Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Erzählungen und Gedichte Hörbuch

Erzählungen und Gedichte

Regulärer Preis:7,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Dieses Hörbuch enthält folgende Erzählungen und Gedichte von Alexander Lernet-Holenia:
  • "Geschichte eines Pferdes" (SWR 1951), gelesen von Heinz Schimmelpfennig;
  • Gedichte: "König Heinrich", "Radetzky", "Caron" (SWR 1954), gelesen vom Autor;
  • Skizze: "Aus dem Süden Rom" (aus "Prinz Eugen", SWR 1954), gelesen vom Autor;
  • "Paris-Wien 1900" (SWR 1955), gelesen von Kurt Haars;
  • "Die heiligen Dreikönige von Totenleben" (SWR 1956), gelesen von Benno Sterzenbach;
  • "Maresi" (SWR 1957), gelesen von Heinz Klingenberg, Regie: Karl-Heinz Schilling;
  • "Alistair und Averil" (SWR 1957), szenische Lesung mit Xenia Pörtner, Kurt Ebbinghaus, Herbert Fleischmann, Hannes Tannert, Bearbeitung: Heinz Schwarzmann, Regie: Karl-Heinz Schilling, Musik: Peter Zwetkoff;
  • "Der blinde Gott" (SWR 1959), gelesen von Heinz Klingenberg, Regie: Karl-Heinz Schilling;
  • als Bonus: Alexander Lernet-Holenia im Gespräch mit Ekkehart Rudolph (SWR 1972)

©1951-1972 SWR (P)1951-1972 SWR

Hörerrezensionen

Bewertung

1.0 (1 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Gesamt
5.0 (1 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
5.0 (1 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher


Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.