Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Eifel-Gold Hörbuch

Eifel-Gold

Regulärer Preis:10,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Baumeister erhält einen anonymen Anruf und findet an der Landstraße zwei in Säcken gefesselte Geldtransporterfahrer. Der größte Geldraub in der Geschichte der Republik: 18,6 Millionen sind weg.

Der Autor:
Jacques Berndorf (Pseudonym des Journalisten Michael Preute) wurde 1936 in Duisburg geboren und wohnt, wie sollte es anders sein, in der Eifel. Pfeifenraucher Berndorf kann ohne Katzen und Garten nicht gut leben und weigert sich, über Menschen und Dinge zu schreiben, die er nicht kennt oder nicht gesehen hat.

(c) + (p) 2009 RADIOROPA Hörbuch

Kritikerstimmen

In seinen Eifelkrimis liefert Berndorf stimmige Porträts einer Landschaft und ihrer Bewohner, schlauer Bauern, Dickschädel, Eigenbrötler mit gelegentlich schweijkschen Zügen.
--Frankfurter Rundschau

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (247 )
5 Sterne
 (133)
4 Sterne
 (80)
3 Sterne
 (24)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (5)
Gesamt
4.3 (89 )
5 Sterne
 (52)
4 Sterne
 (21)
3 Sterne
 (11)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.2 (92 )
5 Sterne
 (53)
4 Sterne
 (18)
3 Sterne
 (9)
2 Sterne
 (8)
1 Stern
 (4)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    maximilian Euskirchen 02.09.2010
    maximilian Euskirchen 02.09.2010

    maximilian

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    24
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Bitte keinen fremden Leser"

    Ich muß jetzt einmal eine Bresche für Herrn Preute schlagen. Ich finde nämlich seine Stimme klasse. Wenn ich abends im Bett liege und seine Bücher höre, beruhigt mich seine sonore Stimme richtig. Habe auch Žmal einen Eifelkrimi gehört, der von einem anderen Sprecher gelesen wurde. Der Inhalt wäre viel besser rüber gekommen, wenn der Autor selber gelesen hätte. Vor allen Dingen regt es mich unheimlich auf, wenn fremde Leser die schönen Städtchen wie "Euskirchen" als "Nicht-Eifeler" falsch betonen und das "i" zu hoch und zu lang ziehen. Alles in allem finde ich nicht nur die Eifel-Krimis klasse, sondern auch, wenn sie vom Autor selber gelesen werden. Vielen Dank

    9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Torsten Marks Holzgerlingen, Deutschland 19.04.2009
    Torsten Marks Holzgerlingen, Deutschland 19.04.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    62
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Wie schön doch die Eifel ist"

    Endlich mal ein Geldraub ohne Mord und Totschlag, wollte ich eigentlich schreiben ... leider gibt es doch einen Toten, glücklicherweise nicht Krümel. Die ruhige Art überträgt sich auf den Zuhörer ohne auf die Spannung zu verzichten. Interessante Nebenschauplätze, die Mitbewohner im Haus, Ehepaar Schuhmacher, Witwe Bolte ...

    Übrigens, an die sehr rauchige Stimme (in MP3 Qualität) muss man sich zunächst gewöhnen.

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    amanog Hamburg, Deutschland 17.04.2011
    amanog Hamburg, Deutschland 17.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    112
    Bewertungen
    Rezensionen
    36
    27
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    0
    Gesamt
    "Super"

    Das Flair dieses Krimis ist einmalig, die bschriebenen Typen, die wechselvolle Handlung, die immer wieder unerwartete Abläufe nimmt, alles ist spannend, humorvoll, manchmal liebevoll sarkastisch.
    Man spürt die Liebe des Schriftstellers zu diesen Menschen, zu der Landschaft, mit allem, was dazu gehört.
    Skeptisch war ich als ich einige Rezensionen las, die den Vorleser = Autor kritisierten, ich kann dem in keiner Weise zustimmen, der Roman ist mehr als perfekt vorgetragen, es ist alles wie aus einem Guß. Ich bin gespannt, auf die weiteren Eifel-Romane, nur schade, dass ich sie nicht früher entdeckt habe.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    ewidmann Mutlangen, Deutschland 13.04.2011
    ewidmann Mutlangen, Deutschland 13.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ein Krimi zum Schmunzeln"

    Der Schmunzelfaktor ist groß.Der Autor liest hervorragend und läßt die Eigenheiten des Eiflers voll anklingen.Es wird geschweißt,gebetet und gestiftet, einfach klasse.
    Dieser Krimi macht neugierig auf die weiteren Folgen.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Cornelia Wuppertal, Deutschland 20.08.2012
    Cornelia Wuppertal, Deutschland 20.08.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    57
    Bewertungen
    Rezensionen
    348
    43
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Zum Schmunzeln?"

    Nö, hab mich stellenweise schlapp gelacht statt nur zu Schmunzeln. Das ist mal ein richtig witziger Krimi!!! Alle wuseln, es gibt große Theorien und dann - der normale Wahnsinn :-) Klasse!

    Und der Sprecher = Autor: die Kritik in den Rezensionen kann ich nicht nachvollziehen. Ich fand das Lesen ok und kann auch verstehen, wenn jemand seine Werke selber lesen möchte. Mir hat es gefallen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Karl-Heinz Lüdemann 10.08.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eifelcharakter"

    Guter Krimi und wunderbar und einfühlsam mit sehr guter Stimme erzählt. Bin schon gespannt auf den nächsten Eifelkrimi.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Katrin 05.07.2016
    Katrin 05.07.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Reinhören und alles um sich herum vergessen :-)"

    Spannend, zum mitraten, abtauchen in eine Welt, in der noch alles in Ordnung ist - oder doch nicht..?! 😁

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Baulsa Berlin, Deutschland 06.06.2014
    Baulsa Berlin, Deutschland 06.06.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    24
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Story gut - Sprecher sehr gewöhnungsbedürftig"

    Die Geschichte fand ich prima und musste zwischendurch auch herzhaft lachen.
    .. und ich wollte das Ende wissen. Nur deswegen habe ich weitergehört. Der Sprecher war mir einfach zu anstrengend. Daher werde ich wohl keine weiteren Eifel-Krimis mit ihm als Vorleser kaufen.

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ascidiella Hessen 21.09.2013
    Ascidiella Hessen 21.09.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nette Geschichte, aber der Sprecher..."

    Ich mag Krimis und ich habe eine besondere Beziehung zur Eifel - deshalb habe ich dieses Hörbuch gekauft. Die Geschichte ist auch ganz nett, wenn auch nicht übermäßig spannend. Es muss ja auch nicht immer gleich Mord sein. Es gibt manche unerwartete Wendungen.
    Leider hat mir der Vorleser den Spaß am Zuhören genommen. Noch langweiliger kann mal wohl nicht vorlesen. Wenn noch ein Eifel-Krimi, dann nur als Buch.

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Peter Issum, Deutschland 29.10.2011
    Peter Issum, Deutschland 29.10.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    126
    Bewertungen
    Rezensionen
    95
    82
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Gespaltene Meinung"

    Ich habe inzwischen 17 Hörbücher von Jacques Berndorf gehört. Die vertraute Stimme und der mitunter trockene Witz war wieder begeisternd. Über die inhaltliche Darstellung dieses Falls hatte ich dagegen eine gespaltene Meinung.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.