Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Dein finsteres Herz Hörbuch

Dein finsteres Herz: Detective Max Wolfes erster Fall

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Vor 20 Jahren trafen 7 Jungen in der elitären Privatschule Potter's Field aufeinander und wurden Freunde. Nun sterben sie, einer nach dem anderen, auf unvorstellbar grausame Art. Das ruft Detective Constable Max Wolfe auf den Plan: Koffeinjunkie, Hundeliebhaber, alleinerziehender Vater. Und der Albtraum jedes Mörders. Er folgt der blutigen Fährte des Killers von Londons Hinterhöfen und Straßen bis in die dunkelsten Winkel des Internets. Mit jeder neuen Leiche kommt Max dem Täter näher - doch damit bringt er nicht nur sich selbst, sondern auch seine kleine Tochter in tödliche Gefahr.

©2014 Bastei Lübbe (P)2014 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (345 )
5 Sterne
 (145)
4 Sterne
 (142)
3 Sterne
 (39)
2 Sterne
 (13)
1 Stern
 (6)
Gesamt
4.0 (314 )
5 Sterne
 (118)
4 Sterne
 (117)
3 Sterne
 (56)
2 Sterne
 (15)
1 Stern
 (8)
Geschichte
4.6 (318 )
5 Sterne
 (227)
4 Sterne
 (72)
3 Sterne
 (9)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (4)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Ute Heppenheim, Deutschland 05.01.2015
    Ute Heppenheim, Deutschland 05.01.2015

    Ein Leben ohne Hörbücher ist möglich, aber sinnlos.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1649
    Bewertungen
    Rezensionen
    223
    223
    Mir folgen
    Ich folge
    305
    8
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannender Auftakt"

    Detective Max Wolfe finde ich einen sehr interessanten Mann. Er ist von seinem Instinkt und von seinem Wissen überzeugt und hat er erstmal Lunte gerochen, lässt er nicht mehr locker, bis sich endlich alle Puzzleteile ineinander fügen und ein korrektes Bild ergeben.

    Der Fall, mit dem es Detective Wolfe hier zu tun bekommt, ist mehr als knifflig und vielschichtig. Doch Stück für Stück kann er das Rätsel lösen und nach vielen Gefahren auch endlich lösen. Was aber natürlich erst nach 10 Stunden harter Arbeit gelingt. Doch diese über 10 Stunden empfand ich als hochspannend, ständig passierte etwas, nahm die Story wieder eine neue Wende und man hatte plötzlich einen ganz anderen Blickwinkel auf die Geschehnisse.

    Für mich war das Krimikunst vom Feinsten. Der Spannungsbogen wurde konstant hoch gehalten, kleine Verschnaufpausen wurden einem aber trotzdem gegönnt. Doch diese waren so kurz gehalten, dass man zu keiner Zeit das Bedürfnis hatte, eine Hörpause einzulegen. Wenn der zweite Fall genauso gut wird, dann kann man sich schon auf einen weiteren sehr interessanten Krimi freuen. Ich werde Tony Parsons mit seinem Detective Max Wolfe jedenfalls im Auge behalten und mir auch die Fortsetzung zulegen. Ist für mich ein “Must have”.

    Dietmar Wunder war wie gewohnt sehr gut. Seine Stimme in Verbindung mit der spannenden Story boten mir erstklassigen Hörgenuss.

    11 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dagmar Ahrensburg, Deutschland 20.05.2015
    Dagmar Ahrensburg, Deutschland 20.05.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    22
    Bewertungen
    Rezensionen
    80
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ganz nett - mehr aber auch nicht!"

    Die Hörprobe fängt so spannend an. Ein grauenvolles Szenario das in einem furchtbaren Mord endet. Die Aufarbeitung der Geschichte - ausgelöst durch weitere Morde Jahre später - hat durchaus spannende Phasen. Diese wechseln sich mit ebenso vielen Momenten des Leerlaufes ab. Eine unsympathische Vorgesetzte, deren Rolle bis zum Schluss nicht klar ist, die Familiengeschichte des Ermittlers, die wenig zur Schaffung seiner Persönlichkeit beiträgt, eine düstere Atmosphäre aus einem Internat in der schließlich Missbrauch in den Vordergrund rückt und die eigentliche Geschichte verliert sich dabei manchmal auf diese Nebenschauplätze. Zwischendrin spinnt sich allerdings auch der Faden der Vergangenheit weiter und hat mich immer wieder zurück in die Geschichte geholt. Die gute Lesestimme von Dietmar Wunder hat mich in diesem Buch nicht ganz so überzeugt wie sonst, da sie etwas eintönig klang. Als wirklichen Thriller Fan hat mich die Story nicht vom Hocker gerissen, war aber auch nicht so schlecht. Kann man hören - muss man nicht,

