Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Das gute Kind Hörbuch

Das gute Kind

Regulärer Preis:10,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Vor 18 Jahren erschütterte der Mord an einer Mutter und ihrer kleinen Tochter die Öffentlichkeit. In einem Indizienprozess wurde der Mörder zu lebenslanger Haft verurteilt.
Fast zwei Jahrzehnte später steht eine junge Frau vor Kommissarin Femke Sundermann und behauptet, das Baby von damals zu sein. Woher kommt die mysteriöse Frau? Sagt sie die Wahrheit? Entgegen aller Ratschläge rollt Femke den Fall wieder auf. Die Entdeckungen sind so unglaublich, dass dafür mehrere Menschen mit dem Leben bezahlen müssen...

©2015 Bastei Lübbe Verlag (P)2015 ABOD Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (44 )
5 Sterne
 (22)
4 Sterne
 (15)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (2)
Gesamt
4.3 (40 )
5 Sterne
 (22)
4 Sterne
 (11)
3 Sterne
 (5)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.0 (42 )
5 Sterne
 (23)
4 Sterne
 (6)
3 Sterne
 (5)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (4)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    ir2143 München, Deutschland 09.11.2015
    ir2143 München, Deutschland 09.11.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    30
    Bewertungen
    Rezensionen
    25
    16
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schöner Krimi"

    Gut durchdachte Story mit überraschenden Wendungen. Ein paar Kleinigkeiten sind nicht hundertprozentig realistisch, deshalb "nur" 4 Sterne. Die Beschwerden über die Sprecherin kann ich nicht nachvollziehen - ich fand sie fantastisch!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    grasimodo 05.10.2015
    grasimodo 05.10.2015 Bei Audible seit 2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "bei anderem Sprecher 5 Sterne"

    die Geschichte interessiert mich von der ersten Minute an.
    ich möchte unbedingt wissen wie es weitergeht.
    allerdings ertrage ich die Sprecherin nicht, was aber nicht an ihr liegen muss, sondern wohl eher an mir.
    evtl. werde ich es abbrechen und lieber selber lesen.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Myriam Gelderblom Deutschland 12.09.2015
    Myriam Gelderblom Deutschland 12.09.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    653
    Bewertungen
    Rezensionen
    95
    71
    Mir folgen
    Ich folge
    29
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "prägnant mit überraschendem Ende"

    Oha – da kommt die Idylle ganz schön ins Wanken.

    Die Idylle steht nicht im Vordergrund, trotzdem bekommt sie mächtig Schieflage.

    Femke Sundermann hat sich gerade eine Auszeit genommen, um ihren schweren Verlust zu verarbeiten, als eine fremde junge Frau vor der Tür steht und behauptet, die verstorbene Tochter ihrer besten Freundin zu sein. Ihr Patenkind.

    Wäre Femke von Beruf nicht Kommissarin und alleine schon deshalb äußerst vorsichtig, hätte diese Geschichte wahrscheinlich eine ganz andere Richtung genommen. Vielleicht sogar dann, wenn Femke seelisch auf der Höhe gewesen wäre. Wäre – wäre – wäre – so war es nicht.
    Alles kam, wie es kommen musste.

    Femke rollt den alten Fall wieder auf. Ihre beste Freundin und deren Tochter wurden vor 18 Jahren ermordet. Es war ein reiner Indizienprozess, die Leichen wurden nie gefunden.

    Damit macht sie sich keine Freunde. Sie ist vom Dienst suspendiert. Gegen sie läuft ein Verfahren. Sie nutzt jedes Quäntschen Freundlichkeit ihrer Kollegen im Dienst aus, um an Informationen zu kommen.

    Je näher sie der Aufklärung kommt, desto mehr Tote gibt es. Desto mehr Steine werden ihr seitens ihrer Vorgesetzten in den Weg gelegt. Femke gibt trotz ihrer privaten Probleme nicht auf und bleibt dran.

    Vielhörer und Vielleser verstehen was ich meine, wenn ich sage – viel kann mich nicht mehr überraschen. „Das gute Kind“ hat eine Überraschung zum Schluss, die ich echt gut fand; als Hörer. Menschlich quasi eine Katastrophe. Damit habe ich nicht gerechnet.

    Der Schreibstil von Helge Thielking ist eher „trocken“. Kein Wort zu viel. Kein Wort zu wenig. Thielking ist keine Plaudertasche. Markant und auf den Punkt gebracht zieht er seine Story durch. Mehr als passend fand ich die Wahl der Sprecherin – Ursula Berlinghof – von der ich bis dato leider noch nichts gehört habe.

    Fazit: Nichts fehlt – nichts ist überflüssig. Ein toller Roman! Ich fühlte mich aller bestens unterhalten.

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Holle 14.12.2015
    Holle 14.12.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Immer erst eine Hörprobe anhören,"

    das habe ich bei diesem Hörbuch gelernt.
    Die Geschichte interessiert mich, und mag auch wirklich gut sein, aber leider schaffe ich es mit dieser Sprecherin nicht ihr zu folgen.
    Die Sprecherin hat eine angenehme Stimme, macht aber derart viele und lange Kunstpausen und spricht so langsam, dass meine Gedanken abschweifen, bzw. ich mich mehr auf die Pausen als auf die Geschichte konzentriere.

    Ich habe nun in 2 Anläufen fast die ersten 30 min des Buches geschafft und merke, dass ich beim Hören ungeduldig und aggressiv werde, weil es einfach nicht voran geht. Ich werde mir daer wohl leider das Buch kaufen müssen, denn die Geschichte an sich würde ich schon gerne hören/ lesen.

    P.S. Auch das Erhöhen der Geschwindigkeit auf das 1,25 fache macht das Zuhören nicht wirklich besser. Das Lesetempo ist so zwar wesentlich erträglicher, aber leider geht es stark auf Kosten der Stimmlage.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nina 27.11.2015
    Nina 27.11.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unvorhersehbare, sehr spannende Story"

    Die komplette story war bis zum Ende hin nicht vorhersehbar und sehr spannend aufgebaut. Empfehlenswert

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    GiNa 18.09.2015
    GiNa 18.09.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    40
    Bewertungen
    Rezensionen
    71
    21
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannende Geschichte aber die Sprecherin ..."

    Die Geschichte ist wirklich spannend, aber mit der Sprecherin kann ich mich nicht anfreunden. Dabei hat sie ein tolle Stimme, aber manchmal "leiert" sie und das wirkt bei mir einschläfernd ... man "driftet" davon! Des öfteren musste ich mir Kapitel doppelt anhören, weil ich aufgrund der Stimme innerlich abgeschaltet hatte!
    Schade ...

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.