Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Hafenmord (Rügen-Krimi 1) Hörbuch

Hafenmord (Rügen-Krimi 1)

Regulärer Preis:10,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Kommissarin Romy Beccare will zur Ruhe kommen. Doch ihr erster Fall auf Rügen hat es in sich: Im Sassnitzer Hafen wird die Leiche des vermissten Kai Richardt entdeckt. Ein Geschäftsmann, der Dreck am Stecken hatte? Als das zweite Mordopfer auftaucht, offenbart sich ein düsterer Zusammenhang.

©2012 Aufbau (P)2014 audio media verlag GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (97 )
5 Sterne
 (49)
4 Sterne
 (35)
3 Sterne
 (10)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (3)
Gesamt
4.4 (86 )
5 Sterne
 (48)
4 Sterne
 (27)
3 Sterne
 (9)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.5 (87 )
5 Sterne
 (56)
4 Sterne
 (22)
3 Sterne
 (8)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Daniela 27.12.2014
    Daniela 27.12.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    34
    Bewertungen
    Rezensionen
    161
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "klassischer Krimi"

    Die Krimilocations wandern von Skandinavien Richtung Norddeutschland. Hafenmord ist spannend bis zum Schluss, allerdings nicht weltbewegend. Handwerklich gut gemachte Unterhaltung für eine kurzweilige Auto- oder Zugfahrt.

    5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sanne 16 Spenge, Westfalen 25.10.2016
    Sanne 16 Spenge, Westfalen 25.10.2016

    Ich lese gerne, liebe Filme und Hörbücher beim puzzeln hören bin 48 Jahre und lese\höre fast alles

    Bewertungen
    Rezensionen
    34
    8
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hafenmord"
    Welchen drei Worte würden für Sie Hafenmord (Rügen-Krimi 1) treffend charakterisieren?

    langwierig
    Romanartig
    leicht langweilig


    Was würden Sie an der Handlung ändern, um das Hörbuch für Sie unterhaltsamer zu machen?

    etwas einkürzen es wiederholt sich zuviel


    Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Stephanie Kellner gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

    Nein, allerdings muss ich sagen das die Stimme angenehm ist


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Wer zu viel Spannung nicht mag für den ist dieses Hörbuch okay

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Anette 10.02.2016
    Anette 10.02.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Super Krimi"
    Was hat Ihnen am allerbesten an Hafenmord (Rügen-Krimi 1) gefallen?

    sehr gut gelesen, sehr spannend


    Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

    die Kommissarin


    Wie hat Ihnen Stephanie Kellner als Sprecher gefallen? Warum?

    Sie hat eine super Ausdruckseie


    Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

    unbedingt anschauen


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Fällt mir nichts zu ein

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ute Heppenheim, Deutschland 06.09.2015
    Ute Heppenheim, Deutschland 06.09.2015

    Ein Leben ohne Hörbücher ist möglich, aber sinnlos.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1657
    Bewertungen
    Rezensionen
    223
    223
    Mir folgen
    Ich folge
    305
    8
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Solide Krimikunst auf Rügen"

    Kaum hatte ich meine Reise nach Rügen gebucht, schon holte ich mir den ersten Krimi, der auf Rügen spielt. Ich muss gestehen, dass ich weniger am Krimi interessiert war, als vielmehr an den Orten. Dieser erste Rügen-Krimi spielt hauptsächlich in Sassnitz. Und dort würde ich während meines Urlaubs wohnen. Ich erfuhr viel über die Insel und auch die Leute und freute mich noch mehr auf meinen Urlaub. Schließlich wollte ich den Ort des Verbrechens mit eigenen Augen sehen.

    Ich muss gestehen, dass ich den Krimi an sich jetzt nicht sonderlich herausragend fand. Dementsprechend wenig ist mir noch in Erinnerung davon. Die Story ist aber kurzweilig und unterhaltsam geschrieben, der Spannungsbogen hält sich in Grenzen. Es wird jedoch nie langweilig. Ich würde sagen: Solide Krimikunst an einem interessanten Schauplatz.

    Mit seinen 6 Stunden hatte der Krimi genau die richtige Länge.

    Stephanie Keller als Sprecherin hat mir sehr gut gefallen. Ich konnte ihr mühelos zuhören und fand ihre Stimme und ihren Stil sehr angenehm.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.