Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Hamish Macbeth fischt im Trüben (Schottland-Krimis 1) Hörbuch

Hamish Macbeth fischt im Trüben (Schottland-Krimis 1)

Regulärer Preis:10,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Lochdubh, ein kleines Dorf in den schottischen Highlands. Hier genießt Police Constable Hamish Macbeth das ruhige Leben weitab vom Schuss. Dem gutmütigen Dorfpolizisten eilt der Ruf voraus, notorisch faul zu sein - etwas, das Hamish selbst nie bestreiten würde. Als allerdings der Besitzer der örtlichen Angelschule die Leiche einer seiner Schülerinnen aus dem Wasser angelt, ist für Hamish die Zeit des Müßiggangs vorbei und er muss ermitteln.

Es stellt sich heraus, dass die Ermordete - eine gewisse Lady Jane - gar keine Lady, sondern eine scharfzüngige Klatschkolumnistin war, die viele Feinde hatte, auch unter den Angelschülern. Ein unlösbarer Fall, so scheint es bald, doch dann kommt Hamish eine geniale Idee, wie er den Mörder enttarnen kann.

©2016 Bastei Lübbe (P)2016 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.1 (146 )
5 Sterne
 (61)
4 Sterne
 (46)
3 Sterne
 (30)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (3)
Gesamt
3.9 (137 )
5 Sterne
 (48)
4 Sterne
 (41)
3 Sterne
 (37)
2 Sterne
 (8)
1 Stern
 (3)
Geschichte
4.5 (136 )
5 Sterne
 (89)
4 Sterne
 (25)
3 Sterne
 (19)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    coppiright 02.12.2016
    coppiright 02.12.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    100
    Bewertungen
    Rezensionen
    28
    17
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Bitte mehr!"

    Das Hörbuch hab ich mir eher als "Übersprungs-Tröster-Versuch" gekauft, weil ich schon soooo lange auf das nächste deutsche Agatha Raisin-Hörbuch warte.

    Das Hamish Macbeth ein so schön schräger und liebenswerter Lückenfüller wird, damit hatte ich nicht gerechnet. Nun warte ich leider auch hier auf die Fortsetzung... ;o)

    18 von 22 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Heike 23.02.2017
    Heike 23.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Netter Krimigenuss"
    Was hat Ihnen am allerbesten an Hamish Macbeth fischt im Trüben (Schottland-Krimis 1) gefallen?

    Ein Krimi im Stil der Cotswolds Krimis Agatha Raisin oder Cherringham. Leicht zu hören und durch seine vielen möglichen Täter spannend bis zum Schluss.
    Hoffentlich gibt es bald mehr.


    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    S. Langer 14.02.2017
    S. Langer 14.02.2017

    Bücherfreund

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nette Geschichte mit angenehmem Sprecher"

    Ein Mordfall und ein unaufgeregter Dorfpolizist in Schottland. Ein gemütlicher Krimi, der mehr Wert auf die erzählerische als auf die blutrünstige Komponente legt. Ganz mein Fall. Ich liebe auch die Krimis um Agatha Raisin von M.C. Beaton.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andreas Ummern 15.04.2017
    Andreas Ummern 15.04.2017

    Ohne Krimi geht die Mimi .........

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    129
    Bewertungen
    Rezensionen
    125
    70
    Mir folgen
    Ich folge
    19
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "klasse"

    Wer auf englische Cosy Crime steht ist hier genau richtig . Ähnlich wie bei Cherringham oder Agatha Raisin werden hier keine blutrünstigen Fälle gelöst . Also keine Zombies oder durchgeknallte Psychopathen . In einem kleinen Schottischen Ort muss ein Dorfpolizist ermitteln . Locker und lustig geschrieben und klasse gesprochen von Herrn Scheppman . Ein richtig schöner Sofakrimi . Empfehlenswert .

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    tinaturtle Schwarzwald 30.01.2017
    tinaturtle Schwarzwald 30.01.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    20
    11
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ganz nett"
    Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Philipp Schepmann gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

    Ich habe "Der Junge der nachts die Sonne findet" gehört und fand den Sprecher dort unschlagbar gut. Leider war seine Interpretation dieses Mal nicht so perfekt gelungen - trotzdem kann ich ihm gut zuhören


    Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

    Anfangs fand die Entwicklung der Geschichte etwas zäh, aber gegen Ende nahm das Ganze etwas Fahrt auf und hat mir deshalb ganz gut gefallen.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Ich hatte mir insgesamt etwas mehr Spannung von einem Krimi versprochen

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sylvie 22.04.2017
    Sylvie 22.04.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    15
    Bewertungen
    Rezensionen
    65
    17
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Very british"

    Diese Art Krimi genießt man am besten entspannt an einem blöden Regentag in einem gemütlichen ( Lehn) Sessel bei einer feinen Tasse Tee und ein paar leckeren Coockies.
    Eine "feine" Gesellschaft ist das, die sich da zu einem Angelkurs zusammenfindet... und nicht alle erleben den Tag, an dem die Diplome verteilt werden...
    Herrlich, wie die verschiedenen Charaktere geschildert werden....eben sehr british und nicht ganz von dieser Zeit.
    Und mittendrin immer, aber mehr so zufällig und kaum beachtet, der unscheinbare Dorfpolizist, dem man eigentlich nichts Besonderes zutraut, schon gar nicht die Aufklärung eines Mordfalles.
    Für mich eine richtig feine kleine Kriminalgeschichte, der man gerne und vor allem stressfrei zuhört und dabei gut unterhalten wird.
    Und wieder mal passt der Leser wunderbar zur Geschichte!!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christiane Deutschland 11.03.2017
    Christiane Deutschland 11.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    48
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "furchtbar"

    Was ist langweiliger als angeln? Vom Angeln erzählt zu bekommen. Dafür kann ich keinen Stern vergeben.

    0 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.