Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die vierzig Tage des Musa Dagh Hörspiel

Die vierzig Tage des Musa Dagh

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Erstmals als Hörspiel!

Gabriel Bagradian kehrt nach 23 Jahren mit Frau und Kind in seine armenische Heimat am Fuße des Musa Dagh zurück. Der Besuch soll nur kurze Zeit dauern, doch dann bricht der Erste Weltkrieg aus und die Familie sitzt fest. Gabriel gerät in die vom Osmanischen Reich verhängte Verschickung der armenischen Minderheit. Doch statt sich in das Schicksal der Deportation zu fügen, setzt Gabriel alles auf eine Karte: Auf dem Musa Dagh sucht er mit ca. 5.000 Armeniern Zuflucht vor Verfolgung, Verschleppung und Ausrottung durch die Türken. Sein verzweifelter Triumph heißt erbitterter Widerstand, koste es, was es wolle.

©2010 S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main (P)2014 Südwestrundfunk / Norddeutscher / Hessischer Rundfunk

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (25 )
5 Sterne
 (16)
4 Sterne
 (6)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.5 (23 )
5 Sterne
 (17)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.6 (22 )
5 Sterne
 (14)
4 Sterne
 (7)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Michael Schmidt Nordhausen 03.05.2015
    Michael Schmidt Nordhausen 03.05.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Bewgend, das darf nicht in Vergessenheit geraten."

    ein bewegendes -leider zu wenig reflektiertes- Kapitel der jüngeren Vergangenheit. Sehr einfühlsam dargebracht eröffnet diese Erzählung einen tiefen Einblick in das Leid des armenischen Volkes, in seine tiefe Frömmigkeit und in die jüngere Zeigeschichte.
    Die Hörspielbearbeitung vereint in dankenswerter Weise Werfels Authentizität und einer dem zeitgenössischen Zuhöhrer verfügbaren Hörspieldauer.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Mc Gregor 21.04.2015
    Mc Gregor 21.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ausgezeichnet!"

    Werfel hat es verstanden diesen Genozid schon sehr zeitig erkannt zu haben! Ein unglaublich ausgezeichnetes Hörspiel! Erschütternd! Pflichtlektüre für jeden Bundestagsabgeordneten und Türken!

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    harty Deutschland 14.08.2016
    harty Deutschland 14.08.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Politisch korrekt"

    und sicher gut in der Zeit aber leider zu viel Belehrungen.
    Sollte vielleicht Pflichtlektüre für Politikstudenten werden.
    Kein Buch zum Entspannen eher zum Nachdenken/ philosophieren.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.