Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Cash Hörbuch

Cash

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Drei Männer werden nachts in der Lower East Side von zwei dunkelhäutigen Jugendlichen überfallen. Einer der drei wird erschossen, die Täter fliehen. Der Hauptzeuge, Eric, verstrickt sich bei der Polizei immer tiefer in Widersprüche. Detective Matty Clark kommen jedoch bald Zweifel an seiner Schuld...

(P)2010 Der Hörverlag

Kritikerstimmen



Christian Berkel ist eine faszienierende, aufwühlende und spannungsreiche Lesung deses außergewöhnlichen Romans gelungen.
-- GAMES ORBIT



Aufgrund seiner langen Dialogstrecken stellt der Roman hohe Anforderungen an Vorleser Christian Berkel, die er mit coolem Thriller-Ton meistert.
-- BUCHJOURNAL

Hörerrezensionen

Bewertung

3.6 (50 )
5 Sterne
 (13)
4 Sterne
 (18)
3 Sterne
 (9)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (5)
Gesamt
3.0 (11 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (2)
Geschichte
3.7 (12 )
5 Sterne
 (6)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    kulgire Würzburg, Deutschland 01.09.2010
    kulgire Würzburg, Deutschland 01.09.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    38
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Wenig Krimi, trotzdem gut"

    Dies ist kein Krimi, in dem ein Täter durch das Zusammentragen von Beweisen und Indizien überführt wird und spektakulär im Showdown gestellt wird. Dies ist vielmehr ein Porträt der Bewohner New Yorks, eine Beschreibung realistischer Polizeiarbeit, wo nunmal nicht immer die Verbrecherjagd, sondern oft Karriere und Politik im Vordergrund stehen, und schließlich eine einfühlsame Darstellung von Opfern wie Tätern eines Verbrechens.
    Man sollte dieses Hörbuch wegen den realistischen Charakteren und den hervorragenden Dialogen hören, nicht wegen der Spannung, die in der ersten Hälfte durchaus vorhanden ist. Der Stil des Sprechers passt, wie ich finde, sehr gut zum Buch.
    Der Autor hat übrigens an ein paar Episoden der US-Fernsehserie "The Wire" mitgewirkt, wer diese kennt und schätzt, dem ist dieses Hörbuch uneingeschränkt zu empfehlen.

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Esau, 80802 München Berlin, Deutschland 04.10.2010
    Esau, 80802 München Berlin, Deutschland 04.10.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    32
    Bewertungen
    Rezensionen
    52
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Herausragend"

    Ich kenne keinen zeitgenössischen Autor, der so verdammt gute Dialoge zu Papier bringt.
    "Cash" ist etwas ganz besonderes, überstrahlt alle aktuellen Krimis die ich kenne um Längen, ist auch gar kein Krimi so wie man ihn kennt.
    "Cash" erinnert stark an "The Wire" (R. Price hat auch für diese super-Serie geschrieben) und etabliert damit fast ein eigenes Genre.
    Ich hoffe das weitere Bücher von Price eingelesen werden - gerne auch von C. Berkel, der das sehr gut macht.
    Superb!


    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    kruegerannette Winnenden, Deutschland 20.08.2010
    kruegerannette Winnenden, Deutschland 20.08.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Ungewöhnlich"

    Am Anfang hatte ich Schwierigkeiten micht einzuhören (viel "Umgangssprache" und Szenenwechsel), dann wurde es doch spannend aber der Schluss war dann eher langweilig - schade.

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Medusa 26.10.2015
    Medusa 26.10.2015 Bei Audible seit 2013

    Ich bin ein Hörbuch-Junkie....was aber wohl daran liegt, dass ich mit der S-Bahn zur Arbeit fahre und es mir sonst zu langweilig wäre....

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    143
    Bewertungen
    Rezensionen
    188
    71
    Mir folgen
    Ich folge
    13
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "leider kann man keine Null Sterne geben"

    Sorry, das geht garnicht.... nur eine Aneinanderreihung von Worten, die keinen Sinn ergeben.....hat mich ziemlich an Franz Kafka erinnert, (da sind auch zum Teil nur Worte ohne Sinn aneinander gereiht) Ich habe es bis Kapitel 9 von 106 ausgehalten... Einziger Lichtblick ist der Sprecher, der eine geniale und unglaublich tolle Stimme hat. Der Beschreibung nach sollte es ein etwas anderer Krimi sein...ja aber anders könnte auch gut sein....aber das? Nein Danke....sorry

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.