Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Mann, der sich in Luft auflöste (Kommissar Martin Beck 2) Hörspiel

Der Mann, der sich in Luft auflöste (Kommissar Martin Beck 2)

Regulärer Preis:6,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Ein schwedischer Journalist verschwindet in Budapest. Kommissar Martin Beck erhält den Auftrag, dem Fall nachzugehen. Doch bald kommt er zu der Erkenntnis: Entweder ist der Journalist nie angekommen - oder er hat sich in Luft aufgelöst.

Ein spannendes Hörspiel des Hessischen Rundfunks mit den Stimmen von Horst Michael Netze als Kommissar Beck, Sabine Postel, Arnold Marquis u. v. a.

©2015 Rowohlt Verlag GmbH (P)2015 DAV

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (4 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.8 (4 )
5 Sterne
 (3)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.5 (4 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    TC 01.10.2016
    TC 01.10.2016

    Preciman

    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Die gute alte Zeit"

    Dieses Hörspiel ist eine schöne Erinnerung an meine Kindheit. Ich hatte es damals im Radio gehört und auf Kassette aufgenommen.
    Unvergessen die Stimme von Arnold Marquis, der auch den Butler Max in der Fernsehserie "Hart aber herzlich" synchronisiert hat.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.