Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Narziß und Goldmund Hörbuch

Narziß und Goldmund

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Auf Bauch oder Kopf hören? Die zwei Urprinzipien, untrennbar miteinander verbunden: Narziß, Denker und Asket, verkörpert den Logos. Sein Freund Goldmund den Eros. Narziß steigt auf zum Abt, während Goldmund als Künstler ein unstetes Wanderleben führt, bis ihn sein Weg zurück ins Kloster bringt. Zwei Lebensentwürfe, wie sie nicht gegensätzlicher sein könnten, in einem Roman, der bis heute eine große Faszination ausstrahlt.

Ulrich Noethen führt uns mit sicherem Gespür durch die innere Dramatik und Psychologie des erfolgreichsten Romans Hermann Hesses. Eine Lesung voller Sinn und Sinnlichkeit.

(c) + (p) 2006 Der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (164 )
5 Sterne
 (106)
4 Sterne
 (47)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (1)
Gesamt
4.5 (49 )
5 Sterne
 (31)
4 Sterne
 (15)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.7 (49 )
5 Sterne
 (37)
4 Sterne
 (8)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    willi500 13.10.2007
    willi500 13.10.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    109
    Bewertungen
    Rezensionen
    81
    43
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    "Einfuehlend wunderbar gelesen"

    Zwei Freunde, die viel durchmachen. Hin und her gerissen zwischen Religioesitaet und Realitaet, Klosterleben und Vagabundentum. Keine realen Gestalten, aber Charaktere, in denen man sich in Aspekten wiederfinden kann.
    Der Vorleser schafft eine wunderbare Atmosphaere, die zum Entspannen und Nachdenken einlaed.

    10 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    elisahoven berlin, Deutschland 28.01.2010
    elisahoven berlin, Deutschland 28.01.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Schön aber zu kurz"

    Ein wunderschönes Buch, eindringlich gesprochen. Leider wurde viel gekürzt (die Figur der Lene wird zB völlig aus dem Werk genommen), dadurch gehen meiner Meinung nach wichtige Aspekte verloren. Zumal das Buch ja so lang eigentlich nicht ist..

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Fritz Lehmann ginetes, Portugal 14.04.2009
    Fritz Lehmann ginetes, Portugal 14.04.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    22
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Eine Bereicherung"

    Tolles Hoerbuch.Obwohl ich dieses Buch vor Jahren selber gelesen habe, und es hat mir schon da viel auf meinen Lebensweg mitgegeben, ist die Hoebuchausgabe gelesn von Ulrich Noethen eine Bereicherung fuer mich gewesen. Vielen Dank.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Verena Zils Sonnenbühl, Deutschland 23.01.2008
    Verena Zils Sonnenbühl, Deutschland 23.01.2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Tolles Buch "

    Dieses, wie ich finde sehr schöne Buch wurde zudem noch von einem meiner Lieblingsschauspielern - Ulrich Noethen - vorgetragen. Sehr schön!

    4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Mia 02.07.2016
    Mia 02.07.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    5
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hatte es besser in Erinnerung"

    Sprecher klar, etwas modulierend, passend.
    Das Buch hatte ich als Twen 2x mit Begeisterung gelesen. Jetzt frage ich mich warum.
    Gute Stelle: (intelligenter) Mensch ist abstrakter kühler Denker (wie Narziss), konkreter sinnlicher Künstler (wie Goldmund) oder (nicht praktizierender, darum) unglücklicher Künstler.

    Vielleicht gäbe es weniger Depressive, wenn mehr malten, sängen, dichteten, tanzten, handwerken - kurz sich AUSDRÜCKTEN (expressiv), statt "eindrückten"(im,depressiv).

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Stephan B. 01.12.2015
    Stephan B. 01.12.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Der beste Hesse überhaupt"

    Zum Dahinschmachten, Weinen und Nachdenken. Die Zeitlosigkeit ist fazinierend. Ich werde es sicher noch einmal hören.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kay Spitzkat 07.10.2007
    Kay Spitzkat 07.10.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    67
    Bewertungen
    Rezensionen
    213
    96
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "ein Klassiker"

    was sonst. Darf nicht fehlen...

    3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.