Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Böses Blut Hörbuch

Böses Blut

Regulärer Preis:9,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Ein schwedischer Literaturkritiker wird auf dem New Yorker Flughafen auf ebenso ungewöhnliche wie grausame Weise getötet. Die Spur des Täters führt zu einer Mordserie, die fünfzehn Jahre zurückliegt. Paul Hjelm und Kerstin Holm von der Stockholmer Sonderkommission stoßen auf einen ungeheuerlichen Fall...

Der Autor:
Arne Dahl gibt es nicht. Es ist das Pseudonym des Schweden Jan Arnald. Der 1963 geborene Autor ist Redakteur zweier Literaturzeitschriften, Literaturforscher und -kritiker. Außerdem arbeitet er für die schwedische Akademie, die jährlich die Nobelpreise vergibt. Der Familienvater (zwei Töchter), der auch ein Jahr in Berlin gelebt hat, wohnt heute in Stockholm und verbringt seine Freizeit mit Sport, insbesondere Skifahren und Fußball. Seine Krimis und anderen Romane entstehen in einer kleinen Schreibwerkstatt in den Schären vor der schwedischen Hauptstadt.
Arne Dahls Romane um die Sonderermittler Paul Hjelm und Kerstin Holm werden von Publikum und Kritik weltweit begeistert aufgenommen. Der Schwede erhielt bereits mehrere Auszeichnungen, darunter zweimal den Deutschen Krimipreis: 2005 für "Falsche Opfer" und 2006 für "Tiefer Schmerz".

Der Sprecher:
Der Schauspieler und Rundfunksprecher Till Hagen leiht als Synchronsprecher einigen der berühmtesten Hollywoodstars seine Stimme. Herausragend Kevin Spacey in der Oscar prämierten Hauptrolle "American Beauty". Bei steinbach sprechende bücher erschienen mit ihm u.a. "Bekenntnisse eines Suchenden" und "Der fünfte Berg" von Paulo Coelho.

(c)+(p) 2007 steinbach sprechende bücher, übersetzt von Wolfgang Butt

Kritikerstimmen

Böses Blut ist weit mehr als die schnell konsumierte und ebenso schnell wieder vergessene Thriller-Konfektion. Arne Dahls Roman hat literarisches Niveau.
--Der Spiegel

Sein Erzählstil ist dicht, seine Figuren sind glaubwürdig gezeichnet, seine Geschichte gut durchdacht und geschickt konstruiert.
--Westdeutsche Zeitung

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (293 )
5 Sterne
 (140)
4 Sterne
 (118)
3 Sterne
 (28)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (4)
Gesamt
4.3 (147 )
5 Sterne
 (72)
4 Sterne
 (49)
3 Sterne
 (20)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.7 (147 )
5 Sterne
 (109)
4 Sterne
 (29)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Secularisation... 21.04.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Verwirrend...."

    Ich nutze diese Hörbücher meisten am Arbeit zur "Ablenkung". Man ist also bifocal unterwegs und schenkt dem Hörbuch nicht 100% der Aufmerksamkeit. Die Geschichte ist insofern etwas verwirrend, zum einen ist völlig unklar warum der Täter in wessen Auftrag genau die Personen dezimiert, zum anderen meint man doch innerhalb der Ermittlungen, das man in Reaktion auf ein Verhör des Täter nicht sporadisch genau die falschen Entscheidungen trifft, die dann genau die Zielgruppe auf den Plan ruft, die schon die zum Täter gehörenden Leute ohnehin terminieren wollten.
    Wirrwar ohne wirkliche Lösungen.
    Gut gesprochen, keine 5 EUR wert.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 18.04.2017
    Amazon Kunde 18.04.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ich hatte es nicht gedacht"

    Ich habe zum ersten Mal ein Hörbuch angehört und hatte nie gedacht, dass sowohl die Geschichte als auch die Stimme so cool und schön sein werden. Danke

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 10.04.2017
    Amazon Kunde 10.04.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "anstrengend aber spannend"

    Zwischendurch verlangt dieses Hörbuch ziemlich viel Konzentration um alle Zusammenhänge der Geschichte mitzubekommen. Insgesamt aber spannend und hörenswert!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 04.04.2017
    Amazon Kunde 04.04.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Alles sehr gut spañend und auch locker vorgelesen"

    habe es in mich aufgesogen macht weiter so dann bin ich auch beim nächsten uch dabei

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tafkas 04.04.2017
    Tafkas 04.04.2017

    andreas_stegmann

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    20
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Als Hörbuch ein Vergnügen"

