Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die 500 Millionen der Begum Hörbuch

Die 500 Millionen der Begum: Ein Abenteuerroman

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

"Alles, was ein Mensch sich vorstellen kann, werden andere Menschen verwirklichen."
-- Jules Verne

Der Menschenfreund und Biologe Dr. Sarrasin aus Paris staunt nicht schlecht, als er erfährt, daß er der legitime Erbe des Vermögens einer indischen Fürstin sein soll. Als Wissenschaftler zögert er nicht lange, sondern macht sich sofort daran, France-Ville zu planen - eine Stadt, die zum Wohle der Bewohner nach streng biologisch-hygienischen Regeln gebaut werden soll. Allerdings meldet auch der deutsche Professor Schultze Ansprüche auf das Erbe an - seine Absichten sind allerdings weit weniger philantropisch. Nach einem Vergleich und der Teilung des Vermögens entstehen France-Ville und Stahlstadt, Schultzes riesiges Industrieimperium, von dem aus er die Welt bezwingen will. Marcel Bruckmann, ein junger Elsässer und Verlobter Sarrasins Tochter, schafft es, das Vertrauen Schultzes zu gewinnen - aber kann er France-Ville und die Welt vor Stahlstadt retten?

Wieder einmal gelingt es dem Visionär Verne, in die Zukunft zu schauen und hier, wenn auch auf unterhaltsame Art, den Schrecken des 1. Weltkrieges vorherzusehen.

(c)+(p) 2005 ZYX Music

Hörerrezensionen

Bewertung

3.7 (15 )
5 Sterne
 (4)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Gesamt
3.8 (5 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.2 (5 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    vavischon 21.07.2007
    vavischon 21.07.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    16
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "klassisches Vergnügen"

    Hervorragend gelesenes Stück klassisch-utopischer Abenteuerliteratur. Bemerkenswert, wie Jules Verne bereits im 19. Jahrhundert ökologische Probleme in seinem Utopia-Entwurf Franceville behandelt. Hellsichtig auch der Blick auf den bösen Germanen mit seinem Rassenwahn, natürlich aus damaliger Sicht satirisch überzogen, doch von der Wirklichkeit längst überholt. Verstärkt wird das noch durch die hitlertypische Diktion in den Reden des 'Herrn Schulzes'. Geniale Lesung. Hat schon was. Überraschend allerdings, dass der Roman eine Stunde vor Schluss der Aufnahme beendet ist. Danach gibts eine Stunde lang Wagner-Ouvertüren. Mir hat es gefallen, sehr sogar. Ist aber bestimmt nicht jedermanns Sache. Wäre also fair gewesen, als Käufer vorher darauf hingewiesen worden zu sein.

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    peter ziffer 26.09.2016
    peter ziffer 26.09.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "menschlich, , technische s, Abenteuer"

    die Entdeckung von Dr.Schulze in seinem Labor , tod zur ! Mumie
    gefrier getrocknet.
    Abschluss musik Kapitel 8

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.