Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die München-Krimis Hörbuch

Die München-Krimis

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Wilhelm Gossec betreibt einen Trödelladen im Münchner Schlachthofviertel. Wer sich hier durchschlagen will, braucht ein dickes Fell und eine Portion Kaltschnäuzigkeit. Gossec hat beides. In "Sister Sox" heftet er sich auf die Spuren seiner Ziehtochter, die gerade als Sängerin reüssiert, nun aber plötzlich im Münchner Sommer verschwunden ist. Zur Wiesn-Zeit hat er einen korrupten Landtagsabgeordneten und eine börsennotierte Immobilienfirma an der Backe und bekommt den "München Blues". Im Advent legt sich Gossec mit einem Sternekoch an, der "Schampanninger" feilbietet, und wird in Bankraub, Kokainhandel und Spendenunterschlagung verwickelt. Zum Fasching schließlich verkleidet sich Gossec als Hitler - eine Bieridee, leider mit höchst problematischen Folgen, die Bronski in "Nackige Engel" erzählt.

©2010 Verlag Antje Kunstmann (P)2010 Verlag Antje Kunstmann

Kritikerstimmen

Krimis, in denen alles steckt, was man sich von München erwartet - Sterneköche, Kokshändler, Grattler, Geld. Eine Reihe, die Bayerns Hauptstadt besser auf den Punkt bringt als so mancher Gesellschaftsroman.
-- Andrian Kreye, SZ-Magazin

Hörerrezensionen

Bewertung

3.0 (20 )
5 Sterne
 (4)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (3)
Gesamt
3.8 (5 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.2 (5 )
5 Sterne
 (3)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Gottfried Wächtersbach, Deutschland 29.12.2011
    Gottfried Wächtersbach, Deutschland 29.12.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    59
    Bewertungen
    Rezensionen
    23
    17
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Kurzweilig und fragwürdig"

    Die Geschichten sind kurzweilig und werden bestens vorgelesen. Manches erscheint aber an der Haaren herbei gezogen und fragwürdig: ein Münchner Trödler und Bonvivant gibt den Kriminaler oder Privatdetektiv, tappt ohne Auftrag und Honorar in kriminelles Geschehen und gerät stets in Situationen, in denen der Hörer sofort weiß, der Widerpart ist da und es gibt "einen auf die Nuss" oder Schlimmeres. Ein Phil Marlow aus München.
    Wenn man die Stadt mag und das Lokalkolorit, ist das Hörbuch eine gute Wahl.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.