    Till Hagen liest großartig. Wahrscheinlich vor allem deshalb bin ich bei der Geschichte bis zum Ende gefesselt dran geblieben und habe mich durchgehend gut unterhalten gefühlt. Spannend ist die Geschichte zweifellos, aber man darf nicht vertieft darüber nachdenken. Ich will nichts verraten, aber sogar die schlechtesten Thriller von Agatha Christie sind Meisterwerke an logischer Stringenz. Die Erzählung vom jahrelang mehr oder weniger erfolglos von offenbar kollosal beschränkten FBI-Agenten gejagten Serienkiller hat mehr logische Löcher und Sprünge als ein gutes Stück Emmentaler in einer alten Tonschüssel. Die Sprache von Arne Dahl ist ähnlich bemüht bildhaft wie dieser Vergleich. Das Buch selbst zu Lesen hätte ich nie bis zum Ende geschafft. Mit Zeit zum Nachdenken und zum Genuss der sprachlichen Perlen wäre mir der Spaß schnell vergangen. Verfilmt kann das Ganze möglicherweise funktionieren. Als Hörbuch habe ich die ganze Sache jedenfalls an zwei Tagen durchgehört und erwäge, mir den nächsten Teil der Reihe auch zu gönnen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 17.03.2017
    Amazon Kunde 17.03.2017

    tanja_kaeser

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    22
    21
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Dahl halt"
    Welchen drei Worte würden für Sie Böses Blut treffend charakterisieren?

    Die 'Spezialeinheit beim Reichskriminalamt für Gewaltverbrechen von internationalem Charakter' in Stockholm, kurz A-Team genannt, steht wegen Nichtbeschäftigung kurz vor der Auflösung. Da naht 'Entspannung': Ein Serienmörder aus den USA ist auf dem Weg nach Schweden, das A-Team ist in Alarmbereitschaft. Schon nach kurzer Zeit werden mehrere Tote gefunden, auf grausame Art und Weise gefoltert und ermordet. Doch es lässt sich kein Muster erkennen, völlig untypisch für einen Serienmörder scheint er seine Opfer wahllos auszuwählen. Kerstin Holm und Paul Hjelm, Mitglieder des A-Teams, fliegen nach New York, um mehr über die bisherigen Ermittlungen des FBI zu erfahren. Endlich mal ein Krimi ohne schwedische depressive Ermittler :-) Natürlich haben auch die Angehörigen des A-Teams ihre Schwächen (wie auch Stärken), aber zur Abwechslung mal keine 'normale' Lebenssinnkrise (sieht man von Paul Hjelm ab) die sich in Form von Resignation, Frust und Flucht in den Alkohol äußert. Statt dessen ein verkrachter Bodybuilder, ein geläuterter Ex-Staranwalt, ein energiegeladener Jazzbassist... Die Figuren werden detailgetreu dargestellt mit all ihren Vor- und Nachteilen, ihren Widersprüchen und inneren Konflikten. Dahl gelingen ungewöhnliche, durchaus vergnügliche Bilder (Zwei Lungenentzündungen kamen durch die Luft gesegelt und suchten ihre rechtmäßigen Besitzer), aber er spart auch nicht mit Gesellschaftskritik. Bemerkenswert ist ein zweiseitiger Part, in dem Hjelm sich Gedanken über das Verhalten der Unternehmen in der Gesellschaft macht. Obwohl das Buch bereits 1998 erschienen ist, lässt es sich 1:1 auf die Bankenkrise des letzten Jahres übertragen.


    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thomas Markovic 14.03.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    21
    6
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Super spannende Geschichte"

    Vom Anfang bis zum Schluß spannend. Wirklich zu empfehlen. Sehr gute und schlüssige Handlung - perfekt in Szene gesetzt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    E. neubauer 24.02.2017
    E. neubauer 24.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    15
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "spannende geschichte"
    Wie hat Ihnen Till Hagen als Sprecher gefallen? Warum?

    einfach gut. spricht deutlich und spannend


    Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

    war spannend, und ich musste zwischendurch auch immer wieder laut auflachen


    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Cornelia Eichenau, Deutschland 19.02.2017
    Cornelia Eichenau, Deutschland 19.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    22
    16
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    28
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Dies war nicht mein letzter "Dahl""

    Das Hörbuch hat alles was ein guter Krimi braucht: Packende Geschichte, Spannung, unerwartete Wendungen, sympathische Ermittler mit Kanten, Humor und einen überzeugenden Sprecher.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Elisabeth Wien, Österreich 03.05.2012
    Elisabeth Wien, Österreich 03.05.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    74
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Spannend, komisch und hintergründig"

    Das A-Team muss man lieben!
    Es war ein absolut genialer Streich von Herrn Dahl, seine Charaktere als Serienhelden auftreten zu lassen.
    So kommt zur Krimispannung mit immer wieder unerwartet einschlagenden Lachbomben (die manchmal zeitversetzt durchs ganze Buch geistern) die "persönliche" Bindung an die Hauptdarsteller.
    Immer wieder lesenswert!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.