Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Wallenstein Hörspiel

Wallenstein

Regulärer Preis:9,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Dieses Hörspiel beinhaltet die vollständige Dramen-Trilogie: "Wallensteins Lager", "Die Piccolomini" und "Wallensteins Tod". Es handelt vom Niedergang des berühmten Feldherrn Wallenstein: Fürst Wallenstein ist ein erfolgreicher Oberbefehlshaber der kaiserlichen Armee, den die Soldaten auch in Zeiten des Friedens verehren.

Dem Kaiser Ferdinand II. gefällt dies nicht. Deshalb versucht er durch Abzug eines Teils seines Heeres Wallenstein zu schwächen. Das möchte der Fürst nicht hinnehmen und überlegt, das Kommando über sein Heer ganz aufzugeben und zu den Schweden zu wechseln. Seine Vertrauten Terzky und Illo raten ihm ebenfalls zu diesem Schritt. Einer seiner Vertrauten, Octavio Piccolomini, ist jedoch ein Spion des Kaisers und erfährt von den Verhandlungen mit den Schweden. Schließlich eskaliert die Situation und Wallenstein und seine Vertrauten werden ermordet.
Regie und Bearbeitung: Leopold Lindtberg, Musik: Rolf Unkel.

© Gemeinfrei (P)1955 SWR

Hörerrezensionen

Bewertung

4.8 (4 )
5 Sterne
 (3)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.8 (4 )
5 Sterne
 (3)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.8 (4 )
5 Sterne
 (3)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher


Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.