Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Das blaue Kreuz (Father Brown - Das Original 1) Hörbuch

Das blaue Kreuz (Father Brown - Das Original 1)

Regulärer Preis:4,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Father Brown bringt ein kostbares silbernes Kreuz nach London, um die wertvolle Reliquie einigen ausländischen Priestern zu zeigen. Ihm auf der Spur ist der französische Meisterdieb Hercule Flambeau, um ihm das Kleinod abzujagen. In der Verkleidung eines Geistlichen gewinnt er das Vertrauen des leutseligen Priesters und lockt ihn in einen verlassenen Park...

Der Autor:

Gilbert Keith Chesterton (1874 - 1936) war englischer Schriftsteller, Journalist und Essayist, der sich in seinen Schriften mit modernen Philosophien auseinandersetzte und für ideelle Werte eintrat. Unter seinen hundert Büchern sind die bekanntesten "Die Geschichten von Father Brown" (1911 bis 1935).

Der Sprecher:

Michael Schwarzmaier ist in Film und Fernsehen, Theater und Radio sehr präsent und überall da zu Hause, wo Rollen von einem vielseitigen, komödiantischen Charakterschauspieler zu gestalten sind. Als Synchronsprecher lieh er seine sympathische Stimme u.a. Thomas W. Gabrielsson als Leon in der preisgekrönten ZDF-Fernsehserie "Protectors - Auf Leben und Tod".

©2010 Hanswilhelm Haefs (P)2010 cc-live

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (37 )
5 Sterne
 (18)
4 Sterne
 (11)
3 Sterne
 (8)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.4 (16 )
5 Sterne
 (9)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.6 (16 )
5 Sterne
 (10)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    gothic27 Deutschland 15.03.2010
    gothic27 Deutschland 15.03.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    64
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    15
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ganz großes Kino für die Ohren"

    Eine echte Wiederentdeckung! Die "Pater Brown" Hörspiele sind - wie zuvor schon die zwei (sic!) Heinz Rühmann Filme - wirklich nur ein schwacher Abklatsch vom Original. Diese neuen Hörbücher sind eine tolle Gelegenheit, die Erzählungen ungekürzt und unverfälscht neu zu entdecken. Und mit Michael Schwarzmaier wird aus der manchmal recht eigentümlichen Sprache Chestertons großes Kino für die Ohren. Bei ihm werden auch die Nebenrollen lebendig und die Story zur Zeitreise in ein London vergangener Tage. Bin schon gespannt auf die nächsten Folgen....

    8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    dante1969 Deutschland 20.07.2010
    dante1969 Deutschland 20.07.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    22
    Bewertungen
    Rezensionen
    13
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Toll!"

    ich kannte die Geschichte bislang nur im englischen Original. Diese deutsche Übersetzung trifft den Ton des Originals perfekt. Und in der Interpretation des Sprechers wird das ganze zum absoluten Hörvergnügen!

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    mediendoc Dortmund, Deutschland 04.04.2011
    mediendoc Dortmund, Deutschland 04.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    52
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Perlen des Krimi-Genres"

    Die meisten werden „Pater Brown" vermutlich durch die Verfilmungen mit Heinz Rühmann aus den frühen 1960er Jahren kennen. Allerdings beruhen sie nur sehr rudimentär auf den Kurzgeschichten von G. K. Chesterton, da bereits die deutschen Übersetzungen aus dieser Zeit eher geglättet und verharmlosend waren.

    Seit einigen Jahren gibt es allerdings eine, dem Original wesentlich mehr entsprechende Übersetzung von Hanswilhelm Haefs. Auf dieser berühren die Hörbucher des Verlages "steinbach sprechende bücher" die von Michael Schwarzmaier gelesen werden.

    Man merkt schon, dass die Geschichten gut hundert Jahre alt sind. Durch sie weht noch ein Hauch viktorianischen und edwardianischen Stils, das britische Empire ist noch nicht wie die anderen Staaten Europas vom Krieg gezeichnet. Und die eigentliche Geschichte entwickelt sich sehr behäbig, verzichtet auf plakative Action. Sie setzt mehr auf detaillierte Schilderungen der Menschen und ihrer Handlungen.
    Doch im Gegensatz zu den Erzählungen um Sherlock Holmes, die zur gleichen Zeit spielen und auch einen Mann in den Mittelpunkt stellen, der sich die Taten genauer ansieht, setzt Chesterton nicht auf die Kombination von Indizien, sondern auf die Menschen.
    Wie ein Profiler studiert der katholische Pfarrer die Menschen, versetzt sich in sie hinein und kann so besser verstehen, was sie zu ihren Taten trieb. Auch wenn er das Beichtgeheimnis wahrt, lehrt es ihn doch viel über die Natur des Menschen.
    Das alles ist gepaart mit einem fast schon naiven Gottvertrauen in das Gute im Menschen. Und so ist Father Brown auch in erster Linie an der Reue der Täter interessiert und nicht unbedingt an deren Bestrafung, auch wenn sie natürlich am Ende der Polizei übergeben werden.
    Diese Punkte kommen in der Neuübersetzung besonders gut zur Geltung und sprechen von der feinsinnigen Menschenkenntnis des Autors ebenso wie seiner Lust am Philosophieren. Die Hörbücher fangen diese Elemente sehr gut ein und werden dadurch zu einem tiefgründigen Genuss...

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    mietzie321 Hohenlockstedt, Deutschland 04.04.2011
    mietzie321 Hohenlockstedt, Deutschland 04.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    38
    Bewertungen
    Rezensionen
    43
    41
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Toller Krimi für zwischen durch"

    Dieser Krimi ist leichte Kost, aber gut. Der Sprecher hat die einzelnen Personen gut wiedergegeben. Das ist ein gutes Hörbuch, wenn man seinen Ohren etwas leichtes, aber nichts langweiliges gönnen möchte.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    alina Düsseldorf, Germany 27.08.2016
    alina Düsseldorf, Germany 27.08.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "ein Klassiker und immer nett zu hören"

    der Sprecher ist sehr gut und die Figur father Brown ein Klassiker der sehr schön zu hören ist. chesterton ist eben ein genialer Theologe und Krimi Schreiber

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.