Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Das vierte Skalpell Hörspiel

Das vierte Skalpell

Regulärer Preis:6,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Dr. Johannes Thomsen ist aus Hamburg angereist, um eine Stelle als Röntgenarzt in Köln anzutreten und macht sich daher auf die Suche nach einer Wohnung. Ein Inserat führt ihn zu dem Medizinstudenten Klaus Wildbold. Bei der Ankunft des Doktors ist dieser allerdings tot - erstochen mit einem Skalpell! Wer könnte Interesse daran gehabt haben, den jungen Mann zu ermorden? Und wer ist die hübsche junge Frau auf dem Foto, das auf dem Schreibtisch des Opfers steht? Thomsen soll es bald erfahren, denn die Dame arbeitet im selben Krankenhaus, in dem er soeben seine Arbeit aufgenommen hat.

Ausgerechnet dort geschieht ein weiterer Mord: Klinikchef Prof. Stickhahn hat ebenfalls ein Skalpell im Rücken. Als sich schließlich herausstellt, dass die Tatwaffen aus dem Klinik-OP stammen und dort insgesamt vier Skalpelle verschwunden sind, wird klar, dass es nicht bei zwei Toten bleiben wird. In alten Operationsprotokollen stößt Thomsen auf eine heiße Spur...

"Das vierte Skalpell" mit Martin Hirthe (dt. Stimme von Walter Matthau und Telly Savallas), Arnold Marquis (dt. Stimme von John Wayne und Richard Widmark), Gert Haucke ("Papa, Charly hat gesagt..."), Enzi Fuchs ("Zwei Münchner in Hamburg"), Günther Tabor ("Die Gentlemen bitten zur Kasse"), Elisabeth Hitzenberger, Käte Jöken-König, Paul Wagner, Heinz Welzel, Sigrid Pein u.v.a.

©2012 Pidax (P)2012 Pidax

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (133 )
5 Sterne
 (73)
4 Sterne
 (45)
3 Sterne
 (13)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (2)
Gesamt
4.3 (121 )
5 Sterne
 (63)
4 Sterne
 (33)
3 Sterne
 (21)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.7 (121 )
5 Sterne
 (97)
4 Sterne
 (19)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Andreas Ummern 19.10.2014
    Andreas Ummern 19.10.2014

    Ohne Krimi geht die Mimi .........

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    102
    Bewertungen
    Rezensionen
    115
    61
    Mir folgen
    Ich folge
    16
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "herrlich"

    wie schon die anderen 3 Hörspiele von Gruhl super. Entspannender Klassiker mit super Sprecher M.Hirte und nicht zu komplizierter Story.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    I. Tassler-Gerstner Essen, NRW 20.02.2015
    I. Tassler-Gerstner Essen, NRW 20.02.2015 Bei Audible seit 2013

    Beim Walken benutze ich Hörbücher bzw. Hörspiele und es ist immer eine wahre Freude!

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    92
    Bewertungen
    Rezensionen
    71
    71
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Einfach nur nett."

    Ich fange an, diese Krimis zu lieben, der Sprecher mit einer sehr angenehmen Stimme und sehr, sehr humorvoll. Es sind einfache und schlichte Krimis, aber durchaus hörenswert. Grundsätzlich ist ein Krimi mit mehreren Stimmen sowieso immer interessanter, zumindest für mich, aber bei einem Hörspiel eh normal. Mir gefallen die Krimis von Gruhl sehr gut, sie sind nicht sooo hochspannend, aber durchaus für mich doch lohnenswert zu hören. Der Sprecher hat Suchtpotenziall.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Crossfire 03.10.2016
    Crossfire 03.10.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannendes Hörspiel"

    Ich sehe "Das vierte Skalpell" auf einer Stufe mit früheren Durbridge-Klassikern.

    Nie langweilig, gelegentlich mal gemächlich, aber immer den Spannungsbogen haltend.
    Und die Auflösung gibt es tatsächlich erst kurz vor Schluss.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    liebling222 21.07.2016
    liebling222 21.07.2016 Bei Audible seit 2015

    Erzählen Sie ein-zwei Worte über sich.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    111
    Bewertungen
    Rezensionen
    665
    60
    Mir folgen
    Ich folge
    6
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "hatte zuerst einen gelangweilten Eindruck aber.."

    im Verlauf des Hörens kam ich von Langeweile irgendwann zum
    zuhören und stellte mich dann zu meinem eigenen Erstaunen doch
    von meinem ersten Eindruck um zum hören dieses so "anderem" Hörbuches auf eine andere Weise als bekannt von den sonstigen Krimis und Thrillern die ich gewohnt bin auf eine neue und doch
    irgendwie bekannte Art des Zuhörens.

    Dann viel mir auch die Ähnlichkeit mit den "alten" immer noch sehr gefragten Hörbüchern auf und ich werde mir doch noch eine Folge
    anhören.

    Schaue ich mal, der Preis stimmt ja auch, ich werde noch mal warten,
    wie es weitergeht.


    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Daniela 20.03.2016
    Daniela 20.03.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    29
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Klassiker"

    Die Geschichte, die Sprecher, die Charaktere...alles erinnert an eine "gute alte Zeit". Für "Zwischendurch" sehr zu empfehlen

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Roger 12.09.2015
    Roger 12.09.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schöne Nostalgie"

    Sympathische Hauptperson. Guter Aufbau der Spannung. Nostalgie pur. Die Geschichte ist realistisch. Die Sprecher haben sehr gute Stimmen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Claudia Parnitzke 02.09.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr spannend"

    Ein schönes Hörbuch, spannend Vorgetragen, die Stimmen der Sprecher waren angenehm, auch bei Unterbrechung wieder leicht einzufinden

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Meinolf 04.04.2015
    Meinolf 04.04.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hervorragendes Hörspiel"

    Wer auf Kriminalhörspiele alter Schule steht, ist mit diesem Hörspiel bestens bedient. Erstklassige Sprecher, die eine spannende Geschichte vortragen.
    Auf jeden Fall eine Empfehlung.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Cornelia Vagt 06.05.2016
    Cornelia Vagt 06.05.2016

    Bin seit meinem fünften Lebensjahr eine Leseratte, habe mir das Lesen dafür selbst beigebracht, und höre heute auch sehr gerne Hörbücher .

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    21
    17
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Um Gottes Willen ....."
    Was genau hätte man an Das vierte Skalpell noch verbessern können?

    -


    Was hat Sie am meisten an Hans Gruhls Geschichte enttäuscht?

    Das sind uralte Radio/ Funk Hörspiele in zusammengefügten Teilen (1-4) mit dementsprechender schon fast abartiger Zwischenmusik. Eine Frechheit dafür überhaupt Geld zu nehmen da sowas früher frei zugänglich für jeden Radiohörer war , sagt meine Oma ! Audible enttäuscht mich schwer, grenzt an Betrug . Nicht mal umsonst hörenswert, da ist Agathe Christie besser......


    Wen hätten Sie anstatt the narrators als Erzähler vorgeschlagen?

    -


    Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

    Abschaffen.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    -

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.