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Mike S. 08.02.2015
    Mike S. 08.02.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    13
    Bewertungen
    Rezensionen
    35
    9
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "sehr konstruierte Geschichte"

    leider eine sehr konstruierte und teils auch etwas langatmige Geschichte. An einigen Stellen wirkt die Story an den Haaren herbei gezogen.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Jonas K. 08.01.2015
    Jonas K. 08.01.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    99
    Bewertungen
    Rezensionen
    20
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Klub der wirklich toten Dichter...."

    Sehr gut, bin auf eine Fortsetzung der Reihe gespannt. Solide spannend und unterhaltsam!
    Erinnert irgendwie sehr an die "Alex Cross" Reihe, liegt aber denke ich vor allem an der Beziehung zu seiner Tochter. Das wäre auch der einzige Kritikpunkt: Wie bei Alex Cross ist die masslos übertriebene Liebe zu Tochter und Hund kaum zu ertragen. Knallhart ermitteln, zuhause super Waschlappen:) Sonst gut!

    7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    A. J. 11.07.2015
    A. J. 11.07.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schwächelt nach einer Weile"

    Fing sehr gut an, im Laufe der Story aber etwas nachlassend. Zuviele ermittlungstechnische Fragen, die sich der Hörer sofort stellt, die Polizei jedoch nicht ;-) Am Ende wird zwar (leider nur) fast alles aufgeklärt, aber bis dahin hat es, mich zumindest, etwas geärgert.
    Das Privatleben des Polizisten nimmt einen guten Teil des Buches ein, für mich auch eher uninteressant weil für die Story unerheblich und nicht packend.
    Würde das Buch aber trotzdem weiterempfehlen!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Leseratte1703 01.09.2016
    Leseratte1703 01.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    100
    40
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Brutal und vorhersehbar"

    Das Thema hatten wir schon in vielen Thrillern. Kommt aber darauf an, wie es präsentiert wird.
    Hier fand ich es nur brutal, mäßig spannend und vorhersehbar.
    Auch die Rahmenhandlung um den allein erziehenden Max Wolfe kann da nichts retten.
    Ich werde mir jedenfalls weitere Werke dieses Autors nicht mehr antun.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    andijetski 30.04.2015
    andijetski 30.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    23
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sprecher top Rest durchschnittliche Unterhaltung."

    Die Story war war nicht sehr fesselnd. Für die kurzweile aber Ok. Ohne Herrn Wunder hätte ich vielleicht abgebrochen.

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Polly 10.03.2015
    Polly 10.03.2015

    Bin aus München u. ein großer Fan von Krimihörbüchern.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    31
    Bewertungen
    Rezensionen
    79
    44
    Mir folgen
    Ich folge
    4
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "spannend bis zum Schluss ,"

    Habe das Hörbuch zuerst einmal gewählt weil ich ein Fan von Dietmar Wunder bin. Wurde nicht enttäuscht, spannend bis zum Schluss. Das einzigste was mich persönlich störte waren die vielen Abkürzungen von Polizeilichen Abteilungen oder Waffen Herstellern u. Namen . Ansonsten klasse

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tonja 21.01.2015
    Tonja 21.01.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    20
    Bewertungen
    Rezensionen
    21
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr gut hörbar"

    Sehr gut zur Hausarbeit hörbares Buch. Sehr angenehmer Sprecher. Man hat die Geschichte in Bildern im Kopf.
    Die offensichtliche Hundebegeisterung des Autors ist ein netter Nebenspaß für Hundemöger.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Melanie Barsinghausen, Deutschland 03.12.2016
    Melanie Barsinghausen, Deutschland 03.12.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr spannend und tolle Sprecherstimme"

    Das Hörbuch ist sehr spannend bis zum Schluss. Dietmar Wunder hat eine tolle Stimme der Mann gerne zuhört.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.