Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Einmal durch die Hölle und zurück | [Josh Bazell]

Einmal durch die Hölle und zurück

Peter Brown alias Pietro Brwna ist wieder da! Der Arzt und ehemalige Mafiakiller arbeitet unter neuem Decknamen auf einem Kreuzfahrtschiff, als er einen Auftrag erhält: Für einen mysteriösen Milliardär soll er überprüfen, ob dieser einem Schwindler aufgesessen ist. Zusammen mit der überaus attraktiven Paläontologin Violet macht sich Peter auf die Suche nach der Wahrheit und landet mitten in einem Inferno aus Wahnsinn und Gewalt ...
Regulärer Preis:20,95 €
  • Ihre Abovorteile:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • Nur 4,95 € pro Monat für die ersten drei Monate
    • Über 100.000 Titel zur Auswahl
    • Nach drei Monaten 9,95 € pro Monat - dann jederzeit kündbar
  • - oder -

Your Likes make Audible better!

'Likes' are shared on Facebook and Audible.com. We use your 'likes' to improve Audible.com for all our listeners.

You can turn off Audible.com sharing from your Account Details page.

OK

Beschreibung

Peter Brown alias Pietro Brwna ist wieder da! Der Arzt und ehemalige Mafiakiller arbeitet unter neuem Decknamen auf einem Kreuzfahrtschiff, als er einen Auftrag erhält: Für einen mysteriösen Milliardär soll er überprüfen, ob dieser einem Schwindler aufgesessen ist. Zusammen mit der überaus attraktiven Paläontologin Violet macht sich Peter auf die Suche nach der Wahrheit und landet mitten in einem Inferno aus Wahnsinn und Gewalt ...

©2011 S. Fischer Verlag GmbH (P)2011 Der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

3.7 (217 )
5 Sterne
 (56)
4 Sterne
 (82)
3 Sterne
 (49)
2 Sterne
 (25)
1 Stern
 (5)
Gesamt
3.6 (35 )
5 Sterne
 (8)
4 Sterne
 (14)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.1 (34 )
5 Sterne
 (13)
4 Sterne
 (13)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    david Kelkheim (Taunus), Deutschland 20.11.2011
    david Kelkheim (Taunus), Deutschland 20.11.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    48
    Bewertungen
    Rezensionen
    32
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Warum...?"

    Das erste Buch von Josh Bazell war klasse ebenso das Hörbuch mit der Stimme von Christoph Maria Herbst, die leider auf diesem Teil durch eine weniger passende Stimme ersetzt wurde. Aber das wäre unproblematisch wäre nicht irgendjemand auf die Idee gekommen permanente Einspielungen von einem "Diktiergerät" einzuspielen was mehr als nur nervig ist. Manchmal sollte man einfach alles lassen wie es ist.

    36 von 39 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    wagnersteff Großkarolinenfeld, Deutschland 10.01.2012
    wagnersteff Großkarolinenfeld, Deutschland 10.01.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    73
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Wir wollen CMH !!!"

    Daß das Buch schlechter als sein Vorgänger ist braucht man eigentlich nicht mehr erwähnen, da sich ja schon genügen Vorredner darüber ausgelassen haben ...

    Was mich allerdings MAßLOS ÄRGERT ist die Tatsache, dass der Sprecher der gekürzten Fassung wieder Christoph Maira Herbst ist, der schon in der Hörprobe seine Sache besser macht als Stefan Kaminski im ganzen Buch!!!

    Audible sollte allen Fans von CMH die Möglichkeit geben eine zweite Exklusiv- oder zumindest die gekürzte Fassung nochmals GRATIS bereit zu stellen, damit der Hörer wenigstens über den enttäuschenden Sprecher hinwegkommt!

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    ostutz Oldenburg, Deutschland 07.12.2011
    ostutz Oldenburg, Deutschland 07.12.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    22
    Bewertungen
    Rezensionen
    14
    11
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Kein Vergleich zum Vorgänger..."

    Krude Story, kaum Anschluss zu "Schneller als der Tod" und ein verbesserungsfähiger Sprecher.. Leider eine Enttäuschung, wenn man das erste von Josh Bazell kennt.

    8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thomas Neugebauer Erlangen, Deutschland 09.12.2011
    Thomas Neugebauer Erlangen, Deutschland 09.12.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "anstrengender neuer Sprecher"

    Da mir der erste Teil sehr gut gefallen hat, habe ich mir den nächsten natürlich gleich geholt, als ich ihn gesehen hab.

    Leider hab ich zu spät gesehen, dass nicht mehr Cristoph Maria Herbst der Sprecher ist, und es auch nach wenigen Minuten schon bereut. Bei dem neuen Sprecher ist es sehr schwer herauszuhören ist, wer nun eigentlich gerade in einem Dialog spricht, da sich die Tonlage kaum verändert. Frauenstimmen wurden mir viel zu leise gesprochen.

