Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Edgar Allan Poe: Sammelband 1 (Edgar Allan Poe 1-3) Hörspiel

Edgar Allan Poe: Sammelband 1 (Edgar Allan Poe 1-3)

Regulärer Preis:9,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Ein Mensch ohne Namen. Und ohne jeden Hinweis auf seine Identität. Das ist der Fremde, der bewusstlos in die Irrenanstalt eingeliefert wurde und jetzt entlassen wird. Diagnose: unheilbarer Gedächtnisverlust. Er begibt sich auf eine Reise zu sich selbst. Es wird eine Reise in sein Unterbewusstsein, aus dem schaurige Dinge aufsteigen. Woher kommen sie? Was ist passiert? Was hat er getan? Diese Fragen stellt sich der Mann ohne Gesicht, der im Gasthaus den ersten Namen wählt, der ihm in den Sinn kommt: Edgar Allan Poe.

Folge 1: Die Grube und das Pendel: Zunächst verschlägt ihn seine Phantasie nach Spanien. Das letzte Exemplar eines uralten Buches könnte ihm helfen, das Gedächtnis wieder zu finden. Doch es wird in einer kleinen Klosterbibliothek versteckt gehalten. Der Versuch, es sich anzueignen, misslingt. Seine nächste Wahrnehmung sind eine Grube und ein Pendel...

Folge 2: Die schwarze Katze: Poe findet sich in der Gestalt eines trunksüchtigen Ehemannes wieder. Eines Tages sticht er im Suff der Katze seiner Frau ein Auge aus. Doch das ist nur der Vorbote größeren Unglückes. Als er im Zorn seine eigene Frau erschlägt und die Leiche einmauert, verschwindet auch die schwarze Katze. Doch sie kommt wieder und reißt ihn in sein Verderben...

Folge 3: Der Untergang des Hauses Usher: In seinen Träumen kehrt er zurück zu einem Jugendfreund, der einsam mit seiner Schwester auf seinem Landsitz lebt. Aber in dem Haus geschehen seltsame Dinge. Hat ihn wirklich sein Jugendfreund eingeladen? Warum ist kaum Personal im Haus? Eines Abends, als Gäste erwartet werden, ruft man ihn in das nächste Dorf. Doch auf halbem Wege reitet er zurück - und erlebt den Untergang des Hauses Usher.

Drei spannende Folgen der Hörspiel-Serie!

©2014 Bastei Lübbe AG (P)2014 Bastei Lübbe AG

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (27 )
5 Sterne
 (18)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (1)
Gesamt
4.5 (25 )
5 Sterne
 (16)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.8 (25 )
5 Sterne
 (20)
4 Sterne
 (4)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Jozsef Graman 20.06.2016
    Jozsef Graman 20.06.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Einfach nur super!"

    Sprecher passt perfekt! Super gruselige Erzählungen! Ich habe jede Minute genossen! Sehr empfehlenswert und für Horror Liebhaber ein muss.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon-Kunde 06.05.2016
    Amazon-Kunde 06.05.2016

    B.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannend gelesen"

    Der Sprecher liest sehr gut, die Geschichte ist aufregend und manchmal Gruselig.
    es ist interessant zu zuhören und Musik untermalt das alles auch nochmal.
    ich bin schon gespannt, was weiterhin passiert auf seiner Reise. Die Ersten 3 Geschichten sind echt gut.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.