Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Homo Faber Hörbuch

Homo Faber

Regulärer Preis:17,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

Was ist Leben? Betrachtungen zur menschlichen Maschine

Für den Protagonisten Walter Faber ist alles geregelt. Als "schaffender Mensch" und Ingenieur ist er rational, geordnet, geradlinig. Als das Leben jedoch andere Pläne mit ihm hat, muss Faber erkennen, dass der Mensch nicht wie eine Maschine funktioniert.

Max Frischs Werk "Homo Faber" von 1957 hat schon viele Generationen von Deutschschülern und Literaturkennern beschäftigt. Seine wahre literarische Meisterschaft zeigt sich, wenn der Hörer daraus erkennt, dass es im Leben viele Irrwege gibt, auf die man sich einstellen muss.

Im ungekürzten Hörbuch gelingt es Sprecher Felix von Manteuffel, die berichtartige Distanziertheit der Geschichte auf zugängliche Art umzusetzen. Damit wird es zu einer Einladung, einen Klassiker der deutschsprachigen Literatur unmittelbar zu erleben.

Inhaltsangabe

Das geregelte Leben des Schweizer Ingenieurs Walter Faber gerät nach und nach aus den Fugen: Auf einer Schiffsreise verliebt er sich in die junge Sabeth. Zu seiner Verblüffung erfährt er, dass sie die Tochter seiner Jugendliebe Hanna ist, die er - von ihm schwanger -, verlassen hatte. Was er nicht weiß: Hanna hat das gemeinsame Kind nicht wie vereinbart abgetrieben...

(c) + (p) 2008 Der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (266 )
5 Sterne
 (143)
4 Sterne
 (79)
3 Sterne
 (31)
2 Sterne
 (7)
1 Stern
 (6)
Gesamt
4.2 (187 )
5 Sterne
 (105)
4 Sterne
 (40)
3 Sterne
 (25)
2 Sterne
 (8)
1 Stern
 (9)
Geschichte
4.5 (188 )
5 Sterne
 (117)
4 Sterne
 (55)
3 Sterne
 (11)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Christian Landshut, Deutschland 10.04.2012
    Christian Landshut, Deutschland 10.04.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    424
    Bewertungen
    Rezensionen
    91
    86
    Mir folgen
    Ich folge
    49
    0
    Gesamt
    "Frischs bestes Buch"

    Ich musste dieses Werk als Schüler lesen und habe es naturgemäß überhaupt nicht verstehen und schätzen können. Als Erwachsener dann ein zweites Mal gelesen und schwer begeistert. Die Begeisterung hält auch an nach Felix von Manteuffels exzellenter Lesung an. Ein großartiger Roman, der bleiben wird.

    7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    HJ aus FR Freiburg 13.09.2013
    HJ aus FR Freiburg 13.09.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Klasssiker des 20. Jahrhunderts"

    Vater, Mutter und Sohn hatten das als Schullektüre. Die letzte Aufgabe veranlasste uns dazu, sich das Buch nochmal vorlesen zu lassen.
    Seinerzeit war ich (als etwa 15jähriger) gelangweilt und musste mich bis zum Ende quälen, so erging es auch meinem 15jährigen Sohn. Rund 40 Jahre später fand ich das Buch wesentlich interessanter und spannender, meine jüngere Frau ebenfalls. Offenbar trennt das Buch hart zwischen den Generationen. Vieles aus der Zeit der frühen 50er Jahre verstehen die Jüngeren einfach auch nicht mehr.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    D. 04.03.2010
    D. 04.03.2010

    Zim

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    120
    Bewertungen
    Rezensionen
    163
    51
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ein Ohrenschmaus und ein literarischer Leckerbissen,"

    wie es nur wenige Schriftsteller außer Max Frisch darbieten können.
    Eine nicht unbedingt außergewöhnliches Familiengeschichte,
    spannend und fesselnd ausgearbeitet.
    Ein Klassiker der einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

    1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Friedrich Berlin, Deutschland 15.12.2014
    Friedrich Berlin, Deutschland 15.12.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    20
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nichts für Schüler!"

    Auch ich mußte das Buch lesen. Und "eine Arbeit" darüber schreiben.
    Neunte oder zehnte Klasse, wohl eher neunte.
    Nichts mehr bekannt.
    Außer Freund am Draht. Vorher Flugzeug.
    Zopilote? Wohl ehr Geier. Gibt's da aber nicht. Nur hier.
    Griechenland? Unruhe. Wüste.
    Genial gelesen. Im Timbre wie mein Großvater. Frisch's Generation.
    Zwei Gabeln für die Augen? Obwohl viele Sonnenuntergänge.
    Kein Buch für Frauen. Sabeth ist Hannas Kind.
    Nur zu verstehen, wenn fünfzig. Wie üblich.


    0 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.