    Zusätzliche Verwendung von Diktiergerätabspielungen bei denen man schon sehr genau hinhören muss um etwas zu verstehen nerven schon ungemein.

    Ich will die Geschichte in Ruhe nebenbei hören und nicht beim Hören stark aufpassen müssen, damit ich weiß, wer spricht.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 05.02.2012
    Amazon Kunde 05.02.2012

    daniel_oswald

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ganz in Ordnung"

    Leider ist die ständige Unterbrechung durch das Diktiergerät ziemlich nervig. Sonst spannende Story mit leider am Schluss vorhersehbarem Ende....
    Das erste Buch war deutlich besser, was jedoch auch an dem Sprecher des ersten Buches gelegen haben kann...

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Radonfish Hannover 07.01.2012
    Radonfish Hannover 07.01.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    77
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Gut aber schwächer als der Vorgänger."

    Hallo,
    nachdem ich den Vorgänger mit Begeisterung gehört habe, mußte ich natürlich auch die Fortsetzung hören.
    Das Hörbuch ist hochwertig produziert, die Handlung ist anders als im ersten Teil auf zwei Protagonisten verteilt. Der Vortrag ist gut und intressant. S. Kaminstik liest gut. C.M. Herbst ist im Vergleich dazu stärker.
    Die Geschichte ist intressant und das Ende überraschend. Aber die Story ist plausiblel und nachvollziehbar.
    Zusammenfassend finde ich den Inhalt gut, aber schwächer als den Vorgänger. Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Elmar haunsheim, Deutschland 30.11.2011
    Elmar haunsheim, Deutschland 30.11.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    80
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Daumen hoch"

    Also für mich ein Klasse Nachfolger ist schon etwas anders als der 1. Teil aber gerade das macht es schon wieder interessant und auch sonst lohnt es sich auf jeden Fall reinzuhören.
    (wenn man diese Art Humor mag)

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Bale Hamburg, Deutschland 26.11.2011
    Bale Hamburg, Deutschland 26.11.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    31
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "nur zu empfehlen"

    Auch ich kenne den ersten Band und finde, dass dieses Buch einfach nicht vergleichbar ist mit dem Vorhergegangenen. Der Sprecher macht seine Sache sehr gut und wer gute Unterhaltung für ein paar Stunden sucht, sollte hier getrost zuschlagen. Auch die Geschichte ist wieder abstrus, gewalttätig und trocken humoristisch komisch.

    8 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Laura München, Deutschland 11.12.2012
    Laura München, Deutschland 11.12.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    13
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Super!Toll!"

    Ich warte sehnsüchtig auf Bazells nächstes Werk!! Nicht nur, dass die Hauptperson es mir angetan hat, die Story ist auch so abgefahren/komisch/spannend, dass ich dieses Hörbuch fast in einem Zug durchgehört habe. Ausserdem einer dieser Thriller, bei dem man nebenbei noch interessante Fakten lernt- nicht nur medizinische!
    Durch die Hölle und zurück und Schneller als der Tod: Unbedingt hören!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Markus Deuerlein Nürnberg 02.11.2012
    Markus Deuerlein Nürnberg 02.11.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Spannend aber nicht so gut wie das erste Buch"

    Ich habe mich sehr auf dieses Hörbuch gefreut, nachdem ich vom ersten Teil "Schneller als der Tod" absolut begeistert war. Ich habe mich beim diesem Teil dann nach einigem überlegen für die "exklusive audible" Version entschieden. Leider nicht mit Christoph Maria Herbst als Sprecher (wie beim ersten Teil), aber dafür eine ungekürzte Fassung.

    Sprecher:
    Zu den Sprechern kann ich nur sagen, sie sind vielleicht nicht ganz so einizgartig wie CMH aber sie machen Ihre Sache absolut perfekt und somit kann man sich diese Version bedenkenlos zu legen.

    Inhalt:
    Die Story wirkt am Anfang etwas skurriler als beim ersten Teil, aber sie zieht einen in ihren Bann und ich fand sie mehr als nur Unterhaltsam. In diesem Teil wurden eben ein paar "Mystery-Elemente" mit eingestrickt, was sicherlich Geschmacksache ist. Wobei man aber auch ganz klar sagen muß, das die Story, was Stil und Spannung angeht, nicht an das Vorgängerbuch herankommt, dieses ist aber wohl auch schwer zu übertreffen.
    Ich will nicht zu viel verraten, aber das Ende wirkt dann auch etwas unspektakulär und vielleicht zu "offen", was aber bedeuten könnte, das es ein dritte Buch gibt?!

    Die in die eigentliche Story eingestrickten Nebenhandlungen und Informationen sind auch interessant, für meinen Geschmack aber teilweise etwas zu langatmig. Vielleicht sind das auch u.a. die Stellen die in der gekürzten Fassung weggelassen wurden.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  • Anzeigen: 1-10 von 20 Ergebnissen ZURÜCK12WEITER

    Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.