Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Verbrecher aus verlorener Ehre Hörbuch

Der Verbrecher aus verlorener Ehre

Regulärer Preis:6,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Friedrich Schiller wurde 1759 in Marbach geboren. Er starb 1805 in Weimar. Die Novelle "Der Verbrecher aus verlorener Ehre" (1786) ist ein auf Tatsachen beruhender Kriminalbericht und zugleich eine der ersten Kriminalgeschichten in der deutschsprachigen Literatur. Der kühle, fast lakonische Stil zeigt den als Dramatiker und Balladendichter berühmten Schiller von einer neuen, faszinierenden Seite.

© PD (P)2014 BÄNG Management & Verlags GmbH & Co. KG

Kritikerstimmen



Je länger wir lauschen, desto mehr sind wir Ohr.
-- Neue Zürcher Zeitung



Görtz liest nicht, er performt.
-- Rheinische Post



So schreiben kann nur Coelho. So lesen nur Görtz.
-- Hörbuch Magazin



Wie kann man einem Mann mit so einer Stimme widerstehen?
-- Westfälische Nachrichten



Görtz spricht alle Rollen so grandios wandlungsfähig, als wäre ein ganzes Ensemble im Studio gewesen. Man staunt und genießt.
-- Rheinpfalz

Hörerrezensionen

Bewertung

3.0 (2 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
3.0 (2 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
3.0 (1 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher


Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.