger-Fans, aufgepasst! Dem Allgäuer Kult-Kommissar droht handfeste Konkurrenz vom Starnberger See.
-- Badisches Tagblatt

Hörerrezensionen

Bewertung

3.7 (81 )
5 Sterne
 (31)
4 Sterne
 (23)
3 Sterne
 (10)
2 Sterne
 (9)
1 Stern
 (8)
Gesamt
3.6 (79 )
5 Sterne
 (26)
4 Sterne
 (25)
3 Sterne
 (8)
2 Sterne
 (12)
1 Stern
 (8)
Geschichte
4.1 (78 )
5 Sterne
 (42)
4 Sterne
 (19)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (4)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Mimi 29.04.2016
    Mimi 29.04.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Etwas zu wirr für meinen Geschmack"

    Anfangs ist es sehr unklar wer da erzählt. Banalitäten werden teilweise sehr übertrieben ausgebaut. Mittelmäßig.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    H.D. 22.10.2015
    H.D. 22.10.2015

    Ich lese und höre sehr gerne. Allerdings will ich beim lesen unterhalten werden, bin also niemand für die allzu schwere Literatur :-)

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    82
    Bewertungen
    Rezensionen
    77
    72
    Mir folgen
    Ich folge
    16
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Guter Johannes Steck..."

    ... aber das war's dann auch schon. Ich hätte die einzig vorhandene Rezension lesen sollen. Ein nerviges Buch, kein Vergleich mit anderen Bayern - Allgäu - oder sonstigen Heimatkrimis.
    Johannes Steck hat alles rausgeholt was möglich ist, aber die verworrene, irgendwie unzusammenhängende Geschichte nicht retten können.
    Für mich ein Fehlkauf. Viel unnützes "Ichgelaber" ... noch nicht einmal lustig. Nein, die in der Merkliste gespeicherten Bücher von Ida Ding werden sofort gelöscht.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    PetraFZ United States 16.10.2015
    PetraFZ United States 16.10.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    123
    Bewertungen
    Rezensionen
    280
    68
    Mir folgen
    Ich folge
    9
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Guter Vorleser, verworrene Geschichte"

    Sterne für den Vorleser, der mehr verdient, als diese Geschichte ihm bietet, so empfinde ich es zumindest. Es fehlt der rote Faden, der innere Zusammenhang. Anfangs dachte ich, das wird schon, nur Geduld, aber es gelang mir nicht, mich mit dem Buch anzufreunden.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Eichner 12.05.2016
    Eichner 12.05.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Mundart ist etwas tolles, aber...."

    Die Geschichte: unwichtiges oft zu ausführlich, für die Handlung wichtiges bleibt meist auf der Strecke. So ist das Ende, also die Auflösung des Falles, dann auch eher überraschend schnell da und auch vorbei.
    Das mit der bayrischen oder sächsischen Aussprache sollte der sonst sehr gute Sprecher bitte, bitte sein lassen, das schmerzt beim zuhören und verdirbt den Spaß.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Xsantia 13.03.2016
    Xsantia 13.03.2016

    xsantia2001

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    54
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "netter Lokalkolorit. teilweise naive Hauprfigur"

    eine nette Geschichte mit einer sehr naiven Hauptfigur. Führt dann aber dazu das es als silistisches Mittel eingesetzt werden kann um Spannung zu erzeugen

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sunny Deutschland 25.01.2016
    Sunny Deutschland 25.01.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    27
    Bewertungen
    Rezensionen
    39
    15
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Echt schräg!"

    Der Mord an sich ist eher weniger wichtig, aber der immer hilfsbereite Nepomuk Halbreiter ist ein toller Ermittler. Man muss ihn einfach gern haben.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sebastian 30.12.2015
    Sebastian 30.12.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    76
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Tolles Buch, toller Sprecher aber fehlbesetzt."

    Leider spricht der Leser kein bayrisch. Das Buch ist leicht aber nicht langweilig, der Leser ist einer der besten seiner Art.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Marcus 12.11.2015
    Marcus 12.11.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Vermisster Lokalkolorit"

    Ob sich die Geschichte lohnt kann ich leider nicht beurteilen, da ich nach einer Stunde das Hörbuch beendet habe. Johannes Steck macht einen guten Job und man kann ihm keinen Vorwurf machen. Allerdings hätte ich mir einen Sprecher gewünscht, der auch die bayerische Atmosphäre angemessen vermitteln kann. Es muss nicht immer ein Tramitz sein, der aus meiner Sicht wie kein Zweiter Rita Falk liest. Hier allerdings war der gekünstelte Dialekt nicht zu ertragen und deshalb das Hörbuch für mich leider ein Fehlkauf.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sternenwellness Petra Amann Regenstauf 26.10.2015
    Sternenwellness Petra Amann Regenstauf 26.10.2015

    sternenwellness

    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nebensächliches wird zur Hauptgeschichte"
    Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

    Ja, was braucht dieses Hörbuch um 4 oder 5 Sterne zu erhalten?
    Kurzum einfach einen roten Faden und nicht das ganze drum herum.
    Viel zu viel wird über das Leben und eben auch über Nebensächliches erzählt.
    Wo ist der Krimi?


    Was werden Sie wohl als nächstes hören?

    Waidmannstod oder Auentod von Maxim Leo (Kommissar Voss1+2


    Welche drei Worte würden Ihrer Meinung nach die Stimme von Johannes Steck am besten beschreiben?

    Die Stimme ist gut. Man kann sie über lange Strecken hören und ermüdet dabei nicht


    Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

    Enttäuschung


    